Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

MY Nortada

Die 1986 in Frankreich als Natur- und Tauchkreuzfahrtschiff gebaute MY Nortada wurde 2010 von Rolf Wittmer Turismo übernommen, dem Tourimus-Pionier auf Galápagos.

Nach einem Komplettumbau 2014 fährt sie als exklusives Liveaboard für kleine Gruppen einwöchige Touren im Galápagos-Archipel. Dabei stehen natürlich auch die legendären Inseln Wolf und Darwin auf dem Programm.

Das Schiff

Das knapp 26 Meter lange Schiff mit Fieberglasrumpf beherbergt auf den regulären Touren maximal 8 Taucher in 4 Kabinen. In jeder der Kabinen können bis zu 3 Personen übernachten, so dass bei privaten Gruppenbuchungen auch bis zu 12 Gäste untergebracht werden können.

Erfahrene Taucher werden die kleine Gruppengröße zu schätzen wissen, denn vor allem Haie verhalten sich weniger scheu, wenn nicht so viele Taucher gleichzeitig im Wasser sind. Darüber hinaus erlaubt die geringe Gästezahl natürlich auch einen sehr persönlichen Service und das Eingehen auf spezielle Wünsche.

Die 4 modernen, individuell klimatisierten Kabinen im Unterdeck verfügen über eigene Badezimmer (WC/Dusche mit Warmwasser) und sind mit jeweils zwei Einzelbetten sowie einem ausklappbaren Oberbett ("Pullmann-Bett") ausgestattet. Die Schränke und Schubladen bieten genügend Stauraum.

Auf dem Hauptdeck befinden sich neben der Brücke und der Küche die klimatisierte gemütliche Lounge mit Essbereich und einer Bar. Hier stehen Ihnen auch eine kleine Bibliothek und eine moderne TV/Audioanlage zur Verfügung.

Auf dem Oberdeck finden Sie ein einladendes Sonnendeck mit zahlreichen Sitz- und Liegemöglichkeiten.

Fertiggestellt1986, Komplettumbau 2014
Breite5,5
Länge25,9
Motoren2
Generatoren2x 40 KW John Deere/Onan
Salonklimatisierte gemütliche Lounge mit Essbereich und einer Bar
Kabinen4
SonnendecksSonnendeck mit zahlreichen Sitz- und Liegemöglichkeiten
Kompressoren2x Nuvair HP, Nitrox/Trimix LP System
NitroxJa
Sicherheit2 Rettungsinseln, 16 Rettungswesten
Tauchboote2 Schlauchboote
Gästebelegung max.12
Unterhaltungkleine Bibliothek und eine moderne TV/Audioanlage

Tauchbetrieb

Die Nortada ist ein Schiff, das in besonderer Weise ganz speziell auf die Bedürfnisse von Tauchern ausgelegt wurde. Auf dem großzügigen Tauchdeck ist reichlich Platz, und für Foto-/Vdeografen stehen Kameratische zur Verfügung. Nach einem ausführlichen Briefing auf Englisch wird von zwei Schlauchbooten aus getaucht, die jeweils mit einem 20 PS starken Außenborder ausgestattet sind. Zwei Süßwasserduschen befinden sich ebenfalls auf dem Tauchdeck.

Nitrox ist an Bord gegen Aufpreis verfügbar, und technische Taucher können - bei Voranmeldung - mit einem Rebreather oder mit Trimix tauchen. Neben gängigen Stage-Flaschen stehen eine hochwertige Trimix-Gasmischanlage und ein Trimix Analyzer zur Verfügung.

Auch ein breites Spektrum an Tauchkursen kann auf der Nortada durchgeführt werden.

Für größtmögliche Sicherheit wird jeder Taucher während der Tauchsafari kostenlos mit einem Nautilus Lifeline ausgestattet.

Tourverlauf

Ausgangspunkt der jeweils am Freitag beginnenden einwöchigen Touren ist die kleine Insel Baltra, auch bekannt als South Seymour. Hier befindet sich auch einer von zwei Flughäfen auf Galápagos, was eine einfache Anreise ermöglicht. Bei Wolf und Darwin stehen bis zu 12 Tauchgänge auf dem Programm.

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot