Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Sea Dream Resort

Das Sea Dream Resort - bestehend aus dem eigentlichen Resort sowie der "Villa in Blue" gleich nebenan - befindet sich im Süden der Insel Negros. Das Resort liegt direkt an einem gold-braunen, zum Teil steinigen, Sandstrand, der mehrere Kilometer bewandert werden kann. Direkt vor dem Resort liegt ein exzellentes Hausriff, welches sehr bequem direkt von der hauseigenen Tauchbasis Dive Society aus betaucht werden kann und Ausgangspunkt für unvergessliche Tauchgänge ist.

Anreise

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Resort zu erreichen. Zum einen sehr komfortabel per Flugzeug via Manila nach Dumaguete (ca. 55 Minuten) oder via Cebu und dann mit einer Schnellfähre von Tagbilaran nach Dumaguete (ca. 3.5 h) oder per Landtransfer (ca. 3 h) zur Südspitze von Cebu. Von dort weiter mit einer Fähre nach Negros Or (30 min) von wo man nach ca. 35 Min. mit dem Auto im Resort eintrifft.

Das Resort

Zum Resort gehören 24 Zimmer, die „Villa in Blue", ein Swimming Pool, eine Strandbar, ein Spa mit Massageanwendungen, Nagelpflege und ein Fitnessbereich. Die Strandbar ist ein beliebter Treffpunkt um einen Cocktail, ein Glas Wein oder ein lokales Bier zu genießen und die Aktivitäten des Tages Revue passieren zu lassen. Im Restaurant, mit fantastischem Blick aufs Meer, werden Ihnen internationale und philippinische Köstlichkeiten serviert. Die Zutaten hierfür werden täglich auf dem lokalen Markt und von nahegelegenen Bauernhöfen und Fischern bezogen. Das Resort verfügt außerdem über einen Wäscheservice und kostenfreies WiFi.

Die 24 Zimmer des "Sea Dream Resort", die in 8 Standard-,6 Classic-, 7 Superior-, 1 Executive-, 1 Pacific King- und 1 Familienzimmer unterteilt sind, verfügen alle über ein eigenes Bad mit Warmwasserdusche oder Badewanne und WC, Klimaanlage, Minibar, Kabel-TV, Safe, Deckenventilator, Schreibtisch und einer kleinen Terrasse oder Balkon mit Meer- oder Gartenblick. 

Die Zimmer haben eine Größe von 28 m² bis 85 m². Das Pacific King Zimmer mit seinen 85 m² ist das größte Zimmer, mit privater Terrasse und Blick aufs Meer, in unmittelbarer Nähe des Pools und Restaurants.

Die „Villa in Blue“ verfügt über 7 weitere Zimmer. Die 3 Standardzimmer mit Blick in den Garten und 4 Deluxe Zimmer die einen traumhaften Blick aufs Meer bieten. Alle 7 Zimmer sind ausgestattet mit einem eigenen Bad mit Warmwasserdusche, WC, Klimaanlage, Minibar, Kabel-TV, Safe, Deckenventilator, Schreibtisch, einer kleinen Terrasse oder Balkon. Die Zimmer sind für 2 Personen ausgelegt. Kinder bis 6 Jahre sind als extra Person möglich.

Die Möbel in allen Zimmern werden nach den Vorgaben des Resorts von lokalen Handwerkern in der hauseigenen Werkstatt aus schönem philippinischem Hartholz handgefertigt.

Die optimale Strandlage des Resorts ist ideal für eine Vielzahl von Wassersportarten und Freizeitaktivitäten wie beispielsweise die Erkundung der Insel Negros, von den Berggipfeln über die weite Ebene bis hin zum Meeresboden. Die schöne Landschaft in der Nähe lädt zu einem gemütlichen Spaziergang oder einer Trekkingtour mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie den Dreirädern, Motorrädern und Jeepneys ein.

An der Rezeption können Ausflüge, Motorräder und -roller mit kompletter Motorradausrüstung vermittelt werden.

Tauchbasis 'Dive Society'

Das Schweizer SSI Diamond Instructor Training Center & Tauchcenter Dive Society verfügt über großzügige Räumlichkeiten, moderne Leihausrüstung, die Möglichkeit zum Waschen der Kameras und des Equipments, Duschen, einen Kameraraum mit Ladestationen sowie zwei Kompressoren zum Befüllen mit normaler Luft und Nitrox sowie 10-, 12- und 15-Liter Aluminiumflaschen mit INT-und DIN-Anschluss. Taucher genießen hier seriöse Ausbildungsmöglichkeiten in kleinen Gruppen bis zum Instruktor.

Die täglichen Ganz- und Halbtages-Tauchausfahrten werden mit einer speziell für Taucher konstruierten großen Bangka (einheimisches Auslegerboot) und mit einem Trimaran (Fiberglas-Auslegerboot) durchgeführt. Beide Boote, sowie ein Speedboot, das für Tauchgänge an der Küste verwendet wird, sind mit Sauerstoff, Erste-Hilfe-Ausrüstung und Handy ausgestattet. Auf jedem Schiff stehen Wasser, Tee und Kaffee bereit. Die nächste Dekompressionskammer befindet sich in Cebu.

Es werden täglich Ganztagestouren mit je drei Tauchgängen, Halbtagestouren mit je zwei Tauchgängen, sowie weitere Tauchgänge entlang der Küste und am Hausriff angeboten. Hausrifftauchen ist von Sonnenaufgang bis abends 20.00 Uhr möglich. Die Tauchgänge werden von Schweizer Tauchlehrern und philippinischen Guides, die ihre Tauchplätze sehr gut kennen, begleitet. Es wird in kleinen Gruppen bis maximal 4 Tauchern getaucht. Des Weiteren werden Nachttauchgänge und Mandarintauchgänge angeboten. Nach Absprache finden Tagesausflüge zu weiter entfernten Tauchplätzen statt.

Betaucht wird die vielfältige Unterwasserwelt entlang der Küste von Dauin, das Schutzgebiet Apo Island, Siquijor Island und Sumilon Island. Nach Absprache wird auch Oslob angefahren, um mit den Walhaien zu schnorcheln. Die Tauchplätze werden ganzjährig betaucht, mit überwiegend guten Sichtweiten. Alle Tauchplätze um Apo Island, Siquijor und Sumilon Island herum und an der Küste von Dauin sind Highlights für jeden Taucher und speziell für Fotografen.

Das Hausriff befindet sich direkt vor dem Sea Dream Resorts. Es senkt sich bis auf zwanzig Meter ab mit einem sandigen Boden und verschiedenen Korallenblöcken, Schwämmen, Seeanemonen und sehr vielen Critters. Dieses Hausriff ist der ideale Ort für eine Ausbildung, eignet sich hervorragend für Nachttauchgänge und Makro-Fotografie.

Apo Island: Vom Resort aus kann das Highlight der Visayas in einer halben Stunde mit dem Boot erreicht werden. Spektakuläre und farbenfrohe Strömungstauchgänge mit großen Fischschwärmen, Schildkröten, Seeschlangen und Barrakudas. Wunderschöne Korallengärten mit einer Vielzahl von Korallenfischen. Einer der Top Ten Tauchplätze!

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot