Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Amun Ini Beach Resort & Spa

Das Amun Ini Beach Resort & Spa liegt an der Südostküste der Insel Bohol an einer kleinen Bucht mit sanft abfallendem weißen Sandstrand, nur etwa 10 Minuten vom verschlafenen Fischerort Anda entfernt und abseits der Touristenzentren Panglao und Cabilao. Liebevoll eingebettet in einen 30.000 m² großen Garten ist das Amun Ini ein idealer Rückzugsort für alle, die Ruhe, viel Erholung und eine unaufdringliche Atmosphäre in herzlicher Gastfreundschaft suchen. Nicht ohne Grund wurde dem Resort von TripAdvisor das Prädikat "Zertifikat für Exzellenz 2013" verliehen. Es ist auch eine perfekte Ergänzung zum Atmosphere Resort auf Negros; wir empfehlen eine Kombination dieser beiden Resorts.

Anreise

Der Transfer vom internationalen Flughafen Cebu erfolgt zunächst mit der Schnellfähre nach Tagbilaran auf Bohol (ca. 45 Minuten) und weiter über Land nach Anda (ca. 90 Minuten). Die gesamte Transferzeit beträgt zwischen 2 und 3 Stunden. Gäste, die eine Anreise über Manila bevorzugen, benötigen einen Inlandsflug von Manila nach Tagbilaran auf Bohol. Sie werden dort abgeholt und direkt zum Resort gebracht.

Resort

Das Amun Ini bietet Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt in einem wunderschönen Naturparadies. 15 Kilometer Riff erstrecken sich in unmittelbarer Nähe des Resorts, und der 300 m lange Palmen gesäumte Privatstrand bietet größtmögliche Privatsphäre. Oberhalb des Strandes befindet sich der einzigartige Infinity Pool, der abhängig von der Tageszeit mit dem Meer und dem Himmel am Horizont zu verschmelzen scheint. Hier haben Sie auch einen eindrucksvollen Blick über den breiten Strand auf die Bohol-See. Liegestühle am und im Pool bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, nach einem Tauchtag zu entspannen. 

Zimmer / Bungalows

Die 16 luxuriös ausgestatteten Zimmer verteilen sich auf zwei zweistöckige, mit Palmenblättern gedeckte Longhäuser. Jedes Zimmer ist ca. 60 m2 groß und wurde mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Die Fensterfront nimmt die komplette Zimmerbreite ein, so dass man einen großartigen Ausblick auf das Meer und die gepflegte Gartenanlage hat. Die Zimmer verfügen jeweils über ein Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten, Balkon oder Terrasse, Klimaanlage, Minibar, einen Wasserkocher, Schreibtisch, Flatscreen-TV (Kabelfernsehen) und ein Sofa, welches bei Bedarf zu einem weiteren Bett umgewandelt werden kann. Internetzugang ist gegen Gebühr in jedem Zimmer vorhanden. Die Badezimmer haben eine Dusche mit Kalt- und Warmwasser.

Restaurant

Das Hotel kann sowohl mit Frühstück,als auch mit Halb- oder Vollpension gebucht werden. Das hoteleigene Restaurant liegt malerisch direkt am Infinity Pool. "Food to die for!" - das sagen jedenfalls die Stammgäste des Resorts. Die beiden Köche Boe und Josh sind Absolventen der bekanntesten Kochschule in Manila und haben bereits in diversen Restaurants in Manila und anderen Orten gearbeitet. Serviert wird eine reichhaltigr Auswahl an liebevoll zubereiteten philippinischen und internationalen Speisen. Auch die Weinkarte kann sich sehen lassen. Die beiden Besitzer des Amun Ini, Fred und Karin, sind selbst große Weinliebhaber und sorgen persönlich für die Auswahl und die perfekte Lagerung der edlen Tropfen. Cocktails für jeden Geschmack bereitet der Barkeeper zu, und so kann man den Abend bei Pina Colada oder Mai Tai gepflegt ausklingen lassen

Spa

Ein Aufenthalt im Amun Ini wäre unvollständig ohne einen Besuch im Hilotarium Spa. Die einzige "Musik", die Sie dort hören werden, ist das Plätschern der Wellen am Strand oder das Zwitschern eines Vogels in der Nähe. Das Spa selbst befindet sich auf einem felsigen Überhang, direkt über dem weißen Sandstrand. Die "Wände bestehen aus luftigen Vorhängen für ein wenig mehr Privatsphäre, so dass Sie der Natur ganz nahe sind.  Auf Wunsch findet die Massage auch direkt am Strand, im Garten oder in der Privatsphäre Ihres Zimmers statt. Die Amun Ini Spa-Therapie beruht auf einer alten philippinischen Methode namens „Hilot“, einer Kombination aus Aromatherapie und Massage. Sie fördert den natürlichen Heilungsprozess und wird ergänzt durch herkömmliche Ölmassagen, Antistressmassagen, Fußreflexzonenmassagen und weitere Behandlungen.

Die Tauchbasis

Ein brandneues 10 m langes Speedboot und die frisch eröffnete PADI 5 Star Tauchbasis vervollständigen das Konzept und Gesicht der Marke Amun Ini. Ein abschließbarer Stauraum für die Tauchausrüstung, ein Shop und ein Ausrüstungsverleih sowie ein großzügiger Gemeinschaftsbereich für die Briefings erfüllen höchste Taucheransprüche. Taucher mit Fotoleidenschaft kommen überdies in den Genuss eines speziellen Kameraraums mit großzügigen Arbeitsplätzen und aller notwendigen Infrastruktur, damit Sie Ihre Ausrüstung bereit machen, säubern oder laden können. Tiefere und flachere Bereiche im großen Infinity Pool bieten zudem optimale Bedingungen für die Tauchausbildung und der offene Ozean liegt quasi direkt vor der Haustür. Nitrox ist selbstverständlich verfügbar und im gesamten Resort haben Sie WiFi-Empfang. Egal, ob Sie Tauchanfänger, Schnorchler oder weit gereister Unterwasserfotograf sind, hier kümmert sich das aufmerksame Team um Ihre spezifischen Bedürfnisse. Bis zu vier Bootstauchgänge stehen täglich auf dem Programm und obendrein entweder ein Mandarin-Fish- oder Nachttauchgang. Die Tauchgruppen sind mit einem Verhältnis von 4 Tauchern zu jeweils einem Guide bewusst klein und persönlich gehalten. Sollten Sie Ihren privaten Guide oder sogar eine private Tauchausfahrt bevorzugen, ist das selbstverständlich auch möglich und wird gern vor Ort für Sie arrangiert.

Tauchgebiet

Nicht nur atemberaubend schöne Steilwände mit märchenhaften Hart- und Weichkorallengärten erwarten Sie hier. Auch beheimatet Anda und seine Umgebung einige der Welt seltensten Critters, die um die Aufmerksamkeit der Unterwasserfotografen geradezu wetteifern. Die erfahrenen Tauchguides mit Tausenden geloggten Tauchgängen haben ein ausgesprochenes Talent, um die seltenen Tierchen im Riff aufzuspüren und ihren begeisterten Gästen zu zeigen.

Das fischreiche Hausriff ist ideal für Schnorchler und für Nachttauchgänge. Etwa 300 m vom Strand entfernt gibt es eine fantastische Steilwand zu entdecken. Das ca. 14 km lange Saumriff der Halbinsel kann zusätzlich mit etwa 18 Tauchplätzen entlang der Küste aufwarten, die mit einem Schnellboot oder dem Auslegerboot angefahren werden. Alle Plätze sind in 2 bis 30 Minuten von der Tauchbasis aus erreichbar und bieten in der Regel Strömungstauchgänge. Das Boot folgt den Tauchern langsam und sammelt sie dort ein, wo sie wieder auftauchen. Auf Wunsch können auch Tagestouren nach Balicasag und Camiguin durchgeführt werden. Klangvolle Namen wie "Paradise Garden", "Neptunes House" oder "Dap Dap" versprechen abwechslungsreiches Tauchen mit Steilwänden, Fischschwärmen, Grotten, Höhlen und auch das ein oder andere Makro-Highlight.

Während der Walhaisaison März bis Mai können Schnorcheltouren nach Leyte durchgeführt werden, wo man sehr gute Chancen hat, diesen großen Meeresbewohnern zu begegnen. Angesichts von bis zu 8 Stunden auf dem Boot sollte man dafür aber über eine gewisse Seefestigkeit verfügen.

Paradise Garden

Etwa 18 Minuten vom Resort entfernt gelegen, ist dieser Platz auch für Schnorchler und Anfänger geeignet. Die dicht bewachsene Wand, die von 3 m auf teilweise über 30 m abfällt, bietet eine einzigartige Korallenlandschaft mit einer Mischung aus Hart- und Weichkorallen. Auch ein Blick ins Blauwasser lohnt sich; hier kann auch mal was Großes vorbei schwimmen. Auf jeden Fall ist Paradise Garden ein El Dorado für Weitwinkelfotografen. 

Dap Dap

Der relativ flache Tauchplatz Dap Dap befindet sich etwa 10 Minuten vom Resort entfernt und eignet sich bestens für Anfänger und Auffrischtauchgänge. Die schön bewachsene Steilwand fällt auf etwa 18m ab und bietet besonders für Makroliebhaber so einiges. Nacktschnecken, Seespinnen und Krabben sind hier zu Hause. Ab und zu lässt sich hier auch mal eine Schule Büffelkopfpapageienfische blicken.

Neptune House

Dieser etwa 10 Minuten vom Resort entfernte Tauchplatz ist nur etwas für erfahrene Taucher. Es handelt sich hierbei um eine Höhle, deren Einstieg in etwa 31m Tiefe liegt. Normalerweise beträgt die maximal Zeit in der Höhle etwa 8 - 10 Minuten. Besonders Langusten, nachtaktive Fische und kleinere Fischschwärme halten sich hier auf. Ausgetaucht wird entlang einer Steilwand, wo man gute Chancen auf Blaupunktrochen und Fangschreckenkrebse hat.

Freizeitaktivitäten

Das Resort bietet verschiedene Aktivitäten rund um Anda und auf Bohol an. Ob Spaziergänge, Mountainbike-Touren, Kajaktouren oder Schnorcheln am Hausriff, hier ist für jeden etwas dabei. Natürlich organisiert das Resort auch Touren zu den berühmten Chocolate Hills (Schokoladenbergen), mit einem Abstecher zu den kleinsten Bewohnern von Bohol, den Tarsieräffchen. Eine Flussfahrt auf dem Loboc River zählt zu den beliebtesten Touristenattraktionen auf Bohol.

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot