Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Toraja Rundreise

Das zur Provinz Südsulawesi gehörende Torajaland bietet eine einmalige Berglandschaft, gepaart mit einer noch sehr ursprünglich lebenden Bevölkerung und einer faszinierenden Kultur.

Erloschene Vulkane, Dschungelgebiete, Reisfelder so weit das Auge reicht, Granitfelsen, kleine Seen und dazu die einzigartige Bauweise der Torajas bilden eine wunderschöne Kulisse mit traumhaften Ausblicken.

Die Toraja sind überwiegend Christen und Animisten. Neben Jesus glauben sie an verschiedene Naturgötter. Der Grundgedanke ihres Glaubens besteht darin, dass das Leben nach dem Tod für eine Seele die wichtigste Phase ihres Daseins darstellt. Daher gehören Begräbnisfeiern zu den bedeutendsten Ereignissen im Leben der Toraja. Die meisten Familien arbeiten ihr Leben lang, um den verstorbenen Angehörigen würdevoll, d.h. in aufwendigen und kostspieligen Zeremonien, einen glanzvollen Weg in das Totenreich zu bereiten.

Die Vorbereitung dieser Feiern mit meist Hunderten von Teilnehmern dauert bis zu einem Jahr, teilweise sogar länger. Mehrere Tage lang wird dann dem Toten gehuldigt. Wichtiger Bestandteil der Zeremonie ist das Opfern von Schweinen und Wasserbüffeln. Es gehört zu einem ganz besonderen Erlebnis auf einer Sulawesireise, eine solche Feier miterleben zu können.

Die Särge werden im Anschluss an die Feierlichkeiten in Felshöhlen oder auf Felsen gelegt und können von Besuchern jederzeit besucht werden. Vor den Eingängen der Höhlen und Felsengräber stehen auf Balkonen Holzfiguren (Tau Tau genannt), die den Verstorbenen darstellen. Grabhöhlen und Tau-Taus erhalten jedoch nur die Adeligen.

Neben der Besichtigung von Begräbnisstätten stehen aber auch der Besuch traditioneller Dörfer, eine Fahrt auf einen der höchsten Berge des Torajalandes, und ein Besuch des Viehmarktes und des lokalen Marktes von Rantepao auf dem Programm.

Anreise

Flug nach Makassar in Südsulawesi. Die Touren starten und enden hier und können sehr gut mit einem Aufenthalt in den Tauchresorts kombiniert werden.

Reiseverlauf

Jede Tour wird individuell für Sie zusammengestellt. Angesichts der doch recht langen Anreise von Makassar empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt von mindestens 4 Nächten im Torajaland. Ausgangspunkt ist die Stadt Rantepao.

Hier ein Reisebeispiel:

1. Tag

Ankunft in Makassar. Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Rinra Hotel Makassar.

2. Tag

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu einer wunderbaren Reise nach Toraja im Hochland. Die Fahrzeit beträgt ca. 8 Stunden, vorbei an Reisfeldern und kleinen Dörfern besuchen Sie Rammang Rammang. Dort steigen Sie in ein Jolloro, ein traditionelles lokales Kanu, und fahren auf dem Pute River entlang an spektakulären Kalksteinformationen und einer unglaublich exotischen Landschaft. Unterwegs nehmen Sie Ihr Mittagessen ein. Weiter geht es in Richtung Hauptstadt des Torajalandes, Rantepao. Bevor Sie das Land der Toraja betreten, passieren Sie den „erotic“ Mountain von Bambapuang. Ankunft am Spätnachmittag in Rantepao, Übernachtung im Toraja Heritage Hotel.

3. Tag

Nach dem Frühstück verbringen Sie den ganzen Tag im Torajaland. Der Besuch von verschiedenen Begräbnisstätten steht auf dem Programm. Z. B. in Lemo die Besichtigung der Tau-Tau-Figuren und hängenden Gräber, oder der Besichtigung der alten Gräber in Londa und nicht zuletzt ein Stopp in Kete Kesu, einem traditionellen Toraja-Dorf, werden Sie faszinieren. Hier bekommen Sie die Tongkonan-Häuser, Reisspeicher und auch die berühmten kunstfertigen Holzschnitzereien zu sehen. Mittagessen gibt es unterwegs, Übernachtung im Toraja Heritage Hotel.

4. Tag

Der Tag steht heute im Zeichen von Land & Leuten und Landschaft. Nach dem Frühstück beginnt der Tagestrip nach Batutumonga mit fantastischen Ausblicken auf Rantepao und Spaziergängen entlang der Reisfelder. Nach dem Mittagessen wandern Sie nach Lo'komata. Weiter auf dem Weg nach Tikala erleben Sie den Alltag der Einheimischen hautnah - Frauen, die Reis stampfen, Männer, die ihren Büffel schrubben, Kinder, die lachen und spielen... eine scheinbar glückliche und sorgenfreie Existenz, die der Ernsthaftigkeit von Beerdigungen und Gräbern entgegenwirkt. Abholung mit dem Auto und Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung im Toraja Heritage Hotel.

5. Tag

Nach dem Frühstück geht es zurück nach Makassar. Auf dem Rückweg nach Makassar, machen Sie einen Halt in Puncak Lakawan, um die unglaubliche Aussicht auf Hügel und Tal zu genießen. Zum Mittagessen kehren Sie unterwegs ein. Sie kommen am Nachmittag in Makassar an und werden direkt zum Flughafen gebracht, um Ihren Weiterflug zu nehmen.

Inklusive:

  • Unterkunft im Deluxe-Doppelzimmer mit Verpflegung gemäß oben aufgeführten Reiseablauf

  • Alle Aktivitäten gemäß Reiseablauf

  • Alle nötigen Transfers auf privater Basis

  • Englisch-/ deutschsprachiger Guide

  • Eintritt, Park und Straßengebühren

  • Früchte, Snacks und Wasser während der Fahrt

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Preise auf Anfrage, da diese abhängig von der Verfügbarkeit der Hotels und Wechselkursschwankungen sind.


Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot