Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

SharkSchool™ Tauchsafari Malediven

Termin

06.04. - 18.04.2020

Reisezeit: 05.04.-19.04.2020

Freie Plätze

24/24 - Frei!

Stand: 13.06.2018

Reisepreis

ab 2.952,- €

zzgl. Flug und Extrakosten


Das Gebiet der Malediven zählt zu den faszinierendsten Gewässern auf dieser Welt. Hier gehören Haie, Schildkröten, Adlerrochen und Napoleons bei fast jedem Tauchgang zur Tagesordnung. Je nach Jahreszeit und Atoll kommen Sie auch in den Genuss von Mantas und Walhaien. Eine Begegnung mit diesen majestätischen Tieren gehört fraglos zu den Highlights im Leben eines Tauchers.

Besonders die südlicheren Atolle der Malediven sind prädestiniert für Begegnungen mit verschiedenen Haiarten, darunter verschiedene Riffhaie, Walhaie und manchmal auch Silberspitzenhaie sowie kleine Schulen von Hammerhaien. Nach mehreren erfolgreichen Malediven-Reisen mit der SharkSchool™ in den letzten Jahren bieten wir auch 2020 wieder diesen Trip mit Dr. Erich Ritter in die grandiosen Atolle des Archipels an, wieder mit dem "Raumwunder" Nautilus Two.

Reiseablauf

(vorbehaltlich etwaiger Änderungen)

Da bei unseren SHARKSCHOOL™ Touren der Schwerpunkt auf die Interaktion mit Haien ausgerichtet ist, wäre eine genaue Routenplanung im Voraus etwas schwierig, der Tourplan könnte ungefähr wie folgt aussehen:

Male – South Male Atoll – Felidhoo Atoll – Mulaku Atoll – Thaa Atoll – Mulaku Atoll – Felidhoo Atoll – South Male Atoll – Male

Tauchen findet auf dieser Tour überwiegend in den Kanälen (Kandus) statt, die bei guten Strömungsverhältnissen Haisichtungen garantieren, gemäß dem Motto „Only a kandu dive with current is a good SHARK dive“.

05.04.2020 - Europa - Male

Flug ab allen Flughäfen Deutschland/Österreich/Schweiz nach Male.

06.04.2020 - Male

Ankunft in Male. Nach verlassen des Fliegers muss erst einmal das Einreiseprozedere durchlaufen werden, hierzu wird bereits im Flugzeug ein auszufüllendes Formular ausgeteilt. Sofort nach verlassen des Flughafengebäudes kommen Sie in den überdachten Ankunftsbereich, mit den Abfertigungsschaltern der Touristikanbieter und Inseln. Hier erwartet Sie auch schon einer der Dive Guides, gut sichtbar mit einem Schild, welches den Bootsnamen der Nautilus Liveaboards trägt. Sobald sich alle angekommen Gäste eingefunden haben geht es auch schon weiter in Richtung Wassertaxen Jetty. Hier wartet bereits eines der Tauchdhonis und Teile der Bootscrew welche Ihnen beim einladen des Gepäcks behilflich sind.

Die Fahrt zur Lagune mit den Liegeplätzen der Tauchsafariboote dauert ungefähr 15 Minuten. Während dieser Überfahrt verstauen Sie bitte bereits Ihre Tauchausrüstung und Ihr Tarierjacket auf dem Tauchdhoni und montieren Ihren Atemregler an der Tauchflasche, die an Ihrem Platz bereit steht.

06.04. - 18.04.2020 - Sharkschool Malediven - Nautilus Two

Der Zeitpunkt des ersten Tauchgangs zur Überprüfung der Ausrüstung ist von der Uhrzeit der Anreise abhängig. Bei einer Anreise am Vormittag findet der erste Tauchgang bereits am frühen Nachmittag statt, bei einer späteren Anreise erst am darauf folgenden Morgen. Ab dem 2. Bootstag werden in der Regel drei Tauchgänge (Morgen, Vormittag, Nachmittag) angeboten. Bei längeren Überfahrten zwischen den Atollen kann es vorkommen, dass der zweite Tauchgang am Mittag ausfällt. Sollte dies der Fall sein wird am selben Abend ein Nachttauchgang angeboten, falls es die Witterung zulässt.

