Pondok Sari Beach & Spa Resort

Das Pondok Sari Beach & Spa Resort liegt an der touristisch noch wenig erschlossenen Nordwestküste Balis direkt an einem feinsandigen Lavastrand bei Pemuteran. Auf der dreistündigen Fahrt vom Flughafen Denpasar zum Pondok Sari - vorbei an Reisterassen, Tempeln und kleinen Dörfern - sammeln Sie erste Eindrücke von der landschaftlichen Schönheit und kulturellen Vielfalt Balis.

Abseits der Tourismuszentren, direkt am Nationalpark Bali Barat und Unterwasser-Nationalpark Menjangan gelegen, war das 1991 eröffnete Pondok Sari viele Jahre das einzige Hotel dieser Region. Trotz des beginnenden Tourismus haben sich die Bewohner Pemuterans ihre naturnahe Lebensart bewahrt.

Als Befürworter des sanften Tourismus unterstützt das Management des Hauses den Schutz und Erhalt der Traditionen und ursprünglichen Lebensweisen Balis. Darüber hinaus wurden mit der Dorfgemeinschaft von Pemuteran viele soziale Leistungen vereinbart, denen sich auch die wenigen nachfolgenden Resorts anschlossen. So wird z. B. das Schnorcheln am örtlichen Strand federführend von den Bewohnern des Ortes organisiert. Der daraus erwirtschaftete Erlös steht der Dorfgemeinschaft zur Verfügung.

Anreise

Das 4* Pondok Sari Beach & Spa Resort liegt an der Nordwestküste Balis, direkt am feinsandigen Lavastrand bei Pemuteran. Der Flughafen ist 120 km vom Resort entfernt und die Fahrt dauert ca. 4 Stunden.

Anlage / Restaurants

Das offene Restaurant bietet seinen Gästen landestypische indonesische Gerichte sowie internationale Köstlichkeiten. Die Mahlzeiten werden immer frisch zubereitet. Auch frischer Fisch darf auf der Karte natürlich nicht fehlen. Am Morgen können Sie zwischen 3 verschiedenen Frühstücksvarianten wählen. In der überdachten Bar lässt sich der Tag mit einem leckeren Cocktail entspannt ausklingen.

Erholen Sie sich am Swimmingpool mit Whirlpool, Massagedüsen, und Luftsprudelliegen. Die Wasseraufbereitung findet umweltschonend nach internationalem Standard über Salz-Elektrolyse statt, ein Verfahren, das viele gesundheitliche Vorteile bietet: Bei einem Salzgehalt unter 0,4 % (Meerwasser = 3,6 %) wird die Rötung der Augen sowie das Austrocknen der Haut vermieden, die Hautstraffung gefördert und Hautkrankheiten dermatologisch entgegengewirkt. Diese Wasseraufbereitung - mit automatischer PH-Regulierung - kommt selbstverständlich auch in den 'privat' Pools z.B. in der Deluxe Villa zum Einsatz.

In den öffentlichen Bereichen ist WLAN verfügbar.

Zimmer / Bungalows

Als komfortable Unterkünfte dienen im Pondok Sari Resort 30 Standard-Zimmer in Doppelbungalows, 4 individuell ausgestattete Luxus-Bungalows sowie eine Luxus-Villa in einem weitläufigen, 1.6 Hektar grossen tropischen Garten mit mehreren Lotusteichen und einem alten, hohen Baumbestand.

Alle Zimmer mit Klimaanlage und Warmwasser-Duschen ausgestattet, Mineralwasser steht täglich kostenfrei in den Bungalows zur Verfügung.

Die Standard-Zimmer sind landestypisch eingerichtet und sehr großzügig geschnitten. Die Inneneinrichtung besteht hauptsächlich Bambus- und Holzmöbeln. Jedes Zimmer verfügt über ein in einen kleinen Garten eingebettetes landestypisch halboffenes Badezimmer. Einige Standard-Zimmer sind mit einer dritten Schlafmöglichkeit ausgestattet und daher für Familien sehr gut geeignet.

Die 68 qm großen und in die tropischen Gärten eingebetteten zweistöckigen Deluxe-Bungalows stellen schon allein wegen ihrer solitären Ausstattung eigene Kunstwerke dar. Antike Hölzer, Türen, Schränke und Truhen sowie komplette antike Holzwände wurden in diese Räumlichkeiten integriert.

In den kombinierten Wohn/Schlafzimmern mit Kingsize-Bett, Sitzecke und Schreibtisch wurde mit sehr viel Geschmack Antikes mit funktionalem Wohnkomfort kombiniert und verzaubert Sie mit einem außergewöhnlichem Ambiente. Selbstverständlich zählt auch ein Kühlschrank sowie eine Safety-Box zur Ausstattung.

Die zweite Etage ist eine überdachte, offene Terrasse mit einem wundervollen Blick in den tropischen Garten. Hier befindet sich ein zusätzliches 'Tagesbett' (welches selbstverständlich auch nachts genutzt werden kann) mit Moskitonetz und eine gemütliche Sitzecke mit Deckenventilator, so dass die Terrasse bei jedem Wetter und zu jeder Zeit genutzt werden kann.

Die Deluxe Villa 'Wayang' (Wayang = Schattenspielfiguren wurde mit der gleichen Liebe zum Detail wie die Deluxe-Bungalows gebaut, jedoch mit einem noch höherem Aufwand an antiken Elementen und edlen Hölzern. Mit ihren 190 qm ist sie ein kleines Paradies für bis zu 6 Personen. In den drei individuell sehr aufwändig und luxuriös gestalteten Schlafzimmern befinden sich jeweils große 'Wohlfühl-Betten', kunstvolle Schränke und antike Accessoires aus Java und Bali. Der großzügige Dining- und Livingroom ist ebenfalls sehr geschmackvoll und gemütlich eingerichtet. Ein CD-Player mit USB-Anschluss ist vorhanden. Von der Sitz- und Leseecke sowie vom Esstisch haben Sie durch die großen Fenster eine perfekte Aussicht in den tropischen Garten der Villa. Von der Pool-Sofa-Ecke - eher schon ein eigener Raum - genießt man den Blick auf den eigenen Lotusteich mit integriertem SPA-Pool (mit Luft und Wassermassage) und den Garten. Von der überdachten Terrasse mit Tagesbett und Sitzecke haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Berge, die die Pemuteran-Bucht umgeben. In den zwei Bädern der Villa lassen die liebevoll gestaltete Kombination aus alten Hölzern, Mosaiken und technisch hochwertigen Armaturen jeden Badbesuch zum Erlebnis werden.

Spa / Wellness

In der ganz aus Holz bestehenden, original-indonesischen JAVA SPA-Villa - inmitten eines Seerosenteiches gelegen - finden Sie Erholung und Entspannung. In diesem privaten und luxuriösen Ambiente verwöhnen hervorragend ausgebildete balinesische Therapeuten nach allen Regeln der Kunst Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele. Selbstverständlich werden für alle Massagen, Gesichtsmasken und Körperpeelings nur erstklassige, gut verträgliche und natürliche Grundstoffe und Massageöle verwendet.

Werner Lau Basis / Ausbildung

Der Schweizer Dieter Merz (Düde) führt die Tauchbasis, die sich direkt am Sandstrand befindet. Das deutsch- und englischsprachige Tauchlehrer- und Divemaster-Team bildet nach SSI-, Barakuda- (CMAS) und PADI-Richtlinien aus. Weiterbildung wird in Form des Adventure Advanced Kurses angeboten. Ausbildung und Zertifizierung ist für die Spezialkurse Nitrox, Tieftauchen, Nachttauchen, Navigation, Tarierung, Boot, Drift und Computer möglich.

Für Kinder gibt es folgende Kursmöglichkeiten: Bubblemaker: Ab dem 8. Geburtstag und findet NUR im Pool statt / Open Water Diver: ab 10. Geburtstag.

Ausstattung

Die Tauchbasis verfügt über folgende Boote:

  • Mola Mola:11 m lang, 2,60 m breit für 14 Tauchgäste, 2 x 110 PS
  • Lumba Lumba:11 m lang, 2,60 m breit für 14 Tauchgäste, 2 x 115 PS Cumi
  • Cumi:11 m lang, 2,60 m breit für 14 Tauchgäste, 2 x 110 PS
  • David:7 m lang, 2 m breit für 5 - 7 Tauchgäste, 2 x 40 PS

Auf den Tauchschiffen ist Sauerstoff und eine Erste-Hilfe-Ausrüstung sowie Handy vorhanden. Ein Taucharzt, der auch die Dekokammer betreut, befindet sich in Denpasar (Sanglah General Hospital, Diponegoro Street). Die private und auch Leihausrüstung wird in der Tauchschule eingelagert und zu den Bootsausfahrten vom Basispersonal auf die Tauchboote transportiert. Nach den Ausfahrten wird die Ausrüstung vom Personal wieder zur Basis gebracht, in Süsswasser gespült und wieder eingelagert. Dieser Rundum-Service ermöglicht den Gästen die verbleibende Freizeit in vollen Zügen zu genießen. Selbstverständlich wird auch Nitrox ohne Aufpreis angeboten.Die gut ausgestattete Werkstatt steht im Bedarfsfall auch den Gästen zur Verfügung, die bei Ausrüstungsproblemen natürlich mit Rat und Tat vom Basispersonal unterstützt werden.

Tauchgebiet

Die lokalen Tauchplätze finden sich ca. 2000 m der Küste vorgelagert. Im 4 – 5 m Bereich beginnend geht es teilweise bis zu 30/40m tief hinunter. Intakter Korallenbewuchs, viel Makrolebewesen und gelegentlich Grossfisch sind neben zahlreich vorhandenen Fischarten zu finden. Menjangan gehört sicher zu den Top-Tauchplätzen der Welt und bietet etliche Steilwand-Tauchplätze (ausser Eel Garden). Die Steilwände fallen bis in 30 – 40 m Tiefe ab. Sowohl die Korallen- als auch die Fischvielfalt lassen keine Wünsche offen. Secret Bay ist der absolute „Makro-Himmel unter Wasser“ mit Critters, die sonst nur sehr selten an anderen Plätzen der Welt zu bestaunen sind.

Freizeitaktivitäten

Das Resort bietet eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten. Trekking im Nationalpark, Tauchen, Schnorcheln, geführte Strand und Dorfspaziergänge stehen am Programm. Aber auch Fahrräder können ausgeliehen werden oder Sie erkunden die Umgebung am Rücken eines Pferdes. Ein Sunset Walk zum Tempel Hill ist eine willkommene Abwechslung nach einem entspannten Tauchtag. Aber auch geführte Tagesauflüge können an der Rezeption gebucht werden.

Singaraja Tour Pondok

Sari-Munduk ( Ricefield, Coffee & Clove Plantation ) - Bedugul ( Lake View, Ulundanu Temple, Fruit Market ) - Gitgit Waterfall – Singaraja Town – Lovina-Banjar ( Buddhist Temple, Hotspring/Swimming Pool ) - Pondok Sari

Bali Tour 1

Pondok Sari-Banjar ( Buddhist Temple, Hotspring/Swimming Pool ) - Lovina-Singaraja Town- Kintamani (Volcano View ) - Tampaksiring ( Temple ) - Tegallalang Ricefields- Ubud- Bedugul- Pondok Sari

Bali Tour 2

Pondok Sari- Munduk- Bedugul- Jati Luwih Ricefields Batukaru Temple- Bali Butterfly Park- Pondok Sari

Bali Tour 3

Pondok Sari- Munduk- Bedugul- Ubud ( Monkey Forest ) - Mengwi, Taman Ayun Temple- Pondok Sari ...

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten Reiseangebot

Art der Reise