Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

MV Carpe Vita

Die luxuriöse MV Carpe Vita ist das neue, noch größere Schwesterschiff der Carpe Diem. Im Februar 2011 erstmals in See gestochen, bietet diese traumhaft schöne Yacht auf beeindruckenden 38 Metern viel Platz für 20 Taucher.

Ganzjährig werden sieben- oder zehntägige Touren zu den Topspots der Malediven angeboten. Dabei sind die enthaltenen Leistungen bei der Verpflegung und auch die Anzahl der täglichen Tauchgänge fast einmalig unter den Tauchsafari-Schiffen auf den Malediven.

Die Carpe Vita steht wie auch die anderen Schiffe der Flotte für ein internationales Publikum. Bordsprache ist Englisch.

Kabinen und Ausstattung

Maximal 20 Gäste werden in zehn modernen Kabinen untergebracht. Davon befinden sich sechs Standardkabinen im Unterdeck, zwei Superior-Kabinen auf dem Hauptdeck und zwei Suiten auf dem Oberdeck.

Die geschmackvoll eingerichteten Kabinen verfügen über dunkle Holzböden, dazu passende Holzmöbel mit ausreichend Stauraum, Doppelbetten, die auch zu zwei Einzelbetten getrennt werden können, und ein großzügiges Bad mit WC und Dusche. Alle Kabinen haben eine Klimaanlage, einen Safe, sowie einen Flachbildschirm mit DVD-Player. Zum Standard gehören darüber hinaus Adapter, Handtücher und ein extra Strandhandtuch zum Tauchen oder Sonnenbaden.

In den Kabinen auf dem Haupt- und Oberdeck gibt es große Panoramafenster, welche einen herrlichen Blick auf den vorbeiziehenden Ozean bieten. Die Kabinen im Unterdeck sind mit einem kleinen Fenster ausgestattet, die Bäder haben ein Bullauge. Die Badezimmer der Suiten haben zusätzlich ein zweites Waschbecken und eine Badewanne.

Auf dem Hauptdeck befindet sich neben den zwei Superior-Kabinen der klimatisierte Salon mit DVD, TV und Musikanlage sowie einer kleinen Bücherecke. Hier finden auch die täglichen Tauchbriefings statt. Bei schlechtem Wetter kann man sich zurückziehen und auf eine große Auswahl der DVDs zurückgreifen. Außerdem befinden sich auf diesem Deck die Küche und das Büro mit einem Internetanschluss, sowie der Zugang zum Tauchdeck.

Fertiggestellt2011
Breite10
Länge38
MotorenDoosan Daewood Marine Diesel, 800 PS
Generatoren3 Generatoren, 220 Volt/50 Hertz, 24 Stunden verfügbar
Internetja
Kabinen2 Suiten, 2 Superior- und 6 Standard-Kabinen
Sonnendecksja
Kompressoren2 Kompressoren an Bord des Dhonis, 11 und 13 Liter Aluminium-Flaschen (ohne Aufpreis) mit DIN/INT Anschlüssen
NitroxJa
SicherheitDAN Notfallkoffer, Sauerstoff, Feuerlöscher, Rettungswesten, GPS am Dhoni
Tauchboote20 Meter langes Tauchdhoni
Gästebelegung max.20

Verpflegung

Am Schiff wird selbstverständlich Vollpension inklusive Snacks (Früchte, Kekse und ein Nachmittagshappen) angeboten.

Als Getränke stehen Wasser, Kaffee, Tee und Softdrinks rund um die Uhr zur Verfügung. Zum Abendessen sind zwei alkoholische Getränke inklusive.

Tauchbetrieb

Die Carpe Vita wird von einem 20 Meter langen Tauchdhoni begleitet. Das komplette Equipment verbleibt während der Tour hier an Bord. Standard sind vier tägliche Tauchgänge, außer am ersten und letzten Tag.

Tauchgebiete / Safarirouten

Getaucht wird an den unterschiedlichen Top-Plätzen der einzelnen Atolle. Tauchgänge an den Thilas (Korallenriffe, die bis knapp unter die Wasseroberfläche reichen) gehören sicherlich zu den absoluten Highlights. Die Überhänge und Höhlen, Canyons und Steilwände bieten die gesamte Vielfalt der maritimen Unterwasserwelt der Malediven.

Verschiedene Haiarten - darunter auch Walhaie -, Mantas, Barrakuda-Schwärme, Thunfische, Schildkröten und Napoleons, aber auch die kleineren Highlights wie Schnecken, Geisterpfeifenfische und Anglerfische können entdeckt werden.

Wracks gehören ebenso zum Programm wie spektakuläre Strömungstauchgänge in den Kanälen, wo es oft zu Großfischbegegnungen kommt.

Termine & Verfügbarkeiten