Jeder Tauchgang beginnt mit einem ausführlichen Briefing der Dive Guides. Während der Fahrt zum Tauchplatz ist ausreichend Zeit zum Anlegen der Ausrüstung und zur Vorbereitung auf den Tauchgang. Nachdem die Dive Guides die Bedingungen vor Ort (Strömung, Sicht) überprüft haben geht es hinab in die fantastische Unterwasserwelt der Malediven. Während des Tauchganges können Sie mit den erfahrenen Dive Guides tauchen oder bei ausreichender Erfahrung auch im Buddy Team mit Ihrem Tauchpartner. Nach erfolgreicher Beendigung des Tauchganges sammelt Sie das Tauchdhoni an der Oberfläche wieder ein und die Crew ist Ihnen beim Einstieg behilflich.

Die Theorieeinheiten finden meist am Nachtmittag statt. Der theoretische Teil befasst sich ausschließlich mit dem Verhalten von Haien und mit entsprechenden Aspekten zwischen ihnen und Menschen. Ein wesentlicher Teil des Workshops sind Übungen (praktischer Teil), die die Teilnehmer an und mit den Haien durchführen. Dabei geht es in erster Linie um das Interpretieren der Situation, in welcher man sich mit einem Hai befindet, und um die Interaktionen mit ihnen. Der Kurs basiert auf dem ADORE-SANE Interaktionskonzept, befasst sich u. a. aber auch mit dem "Konstellation der Faktoren"-Prinzip, das gerade bei der Vorbeugung und Auswertung von Unfällen äußerst wichtig ist. Die meisten Aspekte, die in der Theorie diskutiert werden, finden sich auch in der einen oder anderen Weise im praktischen Teil wieder.

18.04.2020 - Rückreise Europa

Nach Ankunft in Male verlassen Sie nach dem Frühstück die Nautilus Two und machen sich auf den Weg zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Europa. Ankunft in Europa ist je nach Flugverbindung am Abend des 18.04.2020 oder am Morgen des 19.04.2020.

Die Malediven

Die Malediven zählen zu den begehrtesten Tauchreisezielen der Welt. Wer einmal die vielen verschiedenen Blauschattierungen des Wassers und die unzähligen kleinen Sandinseln, die sich aus dem türkisfarbenen Wasser erheben, erlebt hat, wird immer wieder Sehnsucht nach diesem Paradies verspüren. Steilwände und Canyons mit dichtem Weichkorallenbewuchs wechseln sich ab mit kleinen Thilas und Giris, die oft bis an die Oberfläche reichen. Von gemütlichen, strömungsarmen Tauchgängen bis hin zu regelrechten „Express“-Tauchgängen, bei denen man die Korallen an sich vorbeifliegen sieht und in kürzester Zeit eine große Strecke zurücklegt, ist das Tauchen auf den Malediven sehr abwechslungsreich. Gelbstreifenschnapperschwärme, Nacktschnecken, Anemonenfische, unzählige Muränenarten und Fangschreckenkrebse werden immer wieder gerne als Fotomotiv genutzt und sind, wenn die Strömung es zulässt, dankbare "Opfer," die bei fast jedem Tauchgang zu bestaunen sind. 

Dr. Erich Ritters SharkSchool™

Dr. Erich Ritter ist der führende Hai-Kommunikations- und Interaktionsforscher. ANGSTZINATION und ADORE-SANE sind zwei Begriffe, die der Pionier der Hai-Mensch-Forschung erarbeitet und geprägt hat. Sie gehören inzwischen ins Vokabular, wenn es um die Verhaltensforschung der Meeresräuber geht. Erichs Hai-Mensch-Interaktionskonzept ADORE-SANE gilt als Maßstab für Begegnungsinterpretationen. In den Workshops räumen er und seine Kollegen mit alten Vorurteilen auf und bieten nicht nur Interaktionsanleitungen zu obigen Begegnungsfragen. Dr. Erich Ritter und sein Team erläutern außerdem, warum Menschenblut keine Haie anlockt, eine Verwechslung von Surfern und Seehunden nicht stattfindet oder welche Motivationen wirklich Auslöser für die seltenen Haiunfälle sind und was für Ausgangssituationen dafür vorliegen müssen.

  • Erleben Sie am eigenen Leib, wie sich Ihre Scheu oder Berührungsängste in respektvolle, ehrfürchtige Interaktion wandeln.
  • Erfahren Sie wissenschaftlich fundiert, wie Haie wirklich ‚ticken‘.
  • Trainieren Sie in spannend-unterhaltsamer Theorie & Praxis, wie Sie den gejagten Jägern richtig & sicher begegnen und ihr Verhalten interpretieren.

„...es gibt keine gefährlichen Haie, nur gefährliche Situationen. Diese Tatsache muss der breiten Öffentlichkeit klar gemacht werden... Erst wenn die Menschen keine Angst mehr vor Haien haben, können diese Tiere wirklich geschützt werden... Bewusstes Interagieren mit Haien ist ein wichtiges Werkzeug zum Verständnis mit ihnen... Wir schulden es nicht nur den Tieren, sondern auch unseren Kindern…“ (Dr. Erich Ritter)

Ihr Schiff: Nautilus Two

Die Nautilus Two mit ihren 43 m Länge ist viel mehr als nur ein Safariboot. Ganz aus Holz und in bewährter maledivischer Bootsbauweise gefertigt, bietet das Schiff nicht nur etwas für das Auge. Viel Platz, schöne Verarbeitung, sowie modernste Ausrüstung zeigen, dass man auf einem Abenteuerschiff keineswegs auf Luxus verzichten muss.

Ihr SharkSchool™ Team vor Ort:

(Etwaige Änderungen des betreuenden SharkSchool-Teams vorbehalten)

Ihr persönlicher Reiseleiter auf dieser einzigartigen Reise ist der Pionier der Mensch-Hai Interaktion, Dr. Erich Ritter. Erich gehört zu den ersten, die sich der angewandten Haiforschung verschrieben und alle Experimente und Versuche direkt mit den Tieren und in freier Wildbahn durchführten. Aus dieser Forschung heraus entstand das erste Hai-Mensch-Interaktionskonzept: ADORE-SANE. Er ist am Shark Research Institute (SRI) in den USA der wissenschaftliche Leiter des G S A F (Global Shark Attack File), war Gründungsmitglied von SharkProject in Deutschland sowie der geistige Vater des "Haiunfall-Hilfswerkes" S A V N (Shark Accident Victim Network).

Erich steht Ihnen während der Reise mit Verhaltensfragen rund um die Topräuber der Meere zur Verfügung. Mit Erich als Reiseleitung ist garantiert, dass Sie ein Abenteuer erleben werden, wie es nur wenigen Tauchtouristen vergönnt sein wird. Erich zeigt Ihnen die (menschliche) Seite der Tiere, klärt auf und betrachtet die Räuber der Meere, wie sie wirklich sind und veranschaulicht, dass man vor Ihnen Respekt aber keine Angst haben muss.

SharkSchool™ Malediven - Nautilus Two

12 Nächte in einer Doppelkabine inkl. Transfers, Vollpension, Trinkwasser, Kaffee, Tee, ein Inselpicknick pro Tour, SharkSchool™ Seminar, Tauchen (3 Tauchgänge pro Tag, am An- und Abreisetag nur 1 Tauchgang) inkl. Flasche, Blei, Guide, Dhonifahrten


REISEPREISE pro Person

Standard Doppelkabine

2.952,-

EUR


Extrakosten (bei Buchung)

Flug ab allen Flughäfen Deutschland/Österreich/Schweiz inkl. Steuern und Gebühren

780,- *

EUR

Aufpreis Einzelkabine Nautilus Two

1.680,-

EUR

Nitrox für die komplette Tour

156,-

EUR

Extrakosten Sharkschool Kursseminar, Kursunterlagen, Brevet, Interaktion mit Haien

250,-

EUR

* Richtpreis 2018. Der Flugpreis wird tagesaktuell ermittelt.


Extrakosten (vor Ort)

Flughafenabwicklungsgebühr bei Ausreise (zahlbar mit Kreditkarte oder bar am Check-In)

25,-

USD

Softdrinks und alkoholische Getränke an Bord

Trinkgelder

Reiserücktritt- und Tauchversicherung

Eventuelle Treibstoffpreiserhöhungen

Leistungen welche hier nicht aufgeführt sind


Wichtig:

Alle Reisepreise der Sonderreise vorbehaltlich Änderungen von Seiten der Anbieter bzw. Behörden vor Ort. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Es gelten unsere AGB. Bitte beachten Sie die geänderten Reisebedingungen bei dieser Sonderreise. Preise gültig bei Angebotserstellung, Moosburg im MAI 2018.

Es besteht kein Anspruch auf Reisepreisminderung bei: Ausfall der Reiseleitung, Änderungen zum Reiseablauf/Reisetage, Schiffsroute sowie Tour- und Routenbeschreibung seitens Veranstalter vor Ort sowie Entscheidungen der lokalen Behörden/Regierungen oder des Kapitäns auf Grund von Naturkatastrophen, höhere Gewalt, Tauchunfall, Wind und Wetter welche die gebuchte Reise verändern oder abbrechen könnten.


Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot