Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Janji Laut Resort

Das bezaubernde, unter französischer Leitung stehende Resort liegt ca. 25 km (süd-) westlich von Manado und wurde erst 2014 eröffnet. Seine idyllische Lage inmitten einer tropischen Gartenanlage verspricht Ruhe, Abgeschiedenheit, Entspannung - abseits von Hektik und Großstadtlärm. Die Hanglage ermöglicht Ihnen einen atemberaubenden Ausblick über die Bucht und den Bunaken Marine Park. Dieser zählt weltweit zu den Top-Tauchplätzen und verspricht abwechslungsreiche, aufregende Tauchgänge. Fantastisch bewachsene Steilwände, traumhafte Korallen und eine intakte Makrowelt lassen keine Langeweile aufkommen.

Anreise

Der Flugplan bietet wöchentlich mehrere Flüge über Singapur nach Manado an. Am Flughafen erwartet Sie bereits Ihr Transferauto, und nach einer 1,5-stündigen Autofahrt ist es Zeit für den ersten Cocktail.

Anlage / Restaurant

Ein Restaurant garantiert Gaumenfreuden per excellence im französischen Stil. Alle Speisen werden frisch zubereitet und stammen hauptsächlich aus der Region. Ein Pool, der auf 3 Ebenen angelegt und von Vulkangestein umgeben ist, lädt zum „Seele baumeln“ ein und verspricht zwischen den Tauchgängen Ruhe und Erholung. Ein Spa Bereich ist noch in Planung - WLAN steht kostenfrei zur Verfügung.

Zimmer / Bungalows

Klein aber oho – so lautet das Motto. Nur 10 Zimmer in 5 Doppelbungalows - das ist Individualität pur. Zwei Canopy Bungalows liegen direkt am Hang und verzaubern mit ihrem Blick über den Garten und das Meer. Die drei Sea Front Bungalows in der Nähe des Ufers verwöhnen Sie mit einem Blick auf den kleinen, privaten Hafen. Alte Mangroven spenden Schatten, und das Rauschen der Wellen verhindert schlaflose Nächte.

Die Zimmer sind im traditionellen Minahasa-Stil gestaltet. Beim Bau wurde großer Wert auf die Verwendung lokaler Hölzer gelegt, um einen authentischen Stil zu gewährleisten. In allen Zimmern gibt es deutsche Schukostecker (220V), und die Ausstattung umfasst Klimaanlage, Safe, ein offenes Badezimmer, Minibar sowie eine große Terrasse. Ihnen stehen zusätzlich ein Wasserkocher sowie Trinkwasser zur Verfügung.

Janji Laut Dive Center / Tauchablauf

Makroliebhaber und Fotografen werden sich hier wie im Paradies fühlen, denn ideale Sichtbedingungen, eine schier grenzenlose Artenvielfalt, aber auch gigantische Steilwände versprechen traumhafte Tauchgänge und fantastische Bilder

Das Tauchprogramm wird möglichst flexibel auf Ihre Wünsche abgestimmt. In der Regel finden morgens zwei und am Nachmittag ein weiterer Tauchgang statt. Wer ein Paket mit 2 Tauchgängen täglich bucht, kann nach Absprache morgens 2 Tauchgänge unternehmen, oder aber jeweils am Vor- und am Nachmittag abtauchen.

Ausflüge nach Bunaken sind an der Tagesordnung. 2 Tauchgänge am Vormittag sind Standard, wer ein Paket mit täglich 3 Tauchgängen bucht, für den werden am Vormittag 2x und am Nachmittag 1x die Flaschen gefüllt.

Das Hausriff ermöglicht entspannte Nachttauchgänge und bietet ideale Bedingungen für Wiedereinsteiger oder Anfänger.

Ausstattung

Die moderne Basis verfügt über 2 Boote – eines aus traditionellem Holz, das Zweite aus Fiberglas. Ihnen stehen 9 Liter und 11 Liter Aluminium Flaschen zur Verfügung wählbar mit DIN und INT Anschlüssen.

Strom mit 220 Volt (2 polige Schuko Stecker) ist auf der Basis vorhanden und hilft bei Akkuschwäche. Gegen Gebühr wird Nitrox angeboten.

Natürlich ist die Basis mit Sauerstoff und First Aid ausgestattet.

Ausbildung

Die Tauchguides sind sehr gut ausgebildet, sprechen englisch, französisch, indonesisch, thai und japanisch.

Die Ausbildung erfolgt nach PADI Richtlinien und die Kursvielfalt ist überwältigend. Kinder werden bereits ab 8 Jahren sorgfältig an die Unterwasserwelt herangeführt und können erste Abschlüsse als Bubblemaker oder Seal Diver erwerben.

Die „Großen“ dürfen aus der ganzen Palette wählen – vom Open Water bis hin zum Dive Master - jede Ausbildungsskala ist möglich.

Tauchgebiete

Der Bunaken Marine Nationalpark zählt zu den Top-Plätzen Indonesiens und verspricht abwechslungsreiche, aufregende Tauchgänge. Fantastische Riffwände und intakte, bunt bewachsene Korallengärten versprechen reichlich Abwechslung. „Langweilig“ ist hier definitiv ein Fremdwort.

Riffhaie, Adlerrochen, Schildkröten und Barrakudas sind nur einige der vielen Bewohner Bunakens. Aber auch die wunderbare Makrowelt ist nicht zu unterschätzen und sollte ausgiebig erkundet werden. Seltene Fische wie Rhinopias, Pygmäenseepferdchen und zahlreiche bunte Nacktschnecken sind dankbare Fotomotive.

» Tauchplätze in Nordsulawesi - Weitere Informationen

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot