Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Prince John Dive Resort

Das Prince John Dive Resort ist das einzige Tauchresort an der Westküste Sulawesis und somit ein Garant für unberührte Tauchplätze und artenreiche Unterwasserwelten.

Das Resort befindet sich ca. 70 km südlich des Äquators an der Spitze der Palu-Bucht, einer der trockeneren Gegenden Indonesiens, und ist damit ein ideales Ganzjahresziel. Unter deutschem Management stehend, bietet es nicht pompösen Luxus, sondern sehr gemütliche Unterkünfte, eine entspannte Atmosphäre, professionellen Tauchbetrieb und sehr guten Service. Bei einem Spaziergang entlang des wunderschönen Sandstrandes zum angrenzenden Dorf erhalten Sie einen Eindruck von der Lebensweise der Menschen in dieser Gegend Sulawesis.

Unser Tipp: Verbinden Sie Ihren Aufenthalt im Prince John mit einer Reise in das Torajaland. Diese Touren starten in Makassar und werden individuell für Sie gestaltet. Sie enden entweder in Makassar oder - je nach Wunsch - direkt im Prince John Resort.

Anreise

Flüge nach Palu gehen immer über Makassar, im Süden Sulawesis. Der Landtransfer vom Flughafen zum Resort dauert etwa eine Stunde.

Anlage / Restaurants

Am Strand gruppieren sich, um die im balinesischem Stil gebaute Bar/Rezeption, die Tauchbasis, eine Leseecke mit großer Bibliothek und das auf Stelzen errichtete Restaurant. Sonnenliegen mit bequemen Auflagen und Badetüchern laden am schönen Sandstrand zum Entspannen ein. WIFI ist hier meistens verfügbar. Ein Safe befindet sich an der Rezeption.

Frühstück und Abendessen werden im Restaurant in Buffetform serviert. Wem die traditionelle Küche am Morgen noch nicht schmeckt wird mit dunklem Brot, Haferflocken, Eiern, Pfannkuchen, Joghurt und Obst verwöhnt. Am Abend bereiten die Köche leckere, einheimische Gerichte zu, die teilweise mit internationaler Küche kombiniert werden. Einmal in der Woche gibt es ein Fleisch-/Fischbarbecue direkt am Strand. Nachmittags genießen Sie Ihren Kaffee mit feinem einheimischen Kuchen.

Wer sich zusätzlich verwöhnen lassen möchte, entspannt bei einer Massage mit der schönsten Hintergrundmusik - dem Rauschen des Meeres.

Zimmer / Bungalows

Auf einer Felsklippe direkt über dem weißen Sandstrand stehen die insgesamt 15 Bungalows und eröffnen Ihnen einen traumhaften Blick über die Küste. Sie liegen großzügig verteilt in einem schönen tropischen Garten und garantieren somit Privatsphäre und Ruhe.

Die steinernen Comfort-Bungalows verfügen über Moskitonetze, Deckenventilatoren, Schränke, einen Arbeitstisch, Trinkwasser, Kühlschrank, europäische Toiletten und Duschen mit fließend heißem Wasser. Auf Ihrer großen Terrasse genießen Sie in Ihrer Hängematte einen wunderschönen Ausblick auf das türkisfarbene Meer. Auf Anfrage kann ein drittes Bett aufgestellt werden.

Die Deluxe-Bungalows sind ebenso aus Stein gebaut und ähneln in der Gestaltung den Comfort-Bungalows. Allerdings sind sie noch geräumiger und bieten besonders großzügige Badezimmer mit Heißwasserduschen. Zwei der Deluxe-Bungalows sind durch einen breiten Gang und eine große Terrasse so miteinander verbunden, dass sie ein ideales Domizil für Familien sind. Ein flexibler Sichtschutz auf der Terrasse macht aber eine Einzelvermietung ebenso gut möglich. Auch hier gibt es auf Wunsch ein Zustellbett für eine dritte Person.

Strom ist rund um die Uhr mit 220 Volt und aus europäischen Steckdosen vorhanden.

Prince John Dive Resort

Eine engagierte und sehr freundliche Crew versorgt Sie rund um die Uhr. Die Ausrüstung wird für Sie zusammengebaut, gewechselt - Sie müssen nur noch aufs Boot klettern.

Die Basis hat einen gut ausgestatteten Kameraraum mit Ladestationen, Schließfächer, Warmwasserduschen und Toiletten. Bestens in Schuss gehaltene Ausrüstung von Scubapro, Mares und RoughWaters kann vor Ort ausgeliehen werden. Tauchkurse bis zum Divemaster werden nach PADI angeboten. Nitrox ist allerdings nicht vorhanden.

Wer gerne alleine mit seinem Buddy tauchen gehen oder Nachttauchgänge unternehmen möchte, findet am schönen Hausriff beste Voraussetzungen dafür. Für Anfänger und Schnorchler ist der Strandabschnitt vor dem Resort ein idealer Tummelplatz.

Tauchgebiet

Die Westküste Sulawesis ist noch sehr unberührt und bietet eine große Vielfalt an Tauchplätzen. Steilwände, Überhänge, Korallengärten, Wracks und Seegraswiesen... Sowohl im Inner als auch im Outer Circle warten auf jeden Taucher tolle Erlebnisse.

Alle Tauchspots beeindrucken durch herrliche Korallengärten und -blöcke. Viel Makro, aber auch Schwarmfisch und Schildkröten, Sepia, Muränen, Seeschlangen, Riffhaie und unzählige Rifffische bilden ein buntes Aquarium, an dem jeder Taucher seine Freude haben wird! Im September werden häufig Dugongs in den Seegraswiesen um das Resort gesichtet.

Die meisten Tauchplätze liegen nicht tiefer als 27 m, Ausnahme sind die beiden Wracks Gili Raja und Mutiara, die Sie mit Resortchef Alex betauchen können.

Bei einer fast ganzjährigen Wassertemperatur von ca. 28 °C und nur leichter Strömung ist das Tauchen überall entlang der Küste sehr angenehm.

Sie lieben Schildkröten? Dann fragen Sie vor Ort nach der 2-Tages-Tour! Diese Ausfahrt bringt Sie zu einem der besten Schildkröten-Plätze ganz Sulawesis.

Freizeitaktivitäten

Das Resort bietet Ausflüge in die nähere Umgebung an. Empfehlenswert ist u. a. eine Tour zum beeindruckenden Wasserfall Air Terjun Wera. Auf dem Weg dorthin (ca. 75 Minuten) begleiten Sie Aussichten auf Kakaoplantagen, Reisfelder und unzählige Schmetterlinge. Sie haben die Möglichkeit, diese Tour mit einem Besuch des Marktes von Palu zu kombinieren.

Im Norden der Palu-Bucht ziehen Delfinschulen vorüber. Wenn man Glück hat, schwimmen die neugierigen Säuger zahlreich um das Boot herum und folgen ihm für eine Weile, so dass man ihr natürliches Verhalten und ihre spielerische Leichtigkeit beobachten kann.

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot