Azoren

Highlights

Mantas

Mantas

Wracktauchen

Wracktauchen

Alleinreisende

Alleinreisende

Haie

Haie

Tec-Diving

Tec-Diving

Delfine

Delfine

Wale

Wale

Treffpunkt für Großfisch & Meeressäuger: Wale, Haie & Delfine

Beinah "vor unserer Haustür", mitten zwischen alter und neuer Welt und lediglich gut zwei Flugstunden westlich von Lissabon, liegen die Azoren. Neun Inseln, grün und mild, auf 600 Kilometer in Ost-West-Richtung verteilt, rund 1.450 Kilometer von Europa entfernt.

Das weithin bekannte Azorenhoch ist wahrscheinlich noch das Uninteressanteste an dieser Inselgruppe zwischen Europa und Nordamerika. Dagegen sorgen Whale-Watching, Schnorcheln mit Delfinen und Tauchen mit Blau- und Makohaien für große Emotionen. Grandiose Landschaften vulkanischen Ursprungs, sehenswerte Hafenstädtchen und ausgedehnte Wanderungen machen die Azoren zudem zu einem herrlichen Refugium fernab des Alltags.

Natürlich kann man auch baden: an Lavastränden und in Lavapools, an mystischen Kraterseen und in von heißen Thermalquellen gespeisten Teichen. Das launische Wetter aber hält Jet-Set und Nur-Sonnenanbeter fern und macht einen Azoren-Urlaub zum Privileg derer, die Ruhe und Erholung fernab des Massentourismus suchen. Wer hierher kommt, kann schon einmal vier Jahreszeiten an einem Tag erleben, und zwar in einer Kulisse, die wie eine spektakuläre Mischung aus Irland und Hawaii anmutet.

Pico

Eine Reise auf die Azoreninsel Pico ist auch immer eine Reise in die Vergangenheit. Das Leben ist einfach, das Tempo bedächtig und die Menschen kommen nicht so schnell aus der Ruhe. Zusammen mit der unverdorbenen Schönheit der Natur wird Pico damit zu einem wahren Urlaubsparadies für Naturfreunde.

Der Anblick des mächtigen Pico, mit 2351 Metern der höchste Berg Portugals, entschädigt locker für die geringe Anzahl der Strände auf der gleichnamigen Insel, zumal einige Gezeitenbecken sichere Badestellen bieten. An einigen Orten ziehen sich begehbare Höhlen kilometerweit durch das poröse Lavagestein, und auch jenseits der Wasserlinie gibt es Höhlen, die auf Erkundung warten.

Erleben Sie mit Pico Sport die Schönheit dieser Inselgruppe und schenken Sie sich Tierbeobachtungen, die die Seele berühren. Tauchen Sie ein in den tiefblauen Atlantik und seien Sie zu Gast im Reich der Wale, Delfine, Mantas, Blau- und Makohaie, Meeresschildkröten und der weiteren ca. 600 Fischarten.

Flugzeit:

8-10 Stunden

Währung:

EUR

Landessprache:

Portugiesisch, teilweise Englisch

Zeitverschiebung:

- 2 Stunden

Klimazone:

Ozeanisch - Subtropisches Klima

Foto & Video:

Wale, Haie, Delfine

Unsere Reiseangebote

7

Sonderreisen

Anzeigen

1

Tauchsafarischiffe

Anzeigen

Alle Reiseangebote

Ihre Ansprechpartner:

Marcel Wilpernig

Mail
marcel@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Peter Schulze

Peter Schulze

Mail
peter@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Auszubildende

Ronja Kunert

Mail
ronja@wirodive.de
Tel
+49 (0) 8761 724 8000
Ihre Anfrage

FILTER:

FILTER:

Wir haben geschlossen!
Bürozeiten: Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr, Samstag 09.00 - 13.00 Uhr

Dieses Feld bitte ausfüllen.
Dieses Feld bitte ausfüllen.
Bitte eine Telefonnummer eintragen.
Bitte eine Email eintragen.
Rückruf anfordern