Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Fish'n Fins

Das Inselparadies Palau gehört ohne Zweifel zu einem der besten Tauchreiseziele der Welt. Es ist berühmt für seine reiche Unterwasserwelt mit gesunden Hart- und Weichkorallengärten, einer großen Vielfalt an Lebewesen, schönen Wracks und spannenden Höhlen. Bekannt wurde Palau aber vor allem auch für seine Maßnahmen zum Schutz von Haien. Bereits im Jahr 2009 wurde hier das weltweit erste Hai-Schutzgebiet geschaffen, das als Vorbild für ähnliche Bemühungen weltweit diente. Im Oktober 2015 wurde dann ein 500.000 Quadratkilometer großes Gebiet zum Nationalen Meeresschutzgebiet erklärt und ist nun eine NO-TAKING ZONE für - unter anderem - 135 gefährdete oder vom Aussterben bedrohte Arten von Haien und Rochen.

Auf der Hauptinsel Koror heißen Sie Tova und Navot Bornovski, die Eigentümer und Manager der Pionier-Tauchbasis Fish'n Fins und des Tauchsafarischiffs Ocean Hunter III, herzlich willkommen. Die langjährige Erfahrung von Tova und Navot ermöglicht es Ihnen, an den schönsten Tauchplätzen Palaus zu tauchen und die einmalige Unterwasserwelt mit den Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg zu erkunden.

Die Tauchbasis hat 8 Tagestauchboote (Schnellboote) und bietet täglich wahlweise 2-3 Tauchgänge an, sowie auf Wunsch Nachttauchgänge und Ausflüge nach Peleliu, wo sich einige der besten Tauchplätze befinden.

Auf einer Landtour können Sie das beeindruckende Inselinnere Palaus entdecken und an traumhaften Sandstränden entspannen.

Die Tauchbasis

Die Basis ist perfekt organisiert, modern ausgestattet und bietet:

  • Nitrox 32% gratis,
  • Technisches Tauchen,
  • Professioneller Photo und Videoshop,
  • E-Mail-Service & Internet Zugang, Schnorcheln, Familientrips & Hochseefischen,
  • Ausleger-Kanu-, Kajak und Landtouren,
  • Jährliche Veranstaltungen: Shark Week, Wrexpedition Week & Diversity Fiesta

Alle  Tagestauchboote sind überdacht und mit bequemen Sitzpolstern sowie mit Trockenstauräumen ausgestattet. Folgende Bootgrößen stehen den Tauchern zur Verfügung:

  • 12m / 2 x 225 PS Viertakt-Motor (Triton)
  • 11m / 2 x 225 PS Viertakt-Motor (Poseidon & Neptune)
  • 10m / 2 x 175 PS Viertakt-Motor (Nautilus)
  • 8m / 2 x 150 PS Motor (Kon-Tiki & Calypso)
  • 6m / 2 x 150 PS Motor (Echo)

Fish 'n Fins stellt eine große Bandbreite an Flaschen zur Verfügung:

12 (Standard) / 15 / 10,5 und 9,5 Liter Aluminium-Flaschen, wahlweise DIN oder INT.

Die internationalen PADI-Tauchlehrer und Guides sprechen Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch, Spanisch, Philippinisch, Japanisch, Russisch, Palauanisch und Hebräisch.

Es werden PADI-, IANTD- und TDI-Tauchkurse angeboten.

Rebreather-freundlich

Tauchablauf

Das Tagesprogramm wird täglich flexibel gestaltet, den Wünschen der Gäste entsprechend, in Abstimmung mit dem Wetter und den Gezeiten.

Ein Tagestauchtrip startet ca. 08:30 in der Früh und das Boot ist zwischen 15:30 und 17:30 retour an der Tauchbasis, je nach Wunsch. Zwischen den Oberflächenpausen (1 Stunde) können Sie zwischen den wunderschönen Rock Islands Schnorcheln. Mittagessen wird auf einem der malerischen Sandstrände serviert.

Ohne Aufzahlung können am Ende des Tages gerne Schnorchel-Stopps eingelegt werden. 

Tauchgebiet

Die klaren, warmen tropischen Gewässer Palaus sind unter Tauchern legendär. Die Inseln sind Heimat von über 1.300 Fisch- und mehr als 700 Korallenarten. Große Schulen von Haien und Mantas bevölkern die artenreichen Riffe. Auch für Fans des mystisch Vergangenen bietet Palau einmalige Wracktauchgänge an einer der größten Sammlungen intakter Schiffs- und Flugzeugwracks aus dem zweiten Weltkrieg im Pazifischen Ozean.

Die Mehrheit der Tauchgänge in Palau sind Strömungstauchgänge entlang der vielen bunten Steilwände, Plateaus und Korallengärten am Außenriff. Tauchen auf Palau bietet für jeden etwas, egal ob Anfänger oder professioneller Fotograf.

Shark Week

Jedes Jahr im März veranstaltet Fish ‘n Fins Palau zusammen mit der Micronesian Shark Foundation die schon legendäre Shark Week. Hai-Fans und Taucher sind herzlich eingeladen, an diesem spannenden Event teilzunehmen. Sie helfen eine Woche lang der Micronesian Shark Foundation, Informationen und wissenschaftliche Daten über Haie zu sammeln, um die Paarungsrituale und Wanderungen der Haie besser verstehen und einordnen zu können. Dafür sind die gesammelten Informationen essentiell.

Besonders von Februar bis April kommen viele Graue Riffhaie zur Paarung nach Palau. Die Shark Week ist deshalb auch die optimale Gelegenheit, um ausgiebig mit den Grauen Riffhaien vor Palau zu tauchen und viele Informationen über diese einzigartigen und wundervollen Tiere zu sammeln.

Neben Adrenalin pur gibt's bei der Shark Week natürlich immer auch eine ganze Menge Spaß. Kontaktieren Sie das Wirodive-Team, wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind.

Unterkünfte

Das luxuriöse Palau Pacific Resort mit seinen 165 Zimmern gehört sicherlich zu den schönsten Hotels in Mikronesien. Es liegt auf einer Halbinsel direkt am Meer und verfügt über einen großen natürlichen Privatstrand. Die verschiedenen Einrichtungen des Resorts befinden sich in einem wunderschönen, 26 ha großen tropischen Garten. Zum Resort gehören ein Wellnesscenter, ein Süßwasser-Pool, ein großer Whirlpool, ein Tennisplatz und ein Fitnesscenter. Alle Zimmer sind hochwertig ausgestattet und mit einem großem Bad, Klimaanlage, Deckenventilator, TV, Minibar, Safe und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Sie sind sehr geschmackvoll, unter Verwendung tropischer Hölzer, eingerichtet.

Das Sea Passion Hotel ist eine sehr angenehme Unterkunft in Malakal, nur etwa 120 Meter entfernt von der Fish'n Fins Tauchbasis und dem Barracuda Restaurant. Das Nichtraucher-Resort mit 74 Zimmern bietet ein halboffenes Restaurant, einen Pool und einen wunderschönen Privatstrand mit herrlichem Blick auf die Rock Islands. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, Klimaanlage, LCD TV, Internet und Kühlschrank und sind mit Queen- oder Kingsize-Betten ausgestattet. Sie haben die Wahl zwischen Zimmern mit Meerblick oder Bergblick für jeweils 1-3 Personen und Familienzimmern für 3-4 Personen. Beim Frühstücksbuffet können Sie zwischen westlich und asiatisch wählen. Beim Abendessen haben Sie freie Auswahl zwischen dem chinesischen Hotelrestaurant und dem Barracuda Restaurant. Eine Beach Bar lädt zu leckeren Cocktails nach dem Tauchen ein.

Das Palau Royal Resort befindet sich an der Ostküste auf der mit Koror verbundenen Insel Malakal. Es liegt am Meer und hat einen kleinen, künstlich angelegten Strand. Das Hotel verfügt über 157 Zimmer und Suiten. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad/WC, TV, Safe, Minibar und Klimaanlage ausgestattet. Die Superior- und Deluxe-Zimmer sowie die Suiten sind geräumiger gestaltet als die Standard-Zimmer. Sie können auf Ihrem eigenen Balkon entspannen und den atemberaubenden Meerblick genießen. Zum Resort gehören ein Restaurant mit internationaler, chinesischer und japanischer Küche, zwei Bars, ein schöner Swimming Pool und ein Spa- und Wellnesscenter. Das Stadtzentrum von Koror mit einer Vielzahl von Restaurants, Cafés und Geschäften kann in einer dreiminütigen Fahrt erreicht werden.

Das Cove Resort Palau liegt am Hafen auf der mit Koror verbundenen Insel Malakal. Zum Resort gehört der größte Lagunenpool in Palau. Die 71 Zimmer sind modern und freundlich eingerichtet. Sie sind ausgestattet mit Dusche, WC, Föhn, TV-Flachbildschirm, WLAN, Minibar, Ventilator, Safe, Kühlschrank und Wasserkocher. Die Marina Poolside Zimmer liegen im Erdgeschoss rund um den Pool und bieten einen schnellen Zugang zur Poolanlage. Die Marina Rock Island View Zimmer liegen über den Marina Poolside Zimmern im ersten Stock. Sie bieten einen tollen Ausblick auf das Meer, die Rock Islands und den Pool. Die Marina Blue Bay View Zimmer liegen ruhig im zweiten Stock und bieten ebenfalls einen traumhaften Ausblick. Höchster Komfort und Luxus erwarten Sie in den Marina Orchid Zimmern. Das hauseigene Restaurant ‚The Hungry Marlin‘ bietet exotische Cockails und frische, vielfältige Fischgerichte. Eine Alternative ist die ‚Drop Off Bar‘ gleich nebenan, wo es neben Fisch auch Pizza, Sandwiches und Salate gibt.

Das Palasia Hotel liegt in der Innenstadt von Koror. In der Umgebung befinden sich Restaurants, Geschäfte, Supermärkte und verschiedene Sehenswürdigkeiten. Die Tauchbasis von Fish’n Fins ist in 20 Minuten zu Fuß oder in zwei Minuten per Auto erreichbar. Das moderne Hotel bietet 165 Zimmer und Suiten auf sieben Stockwerken. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, TV, Minibar, Safe, eigenem Bad und Balkon ausgestattet. Die Zimmerkategorien unterscheiden sich durch die Größe der Zimmer und die Aussicht. Die Deluxe Bay View und die Rock Island View Zimmer haben Meerblick. Zum Hotel gehören ein Swimming Pool, eine Sauna und ein Gym. Im Spa Bali können Sie sich mit einer exotischen Mischung aus balinesischer, schwedischer und Shiatsu-Massage verwöhnen lassen. Das hauseigene Restaurant bietet chinesische Küche.

Das Palau Hotel liegt zentral in Koror, nur 5 Gehminuten von der Uferpromenade entfernt. In direkter Umgebung befinden sich viele Restaurants, Geschäfte, Supermärkte und verschiedene Sehenswürdigkeiten. Alle 54 Zimmer sind klimatisiert und haben ein eigenes Bad mit Dusche. Sie sind ausgestattet mit Kühlschrank, TV, Wasserkocher und Gratis-WLAN. Einige Zimmer bieten Meerblick.

Das Ocean Star Hotel befindet sich in Koror direkt am Meer. Das Stadtzentrum mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants kann nach einer fünfminütigen Fahrt erreicht werden. Die 23 Zimmer des Hotels verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Schreibtisch, Wasserkocher, TV und kostenfreies WLAN. Einige Zimmer haben einen Balkon. Das Restaurant serviert internationale Küche, Meeresfrüchte sowie Grillgerichte. Das Frühstück umfasst ein westliches und asiatisches Buffet.


Weitere Unterkünfte in verschiedenen Kategorien, von Budget bis zu Luxus, können gebucht werden. Bitte fragen Sie das Wirodive-Team.

 

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot