Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

The Phinisi

Die 2007 erbaute und 2018 modernisierte Segelyacht The Phinisi, auch bekannt als „Cheng I Sao“, ist das Schwesternschiff der Junk und gehört wie diese zur Flotte der Master Liveaboards. Das Schiff ist 34 Meter lang und bietet bequem Platz für 18 Gäste. Angeboten werden Tauchsafaris in Thailand (Süd-Thailand, Similan & Surin Islands und Best of Touren). Auch Tauchkreuzfahrten im Mergui-Archipel in Myanmar stehen auf dem Programm, jedoch wurden diese aufgrund der politischen Situation in Myanmar vorerst „auf Eis gelegt“.

Ausstattung

„The Phinisi“ verbindet erstklassige Taucherlebnisse mit exklusivem Komfort. Im Salon auf dem oberen Deck finden Sie eine gemütliche Sitzgelegenheit mit Ventilatoren, einen 42-Zoll-Flachbildfernseher und eine Bibliothek mit einer Auswahl an Filmen, Büchern und Spielen. Der offene Essbereich unter einem schützenden Dach erstreckt sich am hinteren Teil des Schiffes und bietet eine beeindruckende Aussicht. Hier können Sie sich nach einem aufregenden Tag voller Tauchabenteuer am Buffet mit köstlichen Gerichten der thailändischen Küche bedienen. Auf dem oberen Deck befindet sich zudem die Sonnenterrasse, ausgestattet mit bequemen Sitzsäcken und Liegestühlen.

Fertiggestellt2007 / Renovierung 2018
Breite8
Länge34
Motoren1x Hino V25, 480 PS
Generatoren2
InternetNein
Rebreather-freundlichJa
Salon1
Kabinen3 Doppel oder Twin 2 Twin 2 Vierbett
SonnendecksJa
Kompressoren2
NitroxGegen Gebühr
SicherheitRettungswesten Rettungsboot Erste-Hilfe-Ausstattung Sauerstoff Feuerlöscher Rauchmelder VHF
Tauchboote2 Zodiacs
Gästebelegung max.18

Kabinen

Es gibt ingesamt 7 klimatisierte Kabinen, die sich alle im Unterdeck befinden. 3 dieser Kabinen bieten flexible Nutzungsmöglichkeiten als Doppel- oder Twinkabinen, in 2 Kabinen stehen jeweils zwei Einzelbetten zur Verfügung, und die 2 Vierbettkabinen sind mit zwei Einzelbetten und zwei Etagenbetten ausgestattet. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Badezimmer mit WC, ausreichend Stauraum und einen Safe.

Verpflegung

Vollpension, Wasser, Kaffee, Tee und Softdrinks sind im Preis inbegriffen, Bier und Wein gegen Aufpreis erhältlich. Genießen Sie die vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten der thailändischen und westlichen Küche, die Ihnen Ihr Küchenchef täglich aus frischen einheimischen Zutaten zubereitet. Snacks gibt es den ganzen Tag über.

Tauchbetrieb

Das schattige Tauchdeck bietet ausreichend Platz für jeden Taucher, um die Ausrüstung zusammenzubauen und anzulegen. Zudem wird jedem Taucher persönlicher Stauraum zugewiesen. Bei den Tauchgängen kommen 12-Liter-Aluminiumflaschen zum Einsatz, und es stehen Blei und Bleigurte zur Verfügung. Leihausrüstung von Aqualung kann gegen Gebühr und nach vorheriger Anmeldung genutzt werden. Zusätzlich erhalten alle Gäste kostenfrei SMB-Bojen für die gesamte Dauer der Safari, und auch Handtücher werden gestellt. Zertifizierte Taucher haben die Möglichkeit, gegen Gebühr und nach vorheriger Anmeldung an Bord der Phinisi Tauchgänge mit Nitrox durchzuführen. Auf Anfrage werden auch Tauchkurse an Bord angeboten. Es stehen zwei Tauchbeiboote zur Verfügung.

Tauchgebiete

Die Tauchplätze in Thailand sind in der Regel moderat bis einfach zu betauchen. Die Tauchsafaris in Myanmar sind eher für erfahrene Taucher geeignet und nicht für absolute Anfänger. Beachten Sie, dass für Myanmar eine Druckkammerversicherung zwingend erforderlich ist.

Die Similan-Inseln, der Richelieu Rock und die Surin-Inseln sind traumhafte Tauchgebiete, die sich mit herrlichen Korallengärten, Großfischen, Schildkröten und einer sehr guten Sicht bei ihren Besuchern beliebt machen.

Die Similan-Inseln liegen ca. 100 km nordwestlich von Phuket. Die neun wunderschönen tropischen Inseln mit ihren weißen, feinsandigen Stränden, ihren intakten Riffen und ihrem kristallklaren Wasser sind eine Attraktion für Taucher aus aller Welt und bieten eine Vielzahl von exzellenten Tauchplätzen. Die Sichtweiten bewegen sich das ganze Jahr über zwischen 25 und 40 Metern! Große Granitfelsen mit abenteuerlichen Formationen, Weichkorallen-Gärten, große Seefarnfelder, mannigfaltige tropische Fischschulen und viele andere Attraktionen warten darauf, von Ihnen erforscht zu werden. Fast alle der neun Inseln werden auf der Westseite von riesigen, von der Brandung und den Gezeiten geschliffenen Granitblöcken umrandet. Die dadurch geformten engen Passagen, Höhlen und Schluchten sind ideale Tauchplätze und tragen Namen wie Elephant Head, Deep Six und Christmas Point. Mit ein wenig Glück begegnen Sie Mantas, Weißspitzen- oder Leopardenhaien oder sogar dem harmlosen "Andaman-Giganten" - dem Walhai!

Die fünf Inseln des Surin-Nationalparks sind nicht weniger ansehnlich als ihre berühmteren Schwestern im Similan-Nationalpark, werden jedoch auf Grund der weiteren Entfernung nach Phuket und Khao Lak weniger häufig angefahren. Neben den Hauptinseln Ko Surin Nua (Nord), Ko Surin Tai (Süd), Ko Torinla, Ko Pachumba und Ko Chi wird noch ein Felsen im offenen Meer, Castle Rock genannt, zur Inselgruppe gezählt.

Der Richelieu Rock liegt 80 km nördlich der Similan Inseln und bildet das nördlichste Tauchrevier Thailands. Er ragt nur bei Ebbe leicht aus dem Wasser und liegt isoliert von anderen Riffen. Durch seine exponierte Lage ist dieser Felsen sehr fischreich und wird von Walhaien bei ihren Wanderungen besucht. Doch auch wenn die "sanften Riesen" nicht zugegen sind bietet der Felsen eine aufregende Unterwasserlandschaft mit dicht bewachsenen Felsen und tollen Möglichkeiten, auch einmal seltenere Fische zu bewundern.

Der erst seit 1997 für Touristen geöffnete Mergui-Archipel erstreckt sich mit mehr als 800 größeren und zahllosen kleineren Inseln entlang des südlichsten Landzipfels von Myanmar. Er besticht als tropisches, unberührtes Paradies mit unangetasteten Korallenriffen, langen Sandstränden und einzigartiger Flora und Fauna.

Aufgrund der Abgeschiedenheit des Archipels können sich sowohl Korallenriffe als auch die Fischbestände ungestört entwickeln - dementsprechend hoch ist die Artenvielfalt. Verschiedenste sonst seltene Seestern- und Seeigelarten leben im kristallklaren Wasser zwischen farbenfroh schimmernden Hart- und Weichkorallen. Anglerfische, Seepferdchen, Harlekinkrabben, Muränen und Krebse finden in den Korallen ebenfalls ein Zuhause. Ist man besonders aufmerksam, entdeckt man gut getarnte Oktopusse an den mit Algen bewachsenen Felsen. Schulen von Nasendoktorfischen, Fledermausfischen und Barrakudas trifft man hier ebenso, doch auch Hochseefische wie Mantas, Walhaie und Weißspitzenhaie sind oft gesehene Gäste. Die Sichtweiten betragen in der Regel zwischen 10 und 40 Metern.


Termine und freie Plätze

Datum

Plätze

Suchen
06 JUN2024
4 Nächte
Southern Thailand
8 freie Plätze
+1 Option
ab
EUR 920.-
8 freie Plätze
+1 Option

Abfahrt/Ankunft

ab:
06 Jun 2024
19:00
Chalong
an:
10 Jun 2024
14:00
Chalong

Preise & Verfügbarkeit

Classic Quad
Unterdeck
EUR 920.-
4 Plätze
+1 Option
Classic Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
2 Plätze
Classic Double/Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
ausgebucht
Classic Flexible Double/Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
2 Plätze

Extrakosten zahlbar vor Ort

Marine, park and port fees, trip
USD
50.-
 Angebotsanfrage
13 JUN2024
4 Nächte
Southern Thailand
16 freie Plätze
ab
EUR 920.-
16 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
13 Jun 2024
19:00
Chalong
an:
17 Jun 2024
14:00
Chalong

Preise & Verfügbarkeit

Classic Quad
Unterdeck
EUR 920.-
8 Plätze
Classic Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
4 Plätze
Classic Double/Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
ausgebucht
Classic Flexible Double/Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
4 Plätze

Extrakosten zahlbar vor Ort

Marine, park and port fees, trip
USD
50.-
 Angebotsanfrage
20 JUN2024
4 Nächte
Southern Thailand
15 freie Plätze
+1 Option
ab
EUR 920.-
15 freie Plätze
+1 Option

Abfahrt/Ankunft

ab:
20 Jun 2024
19:00
Chalong
an:
24 Jun 2024
14:00
Chalong

Preise & Verfügbarkeit

Classic Quad
Unterdeck
EUR 920.-
7 Plätze
+1 Option
Classic Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
4 Plätze
Classic Double/Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
ausgebucht
Classic Flexible Double/Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
4 Plätze

Extrakosten zahlbar vor Ort

Marine, park and port fees, trip
USD
50.-
 Angebotsanfrage
27 JUN2024
4 Nächte
Southern Thailand
15 freie Plätze
ab
EUR 920.-
15 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
27 Jun 2024
19:00
Chalong
an:
01 Jul 2024
14:00
Chalong

Preise & Verfügbarkeit

Classic Quad
Unterdeck
EUR 920.-
7 Plätze
Classic Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
4 Plätze
Classic Double/Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
ausgebucht
Classic Flexible Double/Twin
Unterdeck
EUR 1242.-
4 Plätze

Extrakosten zahlbar vor Ort

Marine, park and port fees, trip
USD
50.-
 Angebotsanfrage
14 OKT2024
4 Nächte
Similan & Surin Islands
Monthly Special 20% Off
18 freie Plätze
ab
EUR 1196.-
ab
EUR 957.-
Special -20%
18 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
14 Okt 2024
19:00
Thap Lamu
an:
18 Okt 2024
14:30
Thap Lamu
Monthly Special 20% Off

Preise & Verfügbarkeit

Classic Quad
Unterdeck
EUR 1196.-
EUR 957.-
8 Plätze
Classic Twin
Unterdeck
EUR 1601.-
EUR 1281.-
4 Plätze
Classic Double/Twin
Unterdeck
EUR 1601.-
EUR 1281.-
2 Plätze
Classic Flexible Double/Twin
Unterdeck
EUR 1601.-
EUR 1281.-
4 Plätze

Extrakosten zahlbar vor Ort

Marine, park and port fees, trip
USD
50.-
 Angebotsanfrage
spätere Termine

Ihre Ansprechpartner:

Peter Schulze

Peter Schulze

Mail
peter@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8050
Anna-Lina Cramer

Anna-Lina Cramer

Mail
anna-lina@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8055
Jetzt anfragen