Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Tofo Beach & Ponta Do Ouro Gruppenreise

Termin

18.04. - 02.05.2020

Reisezeit: 17.04. - 03.05.2020

Freie Plätze

13/14 - Frei!

Stand: 18.12.2018

Reisepreis

ab 3.999,- EUR

zzgl. Flug und Extrakosten


Tauchen Sie ein mit uns ins magische Afrika - unter und über Wasser!

Unsere Gruppenreise beginnt mit einer Woche im besten Haitauchgebiet Mozambiques, Ponta do Ouro, das noch echter Geheimtipp für abenteuerlustige Taucher ist. Hier warten unvergessliche Begegnungen mit Tigerhaien, Bullen- und Hammerhaien sowie Silver- und Blacktips auf Sie. Insgesamt bis zu 16 gleichzeitig vorkommende Haiarten wurden in diesem Gebiet bereits gezählt.

Der zweite Teil unserer Reise führt Sie an die endlosen Strände von Tofo Beach. Freuen sie sich auf eine weitere spannende Woche mit adrenalinreichen Tauchgängen und Begegnungen mit Walhaien und Mantas.


Reiseablauf

17.04. - 18.04.2020 Flug Deutschland – Lissabon – Maputo

Unser Abenteuer startet von einigen deutschen Flughäfen nach Lissabon mit TAP Portugal. Von dort geht es nonstop nach Maputo in die Hauptstadt Mozambiques. Ihr Jet landet in den frühen Morgenstunden, was einen direkten Transfer zu unserer ersten Station möglich macht.

18.04. - 25.04.2020 Ponta do Ouro Mozambique 

Zimmer beziehen, Gruppe kennenlernen und am Pool oder Stand entspannen stehen auf dem Plan für den Ankunftstag. Am Abend gibt es ein gemeinsames Abendessen in unserer Unterkunft der ScubaAddicts Lodge.

Während der nächsten 6 Tauch Tagen stehen jeweils 2 Tauchgänge pro Tag auf dem Programm. Wir haben ein privates Boot für uns und können die Tauchtage prinzipiell flexibel gestalten. In der Regel finden morgens zur besten Zeit 2-Tank Tauchgänge mit dem Zodiac statt. Je nach Fahrzeit zum Tauchspot kann dazwischen zurückgekehrt werden.

Vom Strand aus werden die riesigen Zodiacs von allen Tauchern und der Crew gemeinsam unter lautem „Hallo“ ins Wasser gezogen. Die Brandung bildet ein natürliches Hindernis, welches erst überwunden werden muss. Ist die erste Hürde geschafft, schwingt man sich ins Boot, klemmt die Füße fest und braust mit vielen PS hinaus. Die Ausfahrten können, abhängig von Wetter- und Seebedingungen, rau sein und erfordern ein gewisses Maß an körperlicher Fitness. Bei Strömungen ist auch das Tauchen anstrengend, und die Sonne Afrikas trägt während der Oberflächenpause ihren Teil dazu bei.

Die Tauchplätze, speziell die Unterwasserpinnacles, wo die größte Wahrscheinlichkeit auf Haibegegnungen besteht, liegen auf 25 bis 35 m. Ein AOWD und mindestens 50 Tauchgänge sind Mindestvoraussetzung.

25.04. - 02.05.2020 Tofo Beach Mozambique 

Nach dem Frühstück geht es gemeinsam mit der Gruppe zurück zum Flughafen Inhambane. Ein kurzer 55-minütiger Flug bringt uns nach Inhambane. Von dort werden wir zu unserer zweiten Station der Reise, Tofo Beach, gebracht. Die nächsten 7 Nächte verbringen wir in diesem wunderschönen Strandort. Unsere Unterkunft liegt direkt am Strand und auch direkt neben der Tauchbasis Tofo Scuba. 6 Tauchtage mit insgesamt 12 Tauchgängen sind geplant.

02.05. - 03.05.2020 Inhambane – Maputo - Europa

Nach dem Frühstück werden wir zum Flughafen Inhambane gebracht für unseren Flug nach Maputo. Aufgrund der Abflugszeit unseres internationalen Fluges legen wir in Maputo eine Zwischenübernachtung im Palmerias Guest House ein. Stadttour mit Abendessen sowie Frühstück am nächsten Tag sind inklusive. Falls Sie Interesse an einer individuellen Verlängerung haben, sprechen Sie uns an! Ankunft in Europa ist am Abend des 03.05.2020.

Reiseland Mozambique

Für Taucher und Naturliebhaber ist Mozambique noch ein Geheimtipp. Die fast 2700 km lange Küste des Landes am Indischen Ozean gilt als eines der letzten Paradiese dieser Erde und garantiert eine Vielfalt unter und über Wasser, wie sie kaum ein anderes Reiseziel bieten kann. Besonders die Küsten im südlichen Teil des Landes bieten unberührte und völlig intakte Riffe mit beeindruckenden Korallenlandschaften und viel Großfisch, sowie wunderschöne Lodges, die in atemberaubende Naturlandschaften eingebettet sind. Hinzu kommen kilometerlange Sandstrände mit beeindruckenden Dünenlandschaften, paradiesische Inseln, Mangrovenwälder und ein Hinterland, das durchzogen ist von Savannen, Flüssen und Lagunen. Mozambique hat so viel mehr zu bieten als nur fantastisches Tauchen!

Das tropische Strandparadies Tofo Beach liegt ca. 20 km vom geschichtsträchtigen Hafen der Stadt Inhambane entfernt und ca. 500 km nördlich von Mozambiques Hauptstadt Maputo. Kilometerlange, naturnahe und ursprüngliche Strände sowie der fischreiche, warme Indische Ozean sind das Markenzeichen dieser Region. Tofo, noch immer ein Geheimtipp in der internationalen Taucherszene, ist eines der weltweit sehr guten Reviere, um Walhaie und Mantas zu sichten. Der Grund hierfür sind die zahlreichen Putzerstationen in den Riffen. Auch Walhaie tummeln sich hier ganzjährig. Dazu Teufelsrochen, Weißspitzen- und Leopardenhaie, Schildkröten. Aber auch der ein oder andere Makrotauchplatz sowie eine Fülle an großen Fischschwärmen machen das Tauchen in Mozambique zu einem ganz besonderen Erlebnis. Zunehmend wird eben auch diese die beeindruckende Makrowelt des Gebietes entdeckt. Nacktschnecken, Anglerfische, Harlekingarnelen und Seepferdchen verstecken sich in den doch eher seltenen Weichkorallenbeständen und Schwämmen. Typisch hier sind eher karge Felskorallen. In jedem Fall ist das Tauchen in Tofo "ein wenig anders". Tofo selbst ist relativ abgelegen und noch kaum entwickelt. Man darf keine Luxushotels mit Poolanlagen erwarten, es ist alles relativ einfach, aber sauber gehalten, was für eine einzigartige, etwas abenteuerliche Atmosphäre sorgt.

An der südlichsten Spitze von Mozambique fast an der Grenze zu Südafrika befindet sich die verschlafene Ortschaft Ponta do Ouro. Bekannt sind die Tauchgebiete hier für exzellente Haitauchgänge mit bis zu 16 Haiarten. Das Naturschutzgebiet ist aber auch abseits der Haie ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Die Sichtweiten sind besser als anderswo in Mozambik und für Schnorchler gibt’s die Möglichkeit für nachhaltige Delfinbeobachtungen mit der Meeresschutzorganisation „DolphinCareAfrica“ (DCA).

Scuba Addicts Mozambique

Die PADI Tauchbasis Scuba Addicts in Ponta Do Ouro befindet sich in unmittelbarer Nähe zur gleichnamigen Lodge. In der Regel werden pro Tag zwei Tauchgänge in kleinen Gruppen durchgeführt. Getaucht wird von 8 Meter langen Zodiacs aus, die am Strand ins Wasser geschoben werden. Scuba Addicts hat sich bewusst dazu entschieden, keine Ausbildungskurse anzubieten, um sich ausschließlich auf bereits erfahrene Taucher zu konzentrieren. Aus diesem Grund ist mindestens eine „Advanced“-Zertifizierung erforderlich.

Die Riffe rund um Ponta Do Ouro, Ponta Malongane & Ponta Mamoli sind bekannt für ihre vielfältige Unterwasserwelt. Sie bieten eine Heimat für Delfine, Schildkröten, Mantas, Teufelsrochen, Adlerrochen, Muränen und eine Vielzahl bunter Rifffische! Erleben Sie an den tieferen Spots (bis zu 35m) neben Bullenhaien, Tigerhaien und Hammerhaien auch Schwarz- und Silberspitzenhaie, Graue Riffhaie, Leopardenhaie und Weißspitzenriffhaie - ein wahres Haifisch-Eldorado! Je nach Saison und mit etwas Glück schwimmen Ihnen sogar  Walhaie vor die Maske. Auch Weiße Haie, Javahaie, Gitarrenhaie, Ammenhaie und Schwarzhaie wurden schon gesichtet.

Erfahrene Tauchguides vermitteln ihr Wissen über das Verhalten und die Gewohnheiten der Haie und legen besonderen Wert darauf, den Tauchern die Identifizierung unterschiedlicher Arten zu erklären.

Blue@Tofo Guest House & Tofo Scuba

Das Blu@Tofo Guest House liegt ideal am herrlichen Sandstrand von Tofo Beach, direkt neben der Tauchbasis von Tofo Scuba. 2018 wurde das bereits bestehende Gästehaus von den Besitzern des Corasiida Guesthouse übernommen, umgebaut und auf den Standard des Corasiidas gebracht. Fünf geschmackvoll eingerichtete Zimmer, die die Liebe zum Detail der Besitzer überzeugend widerspiegeln gehören zur Ausstattung. Alle Zimmer verfügen über Meerblick und werden den europäischen Ansprüchen seiner Gäste gerecht. Zur Einrichtung der Zimmer gehören ein Kingsize- und ein Einzelbett (Dreibettbelegung problemlos möglich), eine Küchenzeile und eine Klimaanlage. Vor den Zimmern befindet sich ein Gartenbereich, mit Pool und entspannten Sitzgelegenheiten.

Das Blu@Tofo Guesthouse liegt etwa 15 Gehminuten vom Markt und dem Stadtzentrum Tofo Beachs entfernt. Durch die hervorragende Lage ist das lebhafte Zentrum schnell erreicht, am Abend bekommt man vom Trubel nichts mit und kann den Abend bei einem kühlen Getränk mit Blick auf den Ozean ausklingen lassen.

Unser Partner vor Ort ist die PADI-Tauchbasis Tofo Scuba, die traumhaft schön nur wenige Meter vom Wasser entfernt direkt am langen weißen Sandstrand von Tofo Beach liegt. Tofo Scuba ist eine der ersten Tauchbasen Mosambiks. Mit ihrer internationalen Crew und vielen Jahren Erfahrung in diesem Gebiet bietet sie ideale Voraussetzungen für fantastisches und vor allem auch sicheres Tauchen. Von einfachen Tauchgängen in der Bucht von Tofo über Ausfahrten zu entfernteren Riffen, Tauchkursen bis zu jedem Level, Schnorchelausfahrten und Whale Watching finden Sie hier alles, was Ihr (Taucher-) Herz begehrt. Die Basis selbst hat neben einem Empfangsbereich viel Platz für Equipment im Hof, einen kleinen Pool für erste Tauchgänge, Duschen, Toiletten und einen Schulungsraum. Leihausrüstung und Nitrox sind selbstverständlich vorhanden. Nicht unerwähnt bleiben sollte die wunderschöne Terrasse am weißen Strand mit einer kleinen Bar und einem Restaurant.

Ihre Reiseleitung: Marcel Wilpernig

Marcel ist weit gereister Touristik-Profi, begeisterter Backpacker und leidenschaftlicher Taucher mit mittlerweile auch technischer Tauchausbildung. Als Multitalent von Wirodive leitet er das Verkaufsteam, begleitet Gruppenreisen und fungiert für Kollegen wie Kunden mitunter als wandelndes Tauchreise-Lexikon. Er selbst taucht am liebsten dort ab, wo es „Großes“ zu bestaunen gibt. Die Bahamas, Cocos, Guadalupe, Socorro, Französisch Polynesien und Galapagos durfte er bereits selbst erleben. Ebenso wie Ägypten, die Philippinen, Indonesien (Raja Ampat, Halmahera, Nordsulawesi, Südsulawesi, Bali / Lombok), Malaysia, Yucatán und die Azoren. Auf seinem Wunschzettel stehen Norwegen und Südafrika ganz oben. Marcel spricht fließend Englisch, Spanisch und ein paar Brocken Französisch und wird Ihnen bei der Reise mit Rat & Tat zur Seite stehen.

Jetzt anfragen

SONDERREISE MOZAMBIQUE

15 Nächte Mozambique Sonderreise Ponta do Ouro & Tofo Beach inklusive:

  • inkl. Fluganreise mit TAP Portugal (möglich ab diversen Flughäfen) über Lissabon nach Maputo (inkl. Steuern)

  • Inlandsflüge Maputo – Inhambane und zurück inkl. Flugsteuern und 28 kg Freigepäck

  • alle nötigen Landtransfers

  • 7 Nächte Scuba Addicts Lodge, Doppelzimmer mit Frühstück,

  • 12 Tauchgänge mit Scuba Addicts inkl. Flasche, Blei, Guide, Boot

  • 7 Nächte Blue@Tofo Beach mit Frühstück, Seaview-Zimmer

  • 12 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide, Nitrox, „Far Reef“ Zuschläge und Sandwich an Bord

  • Übernachtung Palmeiras Guesthouse Maputo inkl. Frühstück, Transfers, Stadttour & Barbesuch


    REISEPREISE pro Person

    15 Nächte Mozambique Komplettpaket inklusive Flug

    3.999,-

    EUR


    Extrakosten (bei Buchung)

    Einzelzimmerzuschlag

    360,-

    EUR

    Visum Mozambique (einfaches Visum bis 30 Tage)

    100,-

    EUR


    Extrakosten vor Ort

    Persönliche Ausgaben vor Ort

    Trinkgelder

    Verpflegung, die nicht im Programm enthalten ist

    Übergepäck beim internationalen Flug sowie Übergepäck ab 28 kg bei LAM (Inlandsflüge)

    Zusätzliche Tauchgänge

    Leihausrüstung


    Wichtig:

    Alle Preise vorbehaltlich Änderungen von Seiten der Anbieter bzw. Behörden vor Ort. Preise gültig bei Angebotserstellung im Dezember 2018. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung! Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

    Die Preise für die Reise basieren auf den momentanen Wechselkursen, Preisänderungen auf Grund enormer Wechselkursschwankungen Dollar-Euro behalten wir uns vor. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Es gelten unsere AGB.

    BITTE BEACHTEN: Es besteht kein Anspruch auf Reisepreisminderung bei Änderungen des Reiseablaufs, der Reisetage und der Schiffsroute. Abweichungen von der Tour- und Routenbeschreibung sind mitunter unvermeidbar, zum Beispiel aufgrund von Einflüssen lokaler Behörden/Regierungen, Naturkatastrophen, höherer Gewalt, Tauchunfall, Witterungsbedingungen etc. Die Veranstalter vor Ort und/oder der Kapitän können aufgrund der vorgenannten Faktoren Entscheidungen fällen, die die gebuchte Reise verändern oder abbrechen ohne Anspruch auf Reisepreisminderung.


    Buchungsanfrage

    Persönliche Daten

    Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot


    Termin

    18.04. - 02.05.2020

    Reisezeit: 17.04. - 03.05.2020

    Freie Plätze

    13/14 - Frei!

    Stand: 18.12.2018

    Reisepreis

    ab 3.999,- EUR

    zzgl. Flug und Extrakosten