Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Nero Sport

Nero Sport ist die einzige deutsche Tauchbasis auf Zakynthos. Sie wurde vor über drei Jahrzehnten von Peter Mohr gegründet und ist bis heute ein reines Familienunternehmen geblieben. Die Basis selbst wird inzwischen von Peters Sohn Dennis geleitet, er wird dabei aber natürlich nach wie vor von seinem Vater tatkräftig unterstützt. Sie liegt im Südosten der Insel im kleinen Fischerort Limni Keriou, nur etwa 100 Meter entfernt vom Meer. Die Lage ist strategisch günstig, denn hier befindet sich der wahrscheinlich schönste und unberührteste Teil der Insel. Lassen Sie sich überraschen von Riffen voller Leben, beeindruckenden Steilwänden und selbst für Anfänger einfach zu betauchenden Höhlen und Grotten.

Anreise

Zakynthos wird von zahlreichen deutschen, österreichischen und schweizerischen Flughäfen angeflogen, Flugzeit etwa 2½ - 3 h. Wer mit dem Auto oder Wohnmobil anreisen möchte, kann von Triest, Venedig oder Ancona eine Fähre nach Patras nehmen. Von dort aus einfach der Küste ca. 60 km Richtung Süden folgen und in Killini mit der mehrmals täglich verkehrenden Fähre nach Zakynthos übersetzen (ca. 1 Std. Fahrt mit Ionian Ferries).

Tauchen und Schnorcheln

Für viele erfahrene Taucher gehören die Plätze um Zakynthos zu den schönsten Tauchgebieten, die das Mittelmeer bietet. Zu den Highlights zählen vor allem Höhlen, Grotten, Spalten und Steilwände. Auch Unterwasserfotografen und -videografen werden hier begeistert sein. Zackenbarsche, Seriolas, Muränen, Tintenfische, Langusten, Bärenkrebse, Garnelen, Rochen und farbenprächtiger Bewuchs sind einmalige Motive. Besonders eindrucksvoll sind auch die Begegnungen mit den Schildkröten, die regelmäßig für die Eiablage zur Insel kommen.

Es gibt mehr als 20 verschiedene, weitgehend unberührte Tauchspots in der Nähe der Basis, die täglich mit den Tauchbooten „Avra“ und „Neraki“ angefahren werden. Weitere 30 Tauchplätze der Spitzenklasse werden im Rahmen von Tagesfahrten mit dem modernen Katamaran "Cat Cat" besucht.

Nero Sport Diving Center fährt als einzige Tauchbasis regelmäßig das Wrack der MV Zakynthos an, das auf einer Tiefe von 29 - 43 m liegt. Die Fähre sank am 28.12.1989 vor der Insel, das Wrack wurde aber erst sehr viel später wieder entdeckt. Das Tauchen hier erfordert ein gewisses Maß an Erfahrung.

Auf dem Programm stehen auch Ausflüge zum Meeres-Nationalpark von Zakynthos und zu den unberührten Tauchgebieten im Norden der Insel.

Tauchablauf: Mit den hochmodernen „Töff-Töffs“ wird die Tauchausrüstung von der Basis zur Mole gebracht. Von dort aus geht es dann 2-4 Mal am Tag und je nach Interesse auch am Abend (1-3 Nachttauchgänge wöchentlich) zu den Tauchplätzen.

Die Basis hat einen großzügigen und luftigen Trockenraum, der genug Platz für alle Ausrüstungen bietet. Die abgetrennten Waschbecken für Lampen, Kameras, Automaten und Anzüge etc. ermöglichen die optimale Pflege des Materials.

Tauchkurse gibt es bis zum CMAS*** und PADI Divemaster auf Deutsch, Englisch und Griechisch.

Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar.

Schildkröteninsel

Nur wenige Minuten entfernt befindet sich die Insel Marathonisi, die auch als „Schildkröteninsel“ bekannt ist. Diese macht ihrem Namen alle Ehre, denn hier nisten viele Schildkröten. Die Insel befindet sich zwar in Privatbesitz, kann aber dennoch besucht werden. Am besten gleich eine Schnorchelausrüstung mitnehmen, denn die kleinen Buchten der Insel eignen sich perfekt für ausgiebige Erkundungstouren unter Wasser.

Tauchurlaub mit Kindern

Mehr Familienfreundlichkeit als bei Nero Sport werden Sie anderswo kaum finden. Es gibt Kindertauchen nach CMAS/PADI für Kinder von 8 bis 12 Jahren mit speziell ausgebildeten Tauchlehrern. In kleinen Gruppen werden die Kinder auf ihrem Weg in Neptuns Reich begleitet.

Ein besonderes Highlight für Familien ist auch die kostenlose Kinderbetreuung, wenn beide Elternteile tauchen gehen: Die Kinder verbringen diese Zeit entweder am Strand, oder man lässt sich andere lustige Dinge einfallen, wie z.B. ein "Schminkstudio" oder kreatives Malen mit Straßenkreide, Wasserfarbe, Steinmännchen bauen...

Dive Inn

Im basiseigenen Tauchercafé „Dive Inn“ begegnet man sich zum netten After-Dive Plausch, und es ist auch mehrmals wöchentlich zu abendlicher Stunde Treffpunkt zum gemeinsamen Essen, Trinken und Taucherlatein austauschen. Hier gibt es auch WLAN.

Unterkunft

Die nur maximal 5 Minuten Fußweg von der Basis und vom Strand entfernten Appartements sind einfach, sauber und schön gelegen. Selbstverständlich werden alle Unterkünfte mehrmals wöchentlich gereinigt, Bettwäsche und Handtücher werden bei Bedarf gewechselt. Alle Appartements verfügen über Klimaanlage A/C sowie Gratis-WLAN.

Kategorie A: Einraumappartements mit einem Doppel- und Einzelbett, Küchenzeile, Dusche/WC, Balkon oder Terrasse. Empfohlen für 2 Personen. Ein Zustell- oder Kinderbett ist auf Anfrage ohne Aufpreis möglich.

Kategorie C: Dreiraumappartements mit einem Doppel- und zwei Einzelbetten, Küchenwohnraum, Dusche/WC, Terrasse. Empfohlen für 3-4 Personen, die etwas großzügiger wohnen möchten. Ein Zustell- oder Kinderbett ist auf Anfrage ohne Aufpreis möglich.

Frühstück wird als Wochenpaket und im "Dive Inn" als Buffet angeboten.

Weitere Unterkunftsmöglichkeiten bestehen in den benachbarten Orten. Von Agios Sostis, Porto Koukla und Laganas organisiert Nero Sport morgens und abends einen kostenlosen Transfer zur und von der Tauchbasis.

Für Gäste, die mit Wohnmobil anreisen und campen möchten, gibt es neben wenigen Stellplätzen nahe der Basis auch einen wunderschön gelegenen Campingplatz, „Camping Taratuga“.


Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot


Ihre Ansprechpartner:

Tanja Feineisen

Tanja Feineisen

Mail
tanja@wirodive.de
Tel
+49 0 8761 724 8000
Robert Wilpernig

Robert Wilpernig

Mail
info@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Bettina Kohlsdorf

Bettina Kohlsdorf

Mail
bettina@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Peter Schulze

Peter Schulze

Mail
peter@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Jetzt anfragen