Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Komodo Resort & Diving Club

Komodo zählt mit seinen atemberaubenden Riffen und actiongeladenen Tauchgängen zu den besten Tauchrevieren der Welt. Doch auch die wunderbare Landschaft der Inseln über Wasser verzaubert. Eines der großen Highlights ist natürlich eine Begegnung mit den weltbekannten Komodo-Waranen in freier Wildbahn.

Auf der einsamen Insel Sebayur am Rande des Nationalparks befindet sich das Komodo Resort, ein kleines, magisches Paradies, das auch Sie verzaubern wird. An diesem Ort werden Sie außer dem Rauschen der Wellen und dem Gezwitscher der einheimischen Vögel kaum etwas anderes hören – Entspannung pur! Freuen Sie sich auf großzügige Gastfreundschaft und einzigartige Erlebnisse, die Sie ein Leben lang begleiten werden!

Anreise

Die Anreise dauert vom Flughafen Komodo aus ca. 15 Minuten mit dem Auto bis zum Hafen Tilong. Von dort aus erreichen Sie das Komodo Resort nach einer 1,5-stündigen Fahrt mit dem Boot. Der Shuttle fährt täglich und ist kostenfrei.

Das Resort

Die 16 Bungalows aus Teakholz liegen nur wenige Meter vom Strand und dem unberührten Hausriff des Resorts entfernt.

Alle Bungalows verfügen über eine Veranda mit tollem Ausblick, einen Ventilator, Bad/WC, einen Safe, eine Minibar und Klimaanlage auf Anfrage. Handtücher sind erhältlich. Ein Haartrockner steht nicht zur Verfügung.

Das kleine, aber professionell eingerichtete Fitnessstudio unter freiem Himmel im zweiten Stock des Hauptgebäudes, bietet eine fantastische Sicht auf den Sonnenuntergang sowie die umliegenden Strände und Inseln. Genießen Sie eine traditionelle javanische Massage und andere natürliche Anwendungen wie Masken und Peelings im Sebayur Spa direkt am Strand. Die Nutzung des WLANs im Resort ist kostenlos.

Restaurant & Bar

Das Sunset Restaurant ist auf Bambuspfählen gebaut und mit Reet gedeckt. Ventilatoren sorgen zusätzlich zu den offenen Wänden für eine angenehme Brise. Die Küche  bietet neben typisch indonesischen Gerichten auch italienische und internationale Spezialitäten. Ausschließlich frische Produkte und fangfrischer, lokaler Fisch kommen hier auf den Tisch. Gebäck, Kuchen, Brot und Pasta werden täglich frisch zubereitet. Frühstück gibt es in Form eines Buffets, Mittag- und Abendessen werden à la carte serviert. Kaffee, Tee und Mineralwasser stehen den ganzen Tag über zur Verfügung. Bei einem Glas Wein oder einem Cocktail (nicht im Preis enthalten), mit Blick auf den Ozean, kann man den Abend in der Komodo Dragon Beach Bar wunderbar ausklingen lassen. Die Schönheit der Umgebung machen die Bar zum perfekten Ort, um nach einem langen Tauchtag zu entspannen.

Sebayur Diving Centre

Das Sebayur Diving Centre des Komodo Resorts ist eine PADI Einrichtung, die Tauchkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis auf Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch und Indonesisch anbietet. Das Hausriff direkt am Strand des Resorts beheimatet eine einzigartige Artenvielfalt, die selbst bei einem Schnorchelausflug entdeckt werden kann. Ausreichend moderne Leihausrüstung der Marke Mares und 12 Liter Aluminium Tanks stehen zur Verfügung. Nitrox und Rebreather sind im Dive Center nicht erhältlich.

Die täglichen Tauchausfahrten starten um 8.30 Uhr und werden mit speziell für Taucher konstruierten, großen Booten aus Holz durchgeführt. Beide Boote können bis zu 25 Taucher transportieren und verfügen über eine Plattform am Heck, die Einstieg und Ausstieg bequem und einfach machen. An Bord stehen zur Stärkung Kaffee, Tee, Kekse und Obst bereit. Pro Tag werden in der Regel 2 Tauchgänge durchgeführt. Auf Anfrage ist ein 3. Tauchgang möglich. Zur Mittagszeit ist man meist wieder zurück im Resort. Bei längeren Fahrten gibt es ein Mittagessen an Bord.  Die Fahrt vom Komodo Resort zu den Tauchplätzen dauert, je nach Ziel des Ausflugs, zwischen zehn Minuten und 1,5 Stunden. Namenhafte Spots wie Sebayur, Castle Rock, Crystal Rock, The Cauldron, Golden Passage, Batu Bolong, Manta Point, Tatawa Besar, Tatawa Kecil, Pulau Tenggah und viele mehr stehen zur Auswahl. Diese Tauchplätze sind bekannt für bunte Korallengärten, Felswände, Begegnungen mit Delfinen, Mantas, den unterschiedlichsten Fischarten und bieten alles was das Makro-Herz begehrt. Oft ist hier mit stärkeren Strömungen zu rechnen. Auch die wunderbare Landschaft des Komodo Nationalparks über Wasser verzaubert. Bei Gelegenheit können sie sogar die weltbekannten Komodo Warane in freier Wildbahn erleben. Komodo ist sowohl unter Wasser als auch über Wasser einzigartig!

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot