Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Wadi Lahami Village

Das Wadi Lahami Village liegt in einer geschützten Bucht in Ägyptens touristisch noch kaum erschlossenen „tiefen Süden“, ca. 180 km südlich vom Flughafen Marsa Alam und ca. 400 südlich von Hurghada. Der kleine Ort Hamata ist etwa 8 km entfernt. Es ist das kleinste der 3 Villages von Red Sea Diving Safari und fasziniert durch seine Abgelegenheit und seine urgemütliche Atmosphäre. Unmittelbar vor dem Wadi Lahami liegen die wunderschönen Riffe der Fury Shoals mit den wohl unberührtesten Tauchplätzen im gesamten Roten Meer. Die Hartkorallen dieses riesigen Riffkomplexes gehören zu den besten weltweit. Dazu begegnet man Haien und Delfinen und kann gut erhaltene Wracks sowie verwinkelten Höhlen und Grotten erkunden.

Das Mangrovengebiet nördlich des Villages ist darüber hinaus ein Eldorado für Vogelliebhaber.

Red Sea Diving Safari
Entlang der Küstenlinie zwischen Marsa Alam und Ras Banas befinden sich einige der schönsten Riffe des Roten Meeres. Hier wurden von Hossam Helmy, einem der führenden Tauchpioniere Ägyptens, die Ecolodge Villages Marsa Shagra, Marsa Nakari und Wadi Lahami errichtet, mit der gemeinsamen Tauchbasis Red Sea Diving Safari.
Die Villages sind unser Tipp für alle, die in Abgeschiedenheit die Freiheit des Non-Limit-Tauchens genießen wollen und sich zusammen mit Gleichgesinnten am blauen Meer, Wüstensand und klarem Sternenhimmel erfreuen.
Ideal ist eine Kombination aus zwei der Villages, oder sogar allen drei.

Anreise

Die Anreise erfolgt über den Flughafen Marsa Alam (RMF) oder den Flughafen Hurghada (HRG). Die Transferdauer vom Flughafen Hurghada zum Wadi Lahami beträgt etwa 5 ½ Stunden, vom Flughafen Marsa Alam sind es etwa 2 ½ h.

Anlage / Restaurants

Zwischen Wüste und dem Roten Meer, das von üppigen Mangrovenwäldern gesäumt wird, ragen die weißen Zeltspitzen und ockerfarbenen Rundkuppeln der weitläufigen Anlage empor. Wie in den beiden anderen Villages liegt der Reiz von Wadi Lahami in der Mischung aus modernem Luxus und natürlicher Einfachheit mit viel einheimischem Flair - dem Besten aus beiden Welten.

Zur Anlage gehören ein offener Empfangsbereich mit Rezeption (Mietsafes ohne Gebühren), kleinem Shop, Lese-Ecke mit Bibliothek, das Hauptrestaurant mit großer Terrasse, die Cafeteria und die gemütliche Bar „Yellow Penguin“ direkt am Strand.

Das landestypische Essen wird im offenen Restaurant drei Mal am Tag in Buffet-/Menüform serviert. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen (oder Kekse). Kaffee, Tee, Wasser und Softdrinks sind im Preis inklusive. Zur Müllvermeidung und zum Schutz der Umwelt gibt es Thermo-Trinkflaschen zum Wiederbefüllen für einen Unkostenbeitrag von 5 €/Flasche.

Am Strand stehen Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung. Eine Besonderheit des Camps ist die gut ausgestattete Kite- und Windsurfstation.

Internet-Zugang ist vorhanden (gegen Gebühr).

Unterkunft

Es gibt insgesamt 50 Unterkünfte, die sich aus Zelten, Royal-Zelten und Deluxe-Chalets zusammensetzen, so dass für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei ist.

Zelte: Die einfachen Zelte sind etwa 3,5 x 3,5 Meter groß und befinden nur wenige Meter vom Strand entfernt. Sie verfügen über jeweils zwei Einzelbetten, handgefertigte Möbel, Beleuchtung, Stromanschluss und einen Sitzbereich.

Royal-Zelte: Die etwa 5 x 5 Meter großen „Royal Tents“ liegen ebenfalls am Strand und haben zusätzlich einen Kühlschrank, Ventilator und eine gemütliche Sitzecke. Sie sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet.

Gäste in den Zeltunterkünften teilen sich Gemeinschaftsduschen und -toiletten, die modern und komfortabel ausgestattet sind und über fließendes heißes und kaltes Wasser verfügen. Handtücher zum Duschen und Strandgebrauch sowie Toilettenartikel wie Duschgel, Zahnpasta etc. bitte mitbringen. Laken und Kissenbezüge werden während des Aufenthaltes regelmäßig gewechselt.

Die Deluxe-Chalets sind die komfortabelste Zimmerkategorie und haben jeweils eine eigene Dusche/WC. Sie sind etwa 4 x 6 Meter groß und ausgestattet mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten. Darüber hinaus verfügen sie über eine Klimaanlage, Kleiderschrank, Safe, Minibar und einen Wasserkocher zur Tee/Kaffeezubereitung. Die Terrassen auf beiden Seiten bieten eine herrliche Aussicht auf die spektakulären Berge auf der einen und das Rote Meer auf der anderen Seite.

Duschhandtücher stehen bei dieser Zimmerkategorie zur Verfügung, Strandhandtücher können gegen Gebühr ausgeliehen werden.

Tauchen mit Red Sea Diving Safari

Das Team von Red Sea Diving Safari besteht aus qualifizierten PADI- und CMAS-Tauchlehrern und Tauchguides verschiedener Nationalitäten mit langjähriger Erfahrung im Roten Meer.

Die Tauchbasis verfügt über einen voll ausgestatteten Ausrüstungsraum. Die großzügig konzipierte Tauchbasis verfügt über einen Open-Air Empfangsbereich mit Check-In Schalter, geräumige gut belüftete Trockenräume für das Leih- und Gästeequipment, Spülbecken, Lademöglichkeiten für Lampen und Kameras sowie eine leistungsstarke Füllstation mit Bauer-Kompressoren und einer Nitrox-Anlage. Gepflegtes Leihequipment, Kinderflaschen mit 6 und 10 Litern, 12-Liter- und 15-Liter-Aluflaschen mit DIN- und INT-Anschlüssen sowie Schnorchelausrüstungen stehen zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Basis vor Ihrer Ankunft über Ausrüstungswünsche informiert werden muss.

Im Gegensatz zum Marsa Shagra und Marsa Nakari wird im Wadi Lahami grundsätzlich von Zodiacs aus getaucht. Die über 50 km/h schnellen, wendigen Boote erreichen die vor der Küste gelegenen Riffe, die sonst nur von Safari- und Tagesbooten angefahren werden, in kurzer Zeit. Das Tauchteam bringt Sie zu Tauchplätzen, die keine andere Tauchbasis kennt!

Das klassische Tauchpaket beinhaltet 3 Tauchgänge und einen Nachttauchgang. Nach dem Frühstück beginnt der Tauchtag gegen 07:00 Uhr morgens. Die Ausfahrt per Schnellboot zu den Fury Shoals kann bis zu einer Stunde dauern. Dort angekommen werden zwei Tauchgänge gemacht, ehe man zum Mittagessen zurück im Wadi Lahami ist. Nachmittags besteht die Möglichkeit an den inneren Riffen zu tauchen (1 Tauchgang). Gegen 19:00 Uhr kann ein Nachttauchgang unternommen werden. Nachmittags- und Nachttauchgang werden in Buddy-Teams ohne Guide unternommen.

Da alle Tauchgänge mit Zodiacs durchgeführt werden, sind die Flaschen in der Regel bereits auf den Booten vorgeladen. Es gibt 12l-Aluminium-Luftflaschen (DIN/INT), sowie 12l-Aluminium-Nitroxflaschen (DIN/INT) und 15l-Flaschen auf Anfrage und gegen Aufpreis.

Natürlich wird eine breite Palette von PADI-Kursen angeboten, vom Discover Scuba Diving bis zum PADI Rescue Diver.

Eine Dekompressionskammer befindet sich in Hamata, 10 km nördlich von Wadi Lahami.

Tauchgebiet

Ziel der täglichen Tauchausfahrten sind vor allem die Riffe der Fury Shoal Riffkette, darunter beliebte Riffe wie Shaab Claudia, Shaab Maksour, Shaab Malahi und Abu Galawa mit ihren fantastisch bewachsenen Steilwänden. Aber auch die näher an der Küste liegenden Riffe wie Shaab Lahami und Shaab Shabrour sind wunderschön und werden häufig angefahren. Pelagische Fische wie Makrelen, Thunfische, Haie und Rochen, sowie die vielen Delfine beim Dolphin Reef (Satayah) und fantastische Korallenriffe machen die Tauchgänge im tiefsten Süden Ägyptens zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Weitere Aktivitäten

Neben Tauchen und Schnorcheln sind Beachvolleyball und Vogelbeobachtungen möglich. Einzigartig wie die Unterwasserwelt ist Lahamis Mangrovengebiet an der nördlichen Grenze des Villages. Verschiedenste Arten von Wat- und Ufervögel rasten und brüten im Schutze der Mangroven. Außerdem können auch Ausflüge in die Umgebung auf Anfrage organisiert werden.

Das Resort hat eine kleine Kitestation für erfahrene Kiter mit eigener Ausrüstung. Raum zum Lagern der Ausrüstung und auch ein Notfall-Service (vor Ort zu zahlen) stehen zur Verfügung. Gäste, die Kite Surfing Kurse belegen oder Ausrüstung leihen möchten, können das Partner-Kitevillage besuchen, das nur 5 Minuten entfernt liegt. Transfers finden morgens und nachmittags statt.


Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot



Ihre Ansprechpartner:

Anna-Lina Cramer

Anna-Lina Cramer

Mail
anna-lina@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Kirsten Clahr

Kirsten Clahr

Mail
kirsten@wirodive.de
Tel
+49 0 8761 724 8000
Sabrina Kübelbäck

Sabrina Kübelbäck

Mail
sabrina@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Jetzt anfragen