Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Yucatek Divers

Die deutschsprachige Tauchbasis Yucatek Divers liegt im Herzen von Playa del Carmen auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán. Playa del Carmen hat sich in letzten Jahren zu einem der wichtigsten Urlaubsorte an der Riviera Maya entwickelt. Es liegt ca. 70 km von Cancun entfernt und unterscheidet sich vom wohl bekanntesten Ort Mexikos vor allem darin, dass hier mehr Europäer Urlaub machen und weniger Amerikaner.

Yucatán verspricht seinen Gästen viele wirklich sehenswerte Erlebnisse. Taucher finden hier das zweitlängsten Riff der Welt bei kristallklarem Wasser und besten Tauchbedingungen. Weiße Sandstrände und viele weitere Wassersportmöglichkeiten außer dem Tauchen bieten ideale Entspannung.

Wer mit den Yucatek Divers tauchen möchte, wird nicht in großen Ferienanlagen untergebracht, sondern kommt in den Genuss des "Alten Playa". Die beiden Hotels Paraiso Azul's Casa de Gopala und Mimidel Mar erwarten Ihre Gäste mit großer Herzlichkeit.

Anreise: Die Anreise nach Playa del Carmen erfolgt über Cancun, hier liegt der internationale Flughafen für die Ferienregion. Der Transfer nach Playa dauert mit dem PKW ca. 45 Minuten.

Tauchgebiet

Eine einzigartige Besonderheit und taucherische Hauptattraktion der Halbinsel Yucatán sind die zahlreichen "Cenoten". Ein Cenote ist ein schachtartiges Kalksteinloch, das durch den Einsturz einer Höhle entstanden und mit Süßwasser gefüllt ist. Der Begriff stammt von den Maya der mexikanischen Halbinsel Yucatán, wo es mehr als 3000 Cenoten gibt. Sie besitzen im Durchschnitt eine Tiefe von etwa 20 Metern, vereinzelt auch von einigen 100 Metern. Diese "Brunnen" waren bereits in vorspanischer Zeit ausschlaggebend für menschliche Ansiedlungen. Regenwasser wusch auf seinem Weg in den Atlantik Hohlräume in den Kalkstein und andere Sedimente. Teilweise wurden die Höhlen so groß, dass die Decken einstürzten und sich die Cenoten bildeten. Cenoten liegen wie Perlen im Dschungel verteilt, sie sind Zugänge zu einer sagenhaften Unterwasserwelt und ermöglichen Höhlentauchen, wie man es sich schöner kaum noch vorstellen kann, bei unglaublichen Sichtweiten. Die schwache Strömung sowie Wassertemperaturen um die 24-25 Grad Celsius lassen diese Höhlen zu spektakulären Paradiesen für Höhlentaucher aller Kategorien mit unendlichen Möglichkeiten für Unterwasserfotografen und Videofilmer werden.

Aber nicht nur Höhlentauchen, auch Meerestauchgänge sind Pflicht und weiteres Highlight. Die vorgelagerten Riffe um Yucatán bieten die atemberaubende Korallen- und Fischvielfalt der Karibik bei angenehmen Wassertemperaturen von 28°C bis 30°C.

Mit etwas Glück lassen sich von Mitte Juni bis September Walhaie beobachten. Mit der Schnorchelausrüstung kann man auf Tuchfühlung mit den Riesen der Meere gehen.

Tauchablauf

Die Yucatek Divers stehen unter Schweizer Leitung. Die Internationalen Tauchlehrer garantieren einen sehr persönlichen und gut organisierten Tauchbetrieb. Die Tauchausbildung erfolgt nach PADI Richtlinien von Schnuppertauchen bis zum Divemaster, besonders erwähnenswert ist die Tauchausbildung für Behinderte nach HSA Richtlinien. Auch die Kleinen kommen bei den Yucatek Divers nicht zu kurz, ab acht Jahren werden sie in die faszinierende Unterwasserwelt mitgenommen. Der Unterricht wird in Deutsch angeboten. Zum professionellen Service der Tauchbasis gehören selbstverständlich der Ausrüstungsverleih und eine NITROX Füllanlage.

Die angefahrenen Tauchplätze befinden sich nicht nur in Playa del Carmen, auch die Insel Cozumel wird besucht.

Rebreather-freundlich

Hotel Mimi del Mar

Das Hotel Mimi del Mar liegt direkt am weißen Sandstrand mit Sicht auf das blaue karibische Wasser. Das kleine, aber komfortable Hotel ist trotz der zentralen Lage in Playa del Carmen eine tropische Oase. Die Anlage und Zimmer sind im typisch mexikanischen Stil in farbenfroher Art eingerichtet. Es gibt insgesamt 19 Zimmer unterschiedlicher Ausstattung und Größe. Alle Zimmer sind mit Ventilator, Klimaanlage, Terrasse oder Balkon und teilweise Meerblick ausgestattet. Im Hotel Mimi del Mar befindet sich ein Restaurant, eine kleine Bar und ein Pool.

Abenteuer

Yucatán ist ein sehr vielseitiger Teil Mexikos. Neben der Unterwasserwelt, den karibischen Stränden mit unendlichen Möglichkeiten Wassersport zu betreiben, fasziniert Yucatán mit der Mayakultur. Maya-Stätten wie Chichén Itzá, Tulum und Coba sind leicht zu erreichen und geben Einblick in eine beeindruckende Kultur. Auch mehrtägige Touren ins Hochland ins Landesinnere Richtung Guatemala und Belize sind empfehlenswert. Die Yucatek Divers helfen Ihnen bei der Organisation und Buchung Ihrer individuellen Wünsche.

Lassen Sie sich verzaubern von der Lebensfreude Mexikos, die sich in der farbenfrohen Umgebung und dem Lachen der Einheimischen widerspiegelt. Nichts ist beeindruckender als in einer Hängematte liegend den Sonnenaufgang zu erleben oder im Dschungel den Gekkos zu lauschen...

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot