Raja Ampat

Highlights

Mantas

Mantas

Korallengärten

Korallengärten

Schildkröten

Schildkröten

Haie

Haie

Schnorcheln

Schnorcheln

Steilwände

Steilwände

Hausrifftauchen

Hausrifftauchen

Das Korallendreieck - Mehr Biodiversität geht nicht!

Wo gibt es Tauchreviere, die selbst erfahrenste Taucher, professionelle UW-Fotografen und passionierte Meeresbiologen noch zu Begeisterungsstürmen hinreißen? Wo haben die besten Wissenschaftler selbst im 21. Jahrhundert noch größte Mühe, die unermessliche Fülle an Meeresbewohnern auch nur annähernd richtig zu benennen? In Raja Ampat, wie kaum anderswo! Die Inselgruppe liegt im "Coral Triangle" vor der Küste des indonesischen West-Papua, an der Grenze zwischen Pazifischem und Indischem Ozean. Aktuelle Forschungsergebnisse bescheinigen dieser Region die weltweit größte vorkommende Biodiversität. Bei einem einzigen Tauchgang konnte der Ichthyologe Dr. Gerry Allen weit über 300 von insgesamt 1.320 hier vorkommenden Fischarten zählen - Weltrekord! Des Weiteren gibt es hier mehr als 700 verschiedene Arten von Weichtieren und über 540 Arten von Hartkorallen. Auch die Unterwasserlandschaften und Tauchbedingungen sind sehr abwechslungsreich.

Raja Ampat ist ein Labyrinth aus über 1500 Inseln. Neben dem gewaltigen Artenreichtum stellen Wracks aus dem 2. Weltkrieg, Delfinschulen, Mantas und Großfische aller Art weitere taucherische Highlights dar. Manchmal verschwinden die Mittaucher völlig in Fischschwärmen, die die dicht mit Korallen bewachsenen Hänge der Tauchplätze nach Fressbarem absuchen. Auch eine große Anzahl von Krebsen, Garnelen, Riesenmuscheln und vor allem Nacktkiemenschnecken findet man an fast allen Tauchplätzen. An vielen Plätzen patrouillieren große Hundszahn-Thunfische und Makrelen. In der Strömung stehen vielfach Barrakudaschwärme. Die Tauchplätze Raja Ampats werden Sie bei jedem einzelnen Tauchgang immer wieder aufs Neue beeindrucken!

Seit Februar 2013 ist Raja Ampat ein offiziell anerkanntes Hai- und Mantaschutzgebiet, das erste seiner Art in Indonesien und im gesamten Gebiet des "Coral Triangle". Viele der besten Tauchplätze können nur mit Safarischiffen erreicht werden, auch deshalb sind die Riffe in Raja Ampat bis heute weitgehend unberührt und bieten immer wieder neue faszinierende Entdeckungen. Ohne Zweifel gehört Raja Ampat zu den Tauchregionen, die jeder passionierte Taucher wenigstens einmal im Leben gesehen haben sollte.

Flugzeit:

25 - 28 Stunden

Währung:

Indonesische Rupiah (IDR), USD

Landessprache:

Indonesisch

Zeitverschiebung:

+ 7 Stunden

Klimazone:

Tropen

Wassertemperatur:

26 - 29 Grad

Foto & Video:

Makro, Wracks, Höhlen wenn möglich Makro UND Weitwinkel

Unsere Reiseangebote

6

Sonderreisen

Anzeigen

9

Tauchsafarischiffe

Anzeigen

4

Tauchresorts/Basen

Anzeigen

Alle Reiseangebote

Ihre Ansprechpartner:

Bettina Kohlsdorf

Mail
bettina@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000

Marcel Wilpernig

Mail
marcel@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Melanie Pritzen

Melanie Pritzen

Mail
melanie@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Peter Schulze

Peter Schulze

Mail
peter@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Auszubildende

Ronja Kunert

Mail
ronja@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Vanessa Lachenmaier

Vanessa Lachenmaier

Mail
vanessa@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Ihre Anfrage

FILTER:

Wir haben geschlossen!
Bürozeiten: Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr, Samstag 09.00 - 13.00 Uhr

Dieses Feld bitte ausfüllen.
Dieses Feld bitte ausfüllen.
Bitte eine Telefonnummer eintragen.
Rückruf anfordern