Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Pico Sport

Erleben Sie mit Pico Sport die Schönheit der Azoren. Tauchen Sie ein in den tiefblauen Atlantik und seien Sie zu Gast im Reich der Wale, Haie und Delfine.

Pico Sport wurde vom Deutschen Frank Wirth gegründet. Er ist auch der Erfinder der Original-Delfinschule, die mittlerweile überall auf der Welt Nachahmer findet. Frank ist einer der erfahrensten Delfin- und Walbeobachter weltweit. Er hat bereits drei Bücher über diese faszinierenden Meeressäuger geschrieben. Frank betreibt die Tauch- und Walbasis auf der Azoreninsel Pico seit 1995 und arbeitet seit 1990 mit Walen und Delfinen weltweit, so z. B. auch in Patagonien (Argentinien).

In den Jahren der Arbeit in der Natur sammelte Frank viel Erfahrung und hatte immer wieder mit internationalen Filmteams zu tun, die sich seiner Kenntnisse über die Tiere und den Kenntnissen über Örtlichkeiten bedienten. Er arbeitet seit 2001 als Drehbuchautor, Redakteur und Filming Direktor an der ARD-Naturserie Die letzten Paradiese, die in regelmäßigen Abständen ausgestrahlt wird. Auch große Teile der brillanten Cousteau-Produktion "Dolphins and Whales" wurden mit Pico Sport im Küstenstädtchen Madalena abgedreht.

Tauchablauf

Entlang der Küste Picos haben die Teams von Pico Sport und Wirodive in den letzten Jahren mehr als 30 Tauchplätze erkundet. Das Leben unter Wasser ist enorm und die Tauchgebiete zählen zu den besten der Welt. Zu den Höhepunkten eines Tauchurlaubes zählen die Tauchgänge an der Princess Alice Bank und den vorgelagerten Felsnadeln, die vom Meeresboden bis knapp unter die Oberfläche reichen. An diesen meist strömungsexponierten Plätzen sind die großen Bewohner der Meere zu Hause. Diese Plätze können jedoch nur bei optimalen Strömungs- und Wetterverhältnissen betaucht werden.

Generell ist das Tauchen bei Pico immer für Überraschungen gut, weshalb der Tauchbetrieb bei Pico Sport auch beständig ausgebaut wird. Zahlreiche Küstenabschnitte sind noch gar nicht erschlossen.

Ausstattung / Ausbildung

In der Regel wird sowohl für die Tauchfahrten als auch für die Walbeobachtungstouren der Powerkatamaran „Reefkat“ eingesetzt. Das Boot ist 12 Meter lang und besitzt 2 x 320 PS Dieselmotoren. 

Das Tauchboot „Joselisa“ ist ein 11,20 Meter langer Rodmann Fisherman und bietet acht bis zwölf Tauchern Platz und Komfort an Bord. Beide Schiffe sind mit modernster Technik ausgerüstet und für große Fahrten lizensiert.

Weiterhin verfügt die Basisüber acht Offshore-Schlauchboote, die mit zwölf Gästen besetzt werden können. Die Tauch-Offshore-Boote bieten Platz für zwölf Passagiere.

PICO SPORT ist für insgesamt 20 Taucher mit SUBGEAR Leihausrüstung bestückt und bietet bei einer Rebreather Ausbildung die Poseidon MK7.

Ein 5 - 7 mm Neoprenanzug ist bei Wassertemperaturen von bis zu 22° C im Sommer angebracht. Die Taucher müssen eine 2 m Signalboje zum Aufblasen sowie eine Trillerpfeife (Hammerhead) mitführen. Lampen für Nachttauchgänge sollten ebenfalls nicht fehlen. Bitte denken Sie an Ihren Tauchschein, Ihr Logbuch und eine ärztliche Bescheinigung der Tauchtauglichkeit, die nicht älter als 1 Jahr sein darf.

Die Ausbildung findet nach PADI Richtlinien statt und die Palette reicht vom AOWD bis hin zu diversen Special-Brevets. Des Weiteren besitzen sie 3 Poseidon MK7 Rebreather und bilden nach ITD Tek Diving aus. Nitrox & Trimix runden das Angebot ab.

Sicherheit

Jedes derBoote verfügt über einen Notfallplan und ist mit Satellitentelefon, Spot-Tracker, Erste-Hilfe-Koffer und einem Sauerstoffnotfall-Set (bei Tauchfahrten) ausgerüstet.

Vor jeder Fahrt außerhalb der Zwölf-Meilen-Zone werden die Boote von einem Inspektor der Marinepolizei überprüft. An Bord ist stets ein erfahrener Tauchguide, der mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut ist. Die Skipper sind allesamt „alte Hasen“ und kennen sich bestens in den Gewässern um Pico aus.

Die nächste Dekompressionskammer befindet sich in Horta und zählt zu einer der modernsten in Europa.

Tauch- und Naturerlebnisse mit Pico Sport

Casas La Madrugada

Auch etwas außerhalb des emsigen Treibens lässt es sich wunderschön wohnen. Die 6 Chalets La Madrugada liegen am Ortsrand von Santa Luzia im Grünen, oberhalb der Weinortschaft Lajido. Eingebettet in einen Pinienwald hat man einen traumhaften Blick auf die Nachbarinsel Sao Jorge und das Meer. Es stehen 4 Chalets für 2-3 Personen mit Kitchenette, Bad und Veranda zur Verfügung, sowie 2 Familienchalets mit 2 SZ, Küche und Bad. Die Entfernung nach Madalena beträgt 12 km.

Casas Cancela do Porco

Etwa 6 km nördlich von Madalena, direkt in der noch ländlich-ursprünglichen Ortschaft Bandeiras liegt die hübsche Apartmentanlage Casas Cancela do Porco in ruhiger Lage zwischen den Weinbergen. Die 3 neu erbauten Apartments teilen sich eine schöne Gartenanlage mit Pool und Jacuzzi und ebenso die grandiose Aussicht auf den Vulkan Pico. Die Häuser sind individuell eingerichtet und bieten je ein Schlafzimmer, einen großen Wohn-/Essbereich mit Schlafcouch, eine voll ausgestattete Küche und Annehmlichkeiten wie TV, WLAN und Klimaanlage.

Appartments Baia da Barca

Die hochwertig und sehr ansprechend ausgestattete Apartmentanlage Baia da Barca liegt am Ortsrand von Madalena direkt an der Küste. Mit ihrer Panoramalage erlauben die 10 Apartments einen herrlichen Blick auf den Vulkan Pico und auf die Nachbarinseln São Jorge und Faial.

8 Einheiten sind vom Typ 1. Das bedeutet, sie sind mit einem Schlafzimmer, einem Badezimmer, einem Wohnraum mit gemütlichem Kamin, Sat-TV, DVD Player und einer Kitchenette ausgestattet. 2 Apartments vom Typ 2 haben die gleiche Ausstattung, jedoch zwei Schlafzimmer.

Die Anlage hat eine Bar und einen Frühstücksraum, wo Sie morgens ein großzügiges Büffet erwartet. Ein hübscher Außenpool mit Liegen und Jacuzzi laden zur Entspannung ein, ebenso wie die Gästesauna.

Von diesem hübschen Refugium aus erreichen Sie die nächste Einkaufsmöglichkeit in ca. 700 m Entfernung. Parkplätze sind vorhanden.

Gut zu wissen

Pico Sport bietet auch Tagesprogramme an für (Hai-)Taucher, Wal-Beobachter, Outdoorer und Naturfreunde. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern!

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot