Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

KLM Sunshine

Die KLM Sunshine der Blue Bay Divers in Nordsulawesi ist ein 30 Meter langer traditioneller Phinisi-Schoner, der 2011 nach jahrhundertealter Schiffbautradition in Südsulawesi komplett aus Teak und Eisenholz gebaut wurde („Phinisi“ ist die Bezeichnung für einen indonesischen Bootstyp des Volkes der Konjo auf Sulawesi). Das unter dem Management des deutsch-indonesischen Paares Anke und Salmon stehende Schiff bietet Touren zu bekannten Tauchplätzen Nordsulawesis (Bunaken, Lembeh), fährt aber auch weiter entfernte Gebiete an, die nur von wenigen oder gar keinen anderen Safarischiffen besucht werden. Dazu gehören Halmahera, die Togian-Inseln, die Sangihe-Inseln und die „neue“ Tauchdestination Tompotika.

Die Touren sind in der Regel zwischen 5 und 12 Nächten lang und beginnen und enden meist beim Resort der Blue Bay Divers auf der kleinen Insel Sahaung, nicht weit von Manado. Da das Schiff normalerwiese am ersten Tag gegen 8:00 morgens ablegt, empfehlen wir, spätestens einen Tag zuvor im Resort oder direkt auf dem Schiff einzuchecken.

Anreise

Am internationalen Flughafen Manado werden Sie abgeholt. Dann geht es in etwa 45 Minuten mit dem Auto zur Bootsanlegestelle; von dort sind es noch einmal 30 Minuten mit dem Boot zur Insel Sahaung.

Schiffsbeschreibung

Die KLM Sunshine ist kein Luxusschiff, aber dennoch sehr gemütlich. Maximal 8-10 tauchende Gäste finden auf ihr mehr als ausreichend Platz. Darüber hinaus ist ein sehr individueller Service garantiert. Der klimatisierte Salon mit Sitzecken befindet sich auf dem Mitteldeck und dient gleichzeitig auch als Restaurant, wo leckeres Essen vorwiegend aus der indonesischen Küche in Buffetform serviert wird. Hier ist auch ein kleiner Tisch mit Steckdosen zum Laden von Kameras und Laptops. Am Bug des Mitteldecks kann man zwischen den Tauchgängen die indonesische Sonne genießen, und auf dem Oberdeck befindet sich der überdachte Lounge-Bereich mit Sitzecken und herrlichem Blick aufs Meer.

Das großzügige Tauchdeck liegt ebenfalls auf dem Mitteldeck. Hier gibt es reichlich Stauraum für die Ausrüstung. Über ein paar Stufen gelangt man zur Tauchplattform.

Die Sicherheitseinrichtungen des Schiffes entsprechen europäischem Standard.

Kabinen und Ausstattung

2 Doppelkabinen befinden sich am Oberdeck, 2 weitere Doppelkabinen sowie die geräumige Owner's Cabin am Unterdeck. Insgesamt gibt es also Platz für maximal 10 Gäste. Die Oberdeckkabinen lassen sich dabei auch umrüsten als Twinkabinen mit 2 Einzelbetten. Alle Kabinen verfügen über eine regelbare Klimaanlage und ein eigenes Bad mit Warmwasserdusche und WC.

Fertiggestellt2011
Breite7 m
Länge30 m
Motoren470 PS Mercedes OM423
Generatoren2 x 50kW und 1x 15kW
Salonja
Kabinen5
Sonnendecks1 Sonnendeck
Kompressoren2x Bauer Poseidon + 1x Nitrox-Membrananlage
Nitroxja
SicherheitEcho sounder, GPS, Radar, Radio, Satelliten-Telefon, Search and Rescue Transmitter, Rettungsinsel, Rettungsbojen, Rettungswesten, Erste Hilfe, Sauerstoff
Tauchboote1 Tender
Gästebelegung max.10 Gäste

Tauchbetrieb

Täglich werden drei Tauchgänge durchgeführt. Mit dem Speedboot gelangen die Taucher zu Plätzen, die nicht direkt von der Tauchplattform aus betaucht werden können. Gäste, die vor oder nach der Tauchsafari noch im Resort der Blue Bay Divers sind, werden nach Möglichkeit sowohl im Resort als auch während der Tauchsafari von den gleichen Guides betreut. So bleibt das einmal eingespielte Tauchteam bestehen.

Bitte beachten: Da von der KLM Sunshine aus ausschließlich mit Nitrox (EAN32) getaucht wird, benötigen Sie ein entsprechendes Brevet. Dieses kann nach vorheriger Anmeldung am Tag vor Beginn der Tauchsafari bei den Blue Bay Divers erworben werden.

Safarirouten/Tauchplätze

Bunaken: Eines der besten Tauchgebiete Indonesiens. Schön bewachsene Steilwände mit Schwarmfischen, Riffhaien, Schildkröten, Napoleons und einer Vielzahl anderer kleiner und großer Rifffische.

Lembeh: Die Meeresstraße von Lembeh ist weltweit berühmt für seltene und skurrile Lebewesen (Critters) wie Anglerfische, Geisterfetzenfische, Pygmäenseepferdchen, Mimik-Oktopusse und viele weitere. Es wird überwiegend über kargem, dunklem Sand in der Nähe der Hafenstadt Bitung getaucht. Besonders attraktiv: Nacht- oder Early Morning Tauchgänge.

Eine Kombination aus einem Resortaufenthalt bei den Blue Bay Divers und einer Woche Tauchsafari  in Lembeh und Bunaken bietet Ihnen die Möglichkeit, ohne „Resort-Hopping“ die „BIG 3“ Tauchgebiete von Nordsulawesi zu erkunden.

Tompotika: Zerklüftete Unterwasserberge, Felsnadeln und steile Abhänge, die mit wunderschönen vollkommen intakten Weichkorallen, Schwarzen Korallen und Gorgonien bewachsen sind, prägen die Unterwasser-Landschaft Tompotikas. Auch Makro-Fans kommen hier auf ihre Kosten, teilweise kommt „Lembeh-Feeling“ auf - aber ohne viele Taucher und Tauchboote.

Togian-Inseln: Diese unmittelbar am Äquator gelegene Inselgruppe bietet die einmalige Gelegenheit, drei verschiedene Arten von Korallenriffen mit über 200 Korallenarten auf einem ungewöhnlich kleinen Gebiet kennenzulernen: Saumriff, Barrierenriff und Atoll. Durch die große Anzahl an verschiedenen Tauchplätzen, zu denen auch das Flugzeugwrack einer B 24 gehört, ist dieses Tauchgebiet sowohl für erfahrene als auch weniger erfahrene Taucher äußerst reizvoll.

Sangihe-Archipel: Sangihe ist ein noch weitgehend unberührtes Tauchgebiet der Extraklasse. Die Tauchplätze beeindrucken unter anderem durch einen Unterwasservulkan und die zahlreichen, farbenfrohen Weichkorallen. Sichtweiten von bis zu 40 Metern sind möglich. Bei der Insel Siau kann man nachts den Krater des Vulkans Karangetang rot glühen sehen; er ist einer der aktivsten Vulkane Indonesiens. Oft kann man während des Tauchens ein leichtes Poltern des Vulkans hören.

Halmahera: Halmahera gehört zu den nördlichen Molukken und befindet sich im Zentrum des „Korallendreiecks“ zwischen den berühmten Tauchgebieten von Nord Sulawesi und Raja Ampat. Diese Region wartet mit vielen noch wenig erkundeten Tauchgebieten auf. Freuen Sie sich auf eine spannende Mischung aus intakten Korallen, Schwarmfischen, Makro und Großfisch.

Hinweis: Die längeren Touren haben teilweise Expeditionscharakter, auf denen sich die Sunshine weitab der klassischen Routen bzw. der Zivilisation bewegt. Ein wenig Flexibilität bei eventuell auftretenden Unregelmäßigkeiten ist deshalb gefragt, z.B. wenn Ersatzteile nicht sofort verfügbar sind. Des Weiteren sind wetterbedingte Änderungen im Tourverlauf immer möglich.

» Tauchplätze in Nordsulawesi - Weitere Informationen


Termine und freie Plätze

Datum

Plätze

Suchen
24 FEB2021
7 Nächte
Sangihe Islands and Lembeh strait
10 freie Plätze
ab
EUR 1320.-
10 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
24 Feb 2021
08:00
Sahaung
an:
03 Mär 2021
17:00
Sahaung

Preise & Verfügbarkeit

Upperdeck Cabin
EUR 1560.-
4 Plätze
Lowerdeck Cabin
EUR 1320.-
4 Plätze
Owner´s Cabin
EUR 1480.-
2 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Nitrox
EUR
70.-
Port Fee
EUR
100.-
Transfers
EUR
60.-
 Angebotsanfrage
06 MäR2021
7 Nächte
Sangihe Islands
2 freie Plätze
EUR 1320.-
2 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
06 Mär 2021
08:00
Sahaung
an:
13 Mär 2021
18:00
Sahaung

Preise & Verfügbarkeit

Upperdeck Cabin
EUR 1560.-
ausgebucht
Lowerdeck Cabin
EUR 1320.-
2 Plätze
Owner´s Cabin
EUR 1480.-
ausgebucht

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Port Fee
EUR
100.-
Nitrox
EUR
70.-
Transfers
EUR
60.-
One night extra accomodation
EUR
50.-
 Angebotsanfrage
17 MäR2021
7 Nächte
Sangihe Islands
2 freie Plätze
EUR 1480.-
2 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
17 Mär 2021
08:00
Sahaung
an:
24 Mär 2021
18:00
Sahaung

Preise & Verfügbarkeit

Upperdeck Cabin
EUR 1560.-
ausgebucht
Lowerdeck Cabin
EUR 1320.-
ausgebucht
Owner´s Cabin
EUR 1480.-
2 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Port Fee
EUR
100.-
Nitrox
EUR
70.-
Transfers
EUR
60.-
One night extra accomodation
EUR
50.-
 Angebotsanfrage
14 APR2021
11 Nächte
Halmahera Trip
2 freie Plätze
EUR 1980.-
2 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
14 Apr 2021
08:00
Sahaung
an:
25 Apr 2021
18:00
Sahaung

Preise & Verfügbarkeit

Upperdeck Cabin
EUR 2340.-
ausgebucht
Lowerdeck Cabin
EUR 1980.-
2 Plätze
Owner´s Cabin
EUR 2220.-
ausgebucht

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Halmahera Fee
EUR
100.-
Port Fee
EUR
100.-
Nitrox
EUR
100.-
Transfers
EUR
60.-
 Angebotsanfrage
01 JUN2021
7 Nächte
Sangihe Islands
2 freie Plätze
EUR 1480.-
2 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
01 Jun 2021
08:00
Sahaung
an:
08 Jun 2021
17:00
Sahaung

Preise & Verfügbarkeit

Upperdeck Cabin
EUR 1560.-
ausgebucht
Lowerdeck Cabin
EUR 1320.-
ausgebucht
Owner´s Cabin
EUR 1480.-
2 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Nitrox
EUR
70.-
Port Fee
EUR
100.-
Transfers
EUR
60.-
 Angebotsanfrage
spätere Termine