Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Dolphin House Resort

Das "Little Piece of Paradise", wie das Dolphin House auch genannt wird, ist sicher eines der schönsten Boutique-Resorts der Philippinen. Es wurde von dem Taucher- und Designer-/Architektenpaar Rudy und Luzviminda speziell für Taucher entworfen. Mit viel Liebe zum Detail wurden die nur 28 Unterkünfte behutsam in einen etwa 4,5 Hektar großen Park aus tropischen Palmen und Blumen eingefügt. Gekrönt wird diese Lage von einem herrlichen Blick über den weiten Ozean.

Wer hier 10 Nächte oder mehr bucht bekommt einige Vergünstigungen z.B. einen Ausflug mit dem Boot zu den Kawasan Wasserfällen und 2 Tauchgänge gratis oder eine NITROX-Ausbildung (NITROX ohne Aufpreis).

Anreise

Das Dolphin House befindet sich an der Westküste der Visaya-Insel Cebu, 90 km südwestlich der Metropole Cebu City. Es liegt auf der Halbinsel Moalboal, am südlichen Ende des bekannten Saavedra White Beach und ist vom internationalen Flughafen Cebu aus in etwa 3 Stunden mit dem Auto erreichbar.

Bei der großen Vielfalt an Tauchgebieten und möglichen Ausflügen lohnt sich ein längerer Aufenthalt. Die zentrale Lage der Insel Cebu bietet viele Kombinationsmöglichkeiten mit den Nachbarinseln Negros, Bohol, und Malapascua.

Das Resort

Mit seiner Ausstattung und seiner ruhigen Lage am "Saavedra Beach" bietet das Dolphin House sowohl Tauchern als auch Nichttauchern alle Annehmlichkeiten eines Resorts der gehobenen Extraklasse, ohne dabei "steif" zu wirken. Taucher und Schnorchler profitieren von dem wunderschönen Hausriff mit Schildkrötengarantie und der Nähe zu zahlreichen Top-Tauchspots wie Sardine Run, Marinepark, Turtle Bay oder Mandarine Spot. Nichttauchende Begleitpersonen können am Strand oder Pool entspannen, sich bei Wassersport, Tennis, auf dem Gelände des Resorts vergnügen oder am interessanten Ausflugsangebot teilnehmen.Golfer finden im nur 20 Minuten entfernten Badian einen 18-Loch Platz mit Meeresblick vor.

WiFi ist im Resort kostenlos.

Die 28 Unterkünfte entsprechen je nach Zimmerkategorie einem 4- oder gar 5-Sterne-Komfort. Sie haben die Wahl zwischen Panorama-Zimmern, Deluxe-Zimmern, Deluxe- Bungalows und Bungalow-Suiten. Alle sind mit Kühlschrank (Minibar), Deckenventilator, lautloser Klimaanlage, Safe, Tee-/Kaffeekocher und großer möblierter Terrasse ausgestattet. Die Bäder entsprechen einem anspruchsvollen westlichen Standard. Die sehr komfortablen Suiten im Maisonette-Stil bieten über 2 offene Ebenen Platz für bis zu 4 Personen. Sie haben auf der halben Galerie ein Doppelbett und im Erdgeschoss je ein Doppelbett. Auch Platz für ein zusätzliches Bett (auf Wunsch) ist vorhanden.

Nebenkosten im Resort können in bar (Philippinischen Pesos, US $ oder EURO) oder mit Kreditkarte (VISA oder MasterCard, jeweils gegen 3% Zuschlag) beglichen werden. Im Hotel werden keine Reiseschecks akzeptiert.

Unsere Empfehlung: Sie können Ihren Rechnungsbetrag vor Ort per Online-Banking gebührenfrei auf das deutsche Konto der Besitzer überweisen. Achtung: PIN- bzw. TAN-Generator nicht vergessen! Geld können Sie nur im Ort Moalboal wechseln, kleinere Summen auch an der Rezeption. Im Ort gibt es einen Geldautomaten der meistens funktioniert... Direkt bei Ankunft am Flughafen Cebu gibt es Wechselstuben.

Essen und Trinken

Auf die Küche wird im Dolphin House besonders hohen Wert gelegt und Sie erleben eine Reise durch die asiatische Küche mit europäischen "Pointen".

Das Resort kann übrigens nur mit Halbpension gebucht werden. Das abwechslungsreiche Frühstücksangebot reicht von asiatischen Leckereien bis zu hausgemachtem Brot. Ihr Abendessen wird in drei Gängen serviert und beim Hauptgang haben Sie immer die Wahl zwischen Fleisch, Seafood und einem vegetarischen Gericht.

Tagsüber gibt es eine kleine Karte für Mittagessen und Snacks. Die gemütliche Bar bietet preisgünstige Softdrinks, frisch gepresste Fruchtsäfte, Milchshakes, Wein, das traditionelle San Miguel Bier, gängige Spirituosen und natürlich tropische Cocktails.

Wellness und Spa

Im 2015 renovierten und erweiterten SPA-Bereich erwarten Sie professionell ausgebildete Massagekräfte und Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Massagen, Pediküre, Maniküre und Nailart. Fitnessliebhaber kommen im neuen Gym auf ihre Kosten und können sich auch an der frischen Luft bei der Open Air Fitnessstrecke fit halten.

Tauchen mit dem Dive College

In den Gewässern um Moalboal kann man das ganze Jahr über hervorragend tauchen. Sie tauchen mit der resorteigenen deutschsprachigen Basis Dive College unter dem Leitsatz "in Symbiose mit dem Riff".

Direkt vor dem Dolphin House erstreckt sich das wunderschöne Hausriff, eine atemberaubende Steilwand mit höchster Biodiversität und Makro- und Korallenvielfalt vom Feinsten! Hier gibt es Schildkrötengarantie, sogar für Schnorchler, und den atemberaubenden "Sardine Run" erleben Sie hier das ganze Jahr über! In der Regel werden 2-3 Bootsausfahrten pro Tag durchgeführt. Mehrmals wöchentlich bzw. auf Anfrage wird auch "early morning double dive" sowie Nachttauchen angeboten. Des Weiteren werden 2-3 Mal pro Woche Ganztagestouren für Taucher und Schnorchler mit Landgang und Mittagessen durchgeführt.

Ausgebildet wird nach hohen nicht kommerziellen Standards VDST-CMAS und NAUI. Getaucht wird grundsätzlich in kleinen Gruppen von max. 4 Tauchern je Guide.

Ausstattung:

Die Taucher werden von einem der 5 schnellen Tauchboote oder von der Auslegeryacht direkt am Strand des Resorts abgeholt. Alle Boote sind mit Erste-Hilfe-Koffer, Sauerstoff, Funk und Handy ausgestattet und ständig mit der Basis in Verbindung. Getaucht wird mit 12 Liter Alu-Flaschen (DIN&INT). Für besondere Fälle stehen auch 14 Liter Geräte zur Verfügung. Kinderausrüstungen werden ebenfalls angeboten. NITROX 32 ist kostenlos, andere Mischungen gibt es gegen Aufpreis.

2012 wurde eine eigene meeresbiologische Station ins Leben gerufen mit 2 Meeresbiologen, die zur Happy Hour eine Vielzahl an Kurzseminaren anbieten und auch Tauchgänge sowie die Whale&Dolphin Watching Ausfahrten begleiten.

Gruppen ab 10 Gäste erhalten auf Wunsch, neben den üblichen Gruppenkonditionen, jeden Tag ein 45-60 min. Meeresbiologieseminar ihrer Wahl. Zur Verfügung stehen etwa 35 Kurzseminare zum "Tropentauchen" und den für Moalboals Tauchplätze relevanten Spezies.

Leihausrüstung:

20 vollständige Leihausrüstungen inkl. Computer stehen zur Verfügung. Zusätzlich gibt es ABC Ausrüstungen für Groß und Klein.

Bitte beachten:

Die Gemeinde Moalboal verlangt für jeden Tauchgang eine Taucher-Tax in Höhe von 100 PHP (ca. 2 Euro) Die Tax ist vor Ort zu zahlen.

Dekompressionskammer:

Die professionelle Druckkammer in Cebu City wird vom Militär betrieben und ist im Notfall in ca. 2 ½ Stunden Fahrt zu erreichen. Der Basisleiter ist selbst als Druckkammerführer ausgebildet.

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot