Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Tauchbasis TOPDIVE

Tahiti, Moorea, Bora Bora, Rangiroa, Fakarava und Tikehau zählen zu den besten Taucher-Adressen der Südsee. Eben hier hat die PADI 5 Star IDC Tauchbasis TOPDIVE insgesamt 12 Standorte etabliert, die Ihnen Taucherlebnisse und Tauchvielfalt der Extra-Klasse ermöglichen.

Ganz gleich, ob Sie noch nie eine Tauchmaske aufgesetzt haben oder ein weitgereister, erfahrener Taucher mit beruflichen Ambitionen sind, das Team von TOPDIVE ist Ihr professioneller Partner. Und zwar gleichermaßen für Ihre nächsten Ausbildungsschritte wie für unvergessliche Taucherlebnisse in einem absoluten Traumrevier. Der Clou: Der Inter-Island Gold Pass von TOPDIVE! Die Zehner-Tauchkarte zum Vorzugspreis gilt in allen 12 TOPDIVE-Basen auf 7 verschiedenen Inseln und darf sogar von zwei Tauchern genutzt werden. Inselhüpfen und "Highlight-Tauchen" war noch nie zuvor so praktisch und unkompliziert. Zumal die Top-Dive Tauchbasen "strategisch" günstig zu den besten Tauchplätzen Polynesiens liegen: Diese sind selten weiter als 15 Bootsminuten entfernt, außer man bucht Tagestouren zu weiter entfernten Plätzen.

Ausstattung & Service

Das Konzept von Topdive Polynesia baut auf Komfort, Service und Sicherheit. Was bedeutet das für Sie im Einzelnen?

  • Komfort: in allen Tauchbasen haben Sie Warmwasser-Duschen, abschließbare Schränke, Umkleidekabinen, Frischwasserduschen an Bord der Tauchboote und vieles mehr. Zudem müssen Sie selbstverständlich Ihre Tauchflaschen nicht selbst tragen.
  • Service: Alle Tauchbasen sind ganztägig und ganzjährig geöffnet, es gibt einen Tauchshop, alle Ausrüstungsgegenstände sind von der neuesten Oberklasse-Serie der Marke Aqualung, alle Tauchboote sind speziell auf Taucherbedürfnisse zugeschnitten…
  • Sicherheit: Nitrox gibt es gratis, alle Messinstrumente haben integrierte Tauchcomputer, ausschließlich hoch professionelle, zertifizierte Teammitglieder und ausgebildete Bootskapitäne sorgen für Tauchsicherheit.

Um Ihre einzigartigen Taucherlebnisse für immer festzuhalten, können Sie sich auf Ihren Tauchausflügen von einem professionellen Unterwasser-Videografen begleiten lassen.

Die Alu-Flaschen haben INT-Anschlüsse, falls Sie also einen Automaten mit DIN-Anschluss haben, bitte Bügeladapter mitbringen.

Gesprochen wird - wie auf den meisten Basen in Polynesien - Französisch und Englisch. Einige der Guides sprechen zusätzlich auch andere Sprachen. Jeder Tauchgang wird vorab durch ein ausführliches, zweisprachiges Briefing in Französisch und Englisch erklärt.

Ein Pick-Up Service von den gebuchten Hotels ist im Leistungspaket eingeschlossen. Weitere Extras für Ihren Traumurlaub sind ebenfalls im möglich.

Beim Blue Honeymoon Dive wird es ganz romantisch! Erneuern Sie Ihre Ehegelübde in den blauen Lagunen von Tahiti, Moorea oder Bora Bora.

Haitauchgänge, Ausfahrten zum Whale oder Dolphin Watching und Helmtauchen für jedermann zwischen 8 - 80 Jahren sind nur Auszüge aus dem Extra-Programm von TOPDIVE.

Rebreather-freundlich

Tauchausbildung

Es gibt verschiedene Spezialangebote. Zertifizierung nach SSI, CMAS und PADI.

Die Kapazität der Leihausrüstungen und Anzahl und Kapazität der Tauchboote variieren innerhalb der Standorte ein wenig. Wir beraten Sie gern, auch in diesen Details!

Tauchgebiete

13 fantastische Tauchplätze an der West- und Ostküste der Insel wollen von Ihnen erkundet werden. Die Tauchausbildung findet in so zauberhaften Lagunen wie "The Aquarium" oder "The Wrecks" statt. Es erwartet Sie eine atemberaubende Biodiversität mit einer reiche Fauna und Flora, von farbenfrohen Nacktkiemern bis zu Zitronenhaien.

Empfehlenswert:
Tahiti Shark Experience. Auf Du und Du mit den in Polynesien am weitesten verbreiteten Haiarten: Weißspitzen-Riffhaie, Schwarzspitzen-Riffhaie und Zitronenhaie. Lernen Sie sie in absolut sicherer, risikofreier Atmosphäre näher kennen!

Am Außenriff befinden sich ganz fantastische Tauchplätze. Moorea ist berühmt für seine vielen Haiarten, insbesondere für die imposanten Zitronenhaie.

Empfehlenswert:

  • Moorea Shark Experience: Schwimmen Sie direkt mit den Haien in einer sicheren, ruhigen Atmosphäre.
  • "Garden of Roses": Dieser unvergleichliche Tieftauchgang führt Sie zu zauberhaften Montiporen (Porenkorallen).

Rangiora sollte sich kein Taucher entgehen lassen! Hier ist es wunderschön und spannend zugleich, denn Begegnungen mit Delfinen, Marlinen, Grau- und Hammerhaien und Mantas sind geradezu vorprogrammiert. Doktorfische, Rotbarben und Napoleons begleiten das majestätische Ballett der Manta- und Leopardenrochen, während Schwärme von Stachelmakrelen und Barrakudas vorüberziehen. Tauchausfahrten zum südlichen Kanal werden wöchentlich von den nördlichen Tauchcentern organisiert. 

Bora Bora ist berühmt als Inselparadies mit den schönsten Lagunen der Welt. Entsprechend einzigartig ist die Artenvielfalt, die Sie hier vorfinden. In ANAU sammeln sich die Mantas, um sich von den Putzerfischen von lästigen Parasiten befreien zu lassen. An anderen Tauchplätzen ist der Fischreichtum atemberaubend. Auch Schildkröten, Mantas und Haie sind hier zuhause.

Hier erwartet Sie der reinste Garten Eden unter Wasser! Fakarava ist dank der immensen Biodiversität seiner Ökosysteme ein UNESCO-Biospährenreservat. Myriaden von Meeresbewohnern locken den Besucher. Zwei Kanäle, der Garuae und Tumakoha, verbinden Fakaravas Lagune mit dem Ozean. Mit seinem immensen Fischreichtum, darunter verschiedene Haiarten, zählt vor allem der nördliche Kanal Garuae zu den besten Tauchplätzen in ganz Polynesien. 

Tikehau ist das beste Beispiel dafür wie Mensch und Natur im Einklang leben können. Die Strände, die die Lagune säumen, sind traumhaft. Geradewegs wie auf einer Postkarte. Jacques-Yves Cousteau befand Tikehau während einer seiner Expeditionen als das ‚pralle Leben' über und unter Wasser.
Übrigens, Tikehau ist bekannt für seine stattlichen Mantas.

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot