Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Raja Ampat Korallenriff-Workshop

Termin

08.03. - 17.03.2020

Reisezeit: 06.03.-19.03.2020

Freie Plätze

11/11 - Frei!

Stand: 08.09.2018

Reisepreis

ab 3.630,- EUR

zzgl. Flug und Extrakosten


PURE.VENTURE Korallenriff-Workshop mit Dr. Sebastian Striewski

Erleben Sie auf dieser Tauchsafari mit der Emperor Raja Laut eine der besten Tauchregionen Indonesiens. Er erwartet Sie ein wahrer Traum für Taucher mit bunten Korallengärten, atemberaubenden Steilwänden, Muck Diving, Großfischbegegnungen und der weltweit größten Biodiversität im Coral Triangle. Als Ihren Reiseleiter konnten wir den unterhaltsamen und ebenso klugen Biologen Dr. Sebastian Striewski gewinnen, damit er mit Ihnen in viel tiefere, ungeahnte Welten eintaucht. PURE.VENTURE Forschungsreisen heißt das Abenteuerkonzept des Meeresforschers für alle Naturliebhaber. Es öffnet Ihnen den Blick quasi hinter die Kulissen von Mutter Natur. Es lässt Sie ökologische Zusammenhänge erkennen und verstehen, die Ihnen bislang verborgen blieben. So erleben sie Natur pur, diesmal aber nicht allein aus der Perspektive des erfreuten Betrachters von außen, sondern auch aus Sicht des wissenden Insiders. 

Die Korallenriffe von RAJA AMPAT im Nordwesten der indonesischen Provinz West-Papua auf Neuguinea gehören zum sogenannten Coral Triangle zwischen Indonesien, den Philippinen und Papua-Neuguinea. Wo gibt es Tauchreviere, die selbst erfahrenste Taucher, professionelle UW-Fotografen und passionierte Meeresbiologen noch zu Begeisterungsstürmen hinreißen? Wo haben die besten Wissenschaftler selbst im 21. Jahrhundert noch größte Mühe, die unermessliche Fülle an Meeresbewohnern auch nur annähernd richtig zu benennen? In Raja Ampat, wie kaum anderswo! Die Inselgruppe liegt im "Coral Triangle" vor der Küste des indonesischen West-Papua, an der Grenze zwischen Pazifischem und Indischem Ozean. Aktuelle Forschungsergebnisse bescheinigen den Riffen Raja Ampats die weltweit größte vorkommende Biodiversität, was sie zu einem Mekka für Taucher und Unterwasserfotografen macht. Ohne Zweifel gehört Raja Ampat zu den Tauchregionen, die jeder begeisterte Taucher wenigstens einmal im Leben gesehen haben sollte

Reiseablauf

(vorbehaltlich etwaiger Änderungen)

06.03.2020 Abflug Europa

Die Reise beginnt in Europa mit einer renommierten internationalen Fluggesellschaft, wie SINGAPORE AIRLINES oder EMIRATES, ab Frankfurt oder München direkt über das Drehkreuz der Airline nach Jakarta. Zubringerflüge ab allen deutschen Flughäfen, sowie ab der Schweiz oder Österreich können als Alternative zur Bahn gebucht werden.

Nach Ankunft in Jakarta ist, je nach Flugverbindung, ein Hotelaufenthalt in Flughafennähe vor Weiterflug bis SORONG notwendig. Wir koordinieren alle Flugverbindungen und arrangieren gegebenenfalls den Aufenthalt entsprechend für Sie

08.03.2020 Boarding Emperor Raja Laut, Waisai

Nach Ankunft in Sorong treffen Sie am Flughafen ein Teammitglied der Emperor Divers, welches Sie zum Fährhafen begleitet. Von hier aus erfolgt der Transfer nach Waisai zur Emperor Raja Laut per Speedboot. Nach kurzem Bordbriefing lernen Sie die Besatzung kennen. Anschließend haben Sie Zeit, sich in Ihrer Kabine einzurichten und das Schiff zu erkunden. Entspannt startet dann die Tauchreise.

Wussten Sie’s? Raja = König, Ampat = 4 (gemeint sind die vier Inseln Misool, Salawati, Batanta und Waigeo). Also, tauchen Sie ein, ins Reich der 4 Könige!

Flores

08.03.2020 – 17.03.2020 Tauchsafari Emperor Raja Laut - Raja Ampat Nord & Süd

Von jetzt an durchkreuzen Sie die Gewässer Raja Ampats. Genießen Sie an 10 Tagen eines der aufregendsten Tauchreviere unseres Planeten. Weichkorallen, intakte Korallengärten, Mantas, gewaltige Fischschwärme, Steilwände, Pygmäen-seepferdchen und vieles mehr erwarten Sie! Spannende Infos und Vorträge über die unglaubliche Unterwasserwelt und Ihrer Bewohner sind ein weiteres Highlight.  Das Tauchteam wird Ihnen die besten Tauchspots zeigen, allerdings ist der exakte Routenverlauf immer von einer Reihe von Faktoren, wie Wetter, Gezeiten und Strömungen abhängig. Die Sicherheit aller an Bord ist vorrangig. Abweichungen von der Route aufgrund o.g. Bedingungen behält sich der Kapitän jederzeit vor.

Ihr Reiseleiter Dr. Sebastian Striewski wird immer wieder spannende Kurzvorträge halten und Ihnen bei Fragen rund um das Korallenriff zur Seite stehen.

17.03.2020 Transfer Sorong Airport, Rückreise

Am Vormittag werden Sie zum Flughafen Sorong oder Waisai gefahren. Je nach Flugverbindung landen Sie am Nachmittag in Jakarta, von wo aus Sie am Abend Richtung Europa starten. Um den weiten Heimflug vielleicht noch etwas zu strecken, bietet sich auch auf dem Rückflug ein Stopp an. Alternativ bieten wir Ihnen individuelle Verlängerungen in Raja Ampat oder auch dem Rest von Indonesien gerne an. Sprechen Sie uns an!

Raja Ampat

Raja Ampat

Raja Ampat ist ein Gebiet, das selbst erfahrenste Taucher, professionelle UW-Fotografen und passionierte Meeresbiologen noch zu Begeisterungsstürmen hinreißt. Hier haben selbst Wissenschaftler größte Mühe, die unermessliche Fülle an Meeresbewohnern auch nur annähernd richtig zu benennen. Aktuelle Forschungsergebnisse bescheinigen den Riffen Raja Ampats die weltweit größte vorkommende Biodiversität, was sie zu einem Mekka für Taucher und Unterwasserfotografen macht. Ohne Zweifel gehört Raja Ampat zu den Tauchregionen, die jeder begeisterte Taucher wenigstens einmal im Leben gesehen haben sollte.

Seit Februar 2013 ist Raja Ampat ein offiziell anerkanntes Hai- und Mantaschutzgebiet, das erste seiner Art in Indonesien und im gesamten Gebiet des "Coral Triangle". Viele der besten Tauchplätze können nur mit Safarischiffen erreicht werden, auch deshalb sind die Riffe in Raja Ampat bis heute weitgehend unberührt und bieten immer wieder neue faszinierende Entdeckungen. Ohne Zweifel gehört Raja Ampat zu den Tauchregionen, die jeder passionierte Taucher wenigstens einmal im Leben gesehen haben sollte.

Misool ist der zweite der vier "Könige" (= Hauptinseln) von Raja Ampat. Die Riffe vor den unzähligen Inselchen, die östlich und südlich von Misool aus dem Meer lugen, zählen zu den absolut beeindruckendsten Unterwasserlandschaften des Gebietes. Inseln wie Farondi, Daram, Kalig spiegeln wider, was Sie überall im südlichen Raja Ampat vorfinden: Tauchgenuss pur! Riesige Fischschwärme von Schnappern, Süßlippen und Fledermausfischen ergänzen die farbenprächtige Weichkorallenvielfalt in diesem Gebiet aufs Wunderbarste.

Tauchen in Raja Ampat

Bei einem einzigen Tauchgang in dieser Region konnte der Ichthyologe Dr. Gerry Allen 330 von insgesamt 1.320 hier vorkommenden Fischarten zählen - Weltrekord! Aber nicht nur die Artenvielfalt ist enorm, auch die Unterwasserland-schaften und Tauchbedingungen sind sehr abwechslungsreich. In manchen Bereichen dominieren bunteste Weichkorallen und Gorgonien, die im Sonnenlicht dicht unter der Oberfläche ihre ganze Farbenpracht entfalten. An anderen Stellen beeindruckt das satte Grün und Braun gesunder Steinkorallen, Seegraswiesen oder Mangroven. Flache Riffdächer, Sandgründe und Korallengärten sind genauso vorhanden wie steile Drop-offs. Mobile Fauna gibt es in jeder Größe. Die Vielfalt an kleinsten Krebstierchen, Nacktschnecken, seltenen Critters, tropischen Rifffischen und glitzernden Fischschwärmen wird ergänzt durch großartige Begegnungen mit Mantas, Haien und manchmal auch Walen.

Die Sicht kann an manchen Stellen durch planktonreiches Wasser eingeschränkt sein, aber dafür bedeutet diese Tauchkreuzfahrt einen Ausflug in die unberührte Natur West-Papuas.

Täglich stehen bis zu vier Tauchgänge auf dem Programm. Jedes Mal, bevor Sie abtauchen, erhalten Sie ein ausführliches, englischsprachiges Briefing von den indonesischen Diveguides. Dank ihrer jahrelanger Erfahrung im Revier erfüllen die Guides beinahe jeden Tauchwunsch und bringen Sie an die schönsten und unvergesslichsten Tauchplätze, die Raja Ampat zu bieten hat.

Ihr Schiff: MY EMPEROR RAJA LAUT

Die EMPEROR RAJA LAUT ist ein prächtiges Tauchsafarischiff, das im Jahr 2005 im Stil einer europäischen Segeljacht beziehungsweise eines kleineren Handelsseglers des 19 Jahrhundert gebaut wurde. Es bietet im Hinblick auf Komfort und Sicherheit die höchsten Standards. Raja Laut“ bedeutet übersetzt „König der Meere“ und ist eine Referenz zu den maritimen Abenteuergeschichten Joseph Conrads. Im Unterschied zu den meisten traditionellen Phinisi-Schiffen der Region kann sie tatsächlich segeln und erreicht dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 11 Knoten. Mit Motor beträgt ihre Maximalgeschwindigkeit etwa 8 Knoten. Gäste dürfen sich freuen auf ein gemütliches Schiff mit viel Individualität und gutem Komfort.

Das 31 Meter lange Schiff verfügt über drei Doppel- und drei Twin-Kabinen in denen maximal 12 Gäste Platz finden. Jede Kabine ist mit eigenem Bad und Klimaanlage ausgestattet. Zudem verfügt jede Kabine über einen Ventilator und einen kleinen Safe. Dank der Entsalzungsanlage an Bord ist immer für genügend Frischwasser gesorgt. Handtücher sind für jeden Gast sowohl in der Kabine als auch auf dem Tauchdeck vorhanden.

Das geräumige Oberdeck bietet Sonnenliegen mit & ohne Schatten. Eine kleine Bar lädt nach einem ausgedehnten Tauchtag zum Entspannen ein und dient als Treffpunkt für Gleichgesinnte. In der klimatisierten Lounge stehen den Gästen eine kleine Bücherei und ein Video- und Musikentertainment-System zur Verfügung. Auf dem schönen Teakholzdeck, unter einem großen Sonnensegel verwöhnt Sie die Küche mit indonesischen Spezialitäten und internationalen Gerichten.

Ihr Reiseleiter & Meeresbiologe vor Ort:

(Bei Ausfall der Reiseleitung besteht kein Anspruch auf Reisepreisminderung)

Dr. Sebastian Striewski hat über den Einfluss den Klimawandels auf tropische Korallenriffe promoviert und zahlreiche wissenschaftliche Expeditionen angeführt. Er ist seit über zehn Jahren Dozent an der Ruhr-Universität Bochum für Meeresbiologie und leitet seit vielen Jahren studentische Lehrexkursionen auf der ganzen Welt. Seit 2013 nimmt er auch Taucher und Naturliebhaber auf seinen PURE.VENTURE Reisen mit in "seine Lieblingslebensräume“ und begeistert mit seiner Liebe zur Natur und dem Wissen über die Zusammenhänge des Lebens in unseren Meeren. Auf unserer Sonderreise wird er in kurzen Einführungen die wichtigsten Korallenarten und ihre Lebensweise vorstellen, wird auf unterschiedliche Arten der Wirbellosen und Fische  sowie ihre Funktion im Korallenriff eingehen und jedem Taucher neue Einblicke in die wunderbaren Korallenriffe unserer Zeit vermitteln. Einige unserer Tauchgänge werden Thematisch angeleitet werden und unser Augenmerk auf ausgewählte Phänomene in tropischen Korallenriffen lenken: Symbiosen im Riff, Aggressive Interaktionen von Korallen und Wirbellosen, Artenvielfalt und Bewuchsdichte an unterschiedlichen Stellen im Riff, Einfluss und Nutzen der Algenfresser und vieles Mehr. Nach der gemeinsamen Reise werden die Taucher in der Lage sein, fast alle Organismen im Riff einer entsprechenden Tiergruppe zu zuordnen und in der Lage sein, die Funktion tropischer Korallenriffe zu verstehen.

Raja Ampat Korallenriff-Workshop

Mit Dr. Sebastian Striewski an Bord der Emperor Raja Laut

9 Nächte Tauchsafari Emperor Raja Laut (ab Waisai / an Sorong),  Doppelkabine, Vollpension, Getränke (außer Alkohol, Tauchen inkl. Flasche, Blei, Guides, Korallenriff-Workshop mit Dr. Sebastian Striewski.


REISEPREISE pro Person

Tauchsafari Emperor Raja Laut inkl. Korallenriff-Workshop

3.630,-

EUR


Extrakosten (bei Buchung)

Anreise Europa Sorong über Jakarta (inkl. Steuern & Kerosinzuschlägen)

1.450,- *

EUR

Aufpreis Kabine zur Alleinnutzung

100%

Nitrox an Bord der Raja Laut pro Tauchtag

10,-

USD

je nach Flugverbindung evtl. Stopovernacht in Sorong oder Jakarta

 

 

* Richtpreise 2018. Flug- und Hotelpreise werden tagesaktuell ermittelt.


Extrakosten (vor Ort)

Übergepäck innerindonesische Flüge (2-3 € pro Kilo/pro Strecke)

Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Leihequipment, alkoholische Getränke an Bord

Tauchunfallversicherung, Reiserücktrittversicherung


Wichtig:

Alle Reisepreise der Sonderreise vorbehaltlich Änderungen von Seiten der Anbieter bzw. Behörden vor Ort und eventuellen Währungsschwankungen USD-EUR-IDR. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Es gelten unsere AGB. Bitte beachten Sie die geänderten Reisebedingungen bei dieser Sonderreise. Preise gültig bei Angebotserstellung, Moosburg im September 2018.

Es besteht kein Anspruch auf Reisepreisminderung bei Ausfall der Reiseleitung, Änderungen zum Reiseablauf/Reisetage, Schiffsroute sowie Tour- und Routenbeschreibung seitens Veranstalter vor Ort sowie Entscheidungen der lokalen Behörden/Regierungen oder des Kapitäns auf Grund von Naturkatastrophen, höhere Gewalt, Tauchunfall, Wind und Wetter welche die gebuchte Reise verändern oder abbrechen könnten.


Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot