Ihr Weg zu uns
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Chatten Sie mit uns

Apnoe Sharks & Dolphins

Termin

22.06. - 29.06.2021

Reisezeit: 21.06. - 30.06.2021

Freie Plätze

2/16 - Frei!

Stand: 03.05.2019

Reisepreis

ab 2.998 ,- EUR

zzgl. Flug und Extrakosten


Hinweis: Noch 3 (von 6) Plätze für die Yucatan Freediving Cenotes & Crocodiles verfügbar!

 

Auf unserer exklusiven 8-tägigen Freediving-Sonderreise mit der Bahamas Master im Juni 2021 können Sie die beiden Top-Spots der Bahamas erleben, wenn es um Haie und Delfine geht: Entdecken Sie die sehr interaktiven Delfine bei "White Sands Ridge" und tauchen Sie ab zu Tigerhaien am berühmten "Tiger Beach". Darüber hinaus erwartet Sie am Tauchplatz "Miniwall" ein wunderschönes karibisches Riff mit einer Vielzahl unterschiedlicher Bewohner.

Die erfahrene Crew der Bahamas Master sorgt dafür, dass die für diese Jahreszeit besten Plätze fürs Freediving angesteuert werden. Sie dürfen sich auf ein außergewöhnliches Abenteuer freuen!


Reiseablauf

(vorbehaltlich etwaiger Änderungen)

21.06.2021: Abflug Europa - Miami

Linienflug ab allen Flughäfen Deutschland/Österreich/Schweiz nach Miami (alternativ Fort Lauderdale oder Nassau).

21.06. - 22.06.2021: Miami

Ankunft in Miami. Fahren Sie mit einem Taxi zum gebuchten Stopoverhotel. 

22.06.2021: Flug Miami – Freeport - Start der Tauchsafari auf der BAHAMAS MASTER

Nach einer Stopover-Nacht fliegen Sie weiter nach Freeport (Bahamas) zum Boarding auf die Bahamas Master am 22.06.2021 (Einschiffung gegen 17 Uhr).

Nach dem Boarding steht Auspacken und ‚Sich-mit-Schiff-und-Crew-bekannt-machen‘ auf dem Programm. Die Bahamas Master fährt je nach Wetterlage sofort Richtung Tauchplätze los.

22.06. - 29.06.2021: Freediving auf der Bahamas Master

Geplanter Ablauf:

Je nach Wind-, Wetter-, Sichtbedingungen und Interaktion der Tiere sind 6 Freediving Tage an Tiger Beach und White Sands Ridge geplant – Freediving non Limit. Der genaue Ablaufplan ist nicht mit den normalen Tauchtrips auf der Bahamas Master zu vergleichen und wird vor der Reise bekannt gegeben.

29.06.2021: Ankunft Freeport, Rückreise Europa

Nach der Ankunft in Freeport verlassen Sie nach dem Frühstück gegen 10:00 Uhr die Bahamas Master und machen sich auf den Weg zum Airport mit Rückflug via Miami / Fort Lauderdale nach Europa. Ankunft Europa am 30.06.2021.


MEXIKO - CROCODILE ENCOUNTER (Optionale Verlängerung, maximal 6 Teilnehmer)

29.06.2021 Ankunft Cancun

Flug von Freeport via Miami nach Cancún. In Cancún werden Sie von unserem Partner Yucatan Dive Trek abgeholt und ins erste Hotel transferiert.

Übernachtung im Hotel Aloft Cancún, Doppelzimmer mit Frühstück.

30.06. - 01.07.2021 Cancun

An den nächsten beiden Tagen geht es mit einem privat gecharterten Boot raus zu den Isla Mujeres um mit den großen Walhaien zu schnorcheln. Es wird versucht früh loszukommen, um einer der ersten Boote bei den Walhaien zu sein. Hier kommen Sie den Riesen beim Schnorchlen ganz nah!

Übernachtung im Hotel Aloft Cancún, Doppelzimmer mit Frühstück und Lunchbox

02.07.2021 Cancun - Xcalak

Am frühen Vormittag, nach dem Frühstück, geht Ihre Reise von Cancún weiter nach Xcalak. Hier werden Sie am Nachmittag in Ihrem Hotel Flying Cloud ankommen, der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung im Flying Cloud Hotel, Doppelzimmer mit Frühstück & Mittagessen (Coral Bar & Grill)

03. - 04.07.2021 Xcalak

An den nächsten beiden Tagen steht Freediving im Xcalak Reef National Park auf dem Programm. Sie fahren mit einem privaten Boot und Freediving Guide zu zwei der besten Riffe in Xcalak. Die Tauchbasis XTC Dive Center befindet sich direkt bei Ihrer Unterkunft.

Übernachtung im Flying Cloud Hotel, Doppelzimmer mit Frühstück & Mittagessen (Coral Bar & Grill)

05.07. - 07.07.2021 Crocodile Encounter - Banco Chinchorro

Heute beginnt Ihr Abenteuer. Nach dem Frühstück geht es für 3 Tage und 2 Nächte hinaus zum Banco Chinchorro Biosphärenreservat. Bitte beachten Sie, dass Sie hier 2 Nächte auf einer einfachsten Fischerhütte ohne Strom und fließend Wasser übernachten werden. Es gibt einen Notstromgenerator zum laden der Kameraakkus. 3 Tage stehen, nach Wetterbedingungen und Interaktion der Tiere, zum Schnorcheln mit den Krokodilen zur Verfügung. Es wird jeweils nur eine Person mit 2 Guides und ausreichend Sicherheitsvorkehrungen im Wasser sein können. Ihr Gepäck sowie Tauchausrüstugen kann im Flying Cloud Hotel in Ihren Zimmern bleiben, die Sie für die beiden Nächte behalten. Am dritten Tag geht es am späten Nachmittag zurück ans Festland, nach Xcalak und Sie übernachten wieder dort im Flying Cloud Hotel, Doppelzimmer mit Frühstück.

Übernachtung in einer Fischerhütte / Hängematte, Vollpension 

08.07.2021 Xcalak - Playa del Carmen

Nach dem Frühstück, geht Ihre Reise von Xcalak ins ca. 400 km entfernte Playa del Carmen. Hier werden Sie am Nachmittag in Ihrem Hotel Hacienda Paradise ankommen, der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel Hacienda Paradise, Doppelzimmer mit Frühstück

09.07. - 10.07.2021 Playa del Carmen

Nach dem Frühstück holen die Kollegen von Yucatan Dive Trek Sie im Hotel ab. Die kurze Fahrt in den Dschungel führt Sie zu kristallklarem Wasser (Sichtverhältnisse über 50 m, teilweise sogar bis 100 m) und beeindruckenden Kalksteinformationen. Eingetaucht in ein zauberhaftes Sonnenlichtspiel, erinnern die Cenoten an riesige Kathedralen. Ihr Freediving Guide wird Ihnen eine gründliche Einweisung in die Cenoten geben, die Sehenswürdigkeiten nennen und Geschichten dazu erzählen. Sie werden an den 2 Freedivingtagen je zwei unterschiedliche Cenoten erkunden. Gegen 17 Uhr werden Sie wieder zurück in Ihr Hotel gebracht.

Übernachtung im Hotel Hacienda Paradise, Doppelzimmer mit Frühstück und Lunchbox

11.07.2021 Cancun-Europa

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen Cancún gebracht und treten Ihre Heimreise Richtung Europa an. Ankunft in Europa 12.07.2021.

 

Bahamas

Hingetupft wie Sommersprossen liegen die Inseln unter kobaltblauem Himmel in einem Meer, das in allen Schattierungen von Türkis über Smaragdgrün bis hin zu tiefem Blau leuchtet. Zahlreiche puderweiße oder zartrosafarbene Sandstrände und die Vegetation einer subtropischen Natur verzaubern die Besucher. Ungefähr 80 Kilometer südöstlich von Florida und 100 Kilometer nördlich von Kuba erstrecken sich die Bahamas. Mindestens 700 Inseln sollten es sein, lediglich 30 davon sind bewohnt und nur 15 vollständig für den Tourismus erschlossen. Das glasklare Wasser (mit bis zu 50 Metern Sicht!) beherbergt eine Vielzahl ozeanischer Bewohner. Delfine, Barrakudas und tausende Zackenbarsche umkreisen die Inseln ebenso wie alle Arten von Haien, allen voran die hier reichlich vorkommenden TIGER- UND BULLENHAIE!

Tiger Beach

Das Wasser ist glasklar, die Haie sind groß und „zutraulich“ – der „Tiger Beach“ ist ein Traum für jeden Fotografen, Filmer und Abenteurer! Gönnen Sie sich diese faszinierende Begegnung mit TIGERHAI & Co. (KARIBISCHE RIFFHAIE, ZITRONENHAIE, AMMENHAIE und in den Wintermonaten GROSSE HAMMERHAIE und BULLENHAIE). Sie alle kommen hier vorbei und lassen sich live und hautnah erleben!

Tiger Beach ist kein einzelner Tauchplatz, sondern ein circa 40-50 km² großes sehr flaches Seegebiet in den sogenannten „Little Bahama Banks of Grand Bahama Island“. Alle dort operierenden Schiffe haben ihre eigenen Tauchplätze, die meist in 5 bis 10m Tiefe liegen. In diese Flachwassergebiete kommen die namensgebenden schwangeren Tigerhai-Weibchen. Die Männchen bleiben meist in den tieferen Gewässer im Golfstrom zwischen den USA und Bahamas.

Die Bahamas Master bietet neben den Haitauchgängen im Flachwasserbereich auch normale Tauchgänge an einem wunderschön mit Weichkorallen und Schwämmen bewachsenen karibischen Riff, welches „Miniwall“ genannt wird. Dieser Tauchplatz beginnt auf etwa 10m unter dem Boot und geht bis maximal 26-27m Tauchtiefe. Neben den Korallen finden Sie hier auch karibische Riffhaie, Zackenbarsche, Ammenhaie und viele weitere Riffbewohner!

White Sands Ridge

White Sands Ridge auch als little Bahamas Bank bekannt, ist eine ausgedehnte, flache Sandbank, die sich ca. 64 km nördlich von Grand Bahamas Island befindet. Jedes Jahr in den Monaten Mai bis August ist White Sands Ridge der Hotspot zum schwimmen, schnorcheln und Freediving mit den sehr interaktiven Fleckendelfinen. Eine Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten!

Ihr Schiff:Bahamas Master

Die Bahamas Master ist ein 35 Meter langes Stahlschiff, das ursprünglich in Panama beheimatet war und unter dem Namen "MY Yemaya" Tauchsafaris nach Coiba, Cocos und Malpelo fuhr. Seit 2018 wird sie als Teil der "Master Liveaboards" 7-, 10- und 14-tägige Tauchsafaris in den Bahamas anbieten. Das Schiff erfüllt die hohen Standards der USCG (United States Coast Guard), und mit seiner Stahlbauweise kann es selbst Hochseeziele komfortabel und sicher anfahren.

Mexiko - Yucatan

Viva México! Was sind die Schlagwörter, die einem durch den Kopf gehen, wenn man von Mexiko spricht? Für die einen ist es sicherlich die mexikanische Lebensweise und die Küche – ein Mix aus Sombrero, Siesta, Tortilla und Tequila sozusagen. Für die anderen ist es die Jahrtausende alte Kultur der Maya und Azteken sowie die artenreiche Natur. Erleben Sie Mexiko, sowohl über als auch unter Wasser. Mexiko ist ein sehr großes, weites Land und wofür auch immer das Herz schlägt - Mexiko lockt mit einer Vielfältigkeit, wie kaum ein anderes Land. Naturdenkmäler wie die als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnete Maya - Ruinenstadt Chichen Itza, pulsierende Großstädte mit südländischem Flair oder kilometerlange Sandstrände in tropischem Ambiente.

In Mexiko ist vielleicht nicht alles, aber doch vieles möglich. Das touristische Zentrum Mexikos ist und bleibt die Stadt Cancun auf der Yucatan Halbinsel. Während die karibische Seite sehr schöne Korallenriffe beheimatet, ist Yucatan vor allem durch seine wassergefüllten Einbrüche im Kalksteinboden bekannt. Dieses Höhlensystem (genannt Cenoten) zieht sich tausendfach durch die gesamte Gegend und ist eine der Hauptattraktionen der Halbinsel. Große Höhlenräume, die durch das einfallende, natürliche Licht in einen fast mystischen Ort verwandelt werden. Die Lichtstrahlen scheinen manchmal wie Laserstrahlen in dem glasklaren Wasser der Höhlen. Zwar bieten viele Cenoten auf der Yukatan Halbinsel tatsächlich scheinbar grenzenlose Sichtweiten und wunderschöne Formationen von Stalaktiten und Stalagmiten, doch abgesehen davon gibt es noch mehr zu erleben. Und das selbst ohne spezielle Ausbildung im Höhlentauchen, sofern man seine Tarierung einigermaßen beherrscht.

Der Xcalak Riff National Marine Park und das Banco Chinchorro Biosphärenreservat sind zwei der letzten versteckten, unberührten Perlen der Karibik. Das XTC Dive Center ist die einzige Tauchbasis in Xcalak, der der exklusive Zugang zu über 20 Kilometern geschütztem Riff erlaubt ist. Zu den Highlights zählt beispielsweise das Tauchen mit hunderten von Tarpunen bei "La Poza". Manatees schwimmen hier am Riff, und die topographischen Formationen sind einzigartig. 

Banco Chinchorro ist das größte Riff der nördlichen Hemisphäre und die Heimat der weltweit größten Population von amerikanischen Spitzkrokodilen. Hier liegen über 100 Wracks, und 100 Quadratkilometer vitales Riff bilden ein Atoll. In diesem Biospährenreservat an der karibischen Küste von Mexiko gibt es eine der letzten Gruppen Fischer, die dort ihr Handwerk ausüben.

Als letztes und für diese Reise wichtigstes Highlight stehen die  Walhaie im Mittelpunkt. Die „Insel der Frauen“ – Isla Mujeres- ist mit einer Länge von nur 7,5 km und einer Breite von 500 m sehr klein. Das Leben auf der Insel ist eher ruhig und beschaulich im Gegensatz zum quirligen, lebendigen Cancún. Nördlich der Isla Mujeres befindet sich das Walhai-Biosphärenreservat. Jedes Jahr in den Monaten Mai bis September gibt es hier ein Naturschauspiel sondergleichen: die mit 200 – 300 Tieren die weltweit größte Ansammlung von Walhaien.

Ihre Reiseleitung: Robert Wilpernig

Begleitet wird der Trip auf der Bahamas Master vom Tauchlehrer, Unterwasserfotograf, Mares Amassador und WIRODIVE Tauchreisen Gründer Robert Wilpernig. Robert steht Ihnen während der Reise mit Tipps und Tricks zur Unterwasserfotografie und Bildbearbeitung zur Verfügung. (www.oceans-and-skies.com) In München als Sohn reisefreudiger Eltern geboren lernt er die Welt Europas mit insgesamt 26 Umzügen schon früh kennen.
Das Element Wasser spielt oft eine Rolle, doch zunächst fasziniert ihn noch mehr die Fliegerei. Als Fluglotse lenkt er viele Flugzeuge durch den Himmel und fliegt auch selber. In dieser Zeit erlernt er durch Zufall das Tauchen und der Virus schwappt sofort über. Die Fotokamera als Jugendlicher schon immer am Mann, geht diese sehr schnell mit unter Wasser. Gesundheitlich musste er seinen geliebten Beruf an den Nagel hängen und widmete sich ab da an ausschließlich seinen Tauchreisen und Fotowettbewerben und gründet 1995 die Firma WIRODIVE.

Mit seiner Frau Denise wächst die Firma unaufhörlich und das Portfolio wird von Tauchzielen rund um den Globus sowie außergewöhnlichen Tauchreisezielen stetig erweitert. 2 Filialen und 18 Mitarbeiter betreuen Taucher, Tauchvereine und Tauchschulen aus ganz Europa bei der Planung ihrer Tauchreisen. Über 5000 Tauchstunden mit offenen und geschlossenen Tauchsystemen rund um den Erdball zeugen von viel taucherischer Erfahrung. Robert engagiert sich seit Jahren in der Unterwasserfotografie und im Meeresschutz. Er war Mitglied des Deutschen Nationalteams, Deutscher Meister in der Unterwasserfotografie und hat viele internationale Wettbewerbe gewonnen. Nebenbei filmt und fotografiert er noch für National Geographic und Discovery Channel. Seine Hobbies neben der Fotografie und Film sind vor allem die Aufnahmen mit Drohnen aus spektakulären Perspektiven. Sportlich hat ihn das Mountainbiken fest im Griff und im Winter das Skifahren.

Und Freitauch-Trainer Nik Linder

Tauchlehrer, Apnoe-Trainer, Weltrekordler und Mitinhaber des Tauchcenters Freiburg, Nik wird mit Ihnen in höchst unterhaltsamer Weise sein Wissen und seine Erkenntnisse aus vielen Jahren Tauch- und Apnoeerfahrung teilen. Sein Hauptaugenmerk liegt nicht auf der Jagd nach Rekorden, sondern viel mehr auf der Idee der bewussten Reduktion: "Je weniger Equipment ich brauche, umso intensiver wird die körperliche Erfahrung". Speziell die Interaktion mit Haien, Delfinen und Walen ist als Apnoetaucher besonders interessant. Als Taucher mit nur einem Atemzug ist man beweglicher, kann näher an die Tiere herankommen und fühlt sich eher als Teil der Unterwasserwelt, denn als Gast.
Begrüßen Sie gemeinsam mit Nik den Tag in einer morgendlichen Mediations- und Yoga-Session. Des Weiteren besteht für Sie während der Tour die Möglichkeit zu den folgenden, optionalen Aktivitäten:

Pranayma Workshop (Die natürliche Atmung): Der Mensch ist das einzige Lebewesen, welches die Atmung bewusst einsetzen kann, um z.B. zu entspannen, sich zu vitalisieren oder sich besser zu konzentrieren. In der Atmung stecken die Grundlagen der Meditation. Wer richtig atmet ist nicht nur ein ausgeglichenerer Mensch, sondern kann sogar seinen Luftverbrauch senken.

Freediving Workshop: Wie kann ich länger die Luft anhalten und tiefer und entspannter tauchen? Als Freediver sind wir nicht Gäste in der Unterwasserwelt, sondern ein Teil davon. Wir bewegen uns leicht wie die Fische und kommen sehr nahe an die Tiere heran. Die Grundlagen dazu liefert dieser 1-2-stündige Workshop.

Jetzt anfragen

 

Bahamas Master Freedivingsafari

8 Tage Freedivingsafari Bahamas Master (Leistungen ab / an Freeport) inkl. Freediving non Limit, Vollpension (außer An - und Abreisetag), alle nichtalkoholischen Getränke, Reiseleitung Nik Linder und Robert Wilpernig

REISEPREISE pro Person

Standard-Twinkabine, geteiltes Bad / WC 

2.998

EUR

Classic Twinkabine, privates Bad / WC

3.268

EUR

Premium Doppelkabine, privates Bad / WC

3.668

EUR

Optionale Verlängerung Mexiko, Yucatan - Crocodile Encounter

Unterkunft im Doppelzimmer mit Verpflegung gemäß aufgeführten Reiseablauf, alle Aktivitäten gemäß Reiseablauf, Tauchgänge (inkl. Flasche, Blei, Guides & Marineparkgebühren), alle Transfers, Englischsprachiger Tourguide vor Ort, Reiseleitung Nik Linder

13 Tage / 12 Nächte Crocodile Encounter Yucatan

4.148

EUR

Verlängerung Yucatan - Aufpreis Einzelzimmer

auf Anfrage


Extrakosten (bei Buchung)

Flug Europa - Miami - Freeport - Miami - Cancun - Europa

auf Anfrage

Miami Stopoverübernachtung im Doppelzimmer ab *

90

EUR

Miami Stopoverübernachtung im Einzelzimmer ab *

180

EUR

Reiseversicherung – eine Tauchversicherung muss an Bord vorgewiesen werden

auf Anfrage

* Richtpreis Vergleichszeitraum 2019. Hotel & Flüge werden tagesaktuell angeboten sobald sie buchbar sind.


Extrakosten (vor Ort, Bahamas)

Marinepark - und Hafengebühren

100

USD

alkoholische Getränke an Bord der Bahamas Master

Airporttransfer bei Stopovernächten Airport-Hotel-Airport

Transfer Flughafen - Schiff - Flughafen

50

USD

eventuelle Treibstoffzuschläge

Übergepäck auf den Internationalen Flügen sowie Gepäck auf den Flügen Miami / Fort Lauderdale - Freeport - Fort Lauderdale / Miami

Leistungen, welche hier nicht aufegführt sind

Extrakosten (vor Ort, Mexiko)

Leistungen, welche nicht im Reiseablauf aufgeführt sind

Verpflegung, welche nicht im Reiseablauf aufgeführt sind

Getränke

„Ambiental Sanitation Tax“ für Playa del Carmen Hotels pro Zimmer / Nacht

20

MEX$

Cenoten Eintrittsgelder je nach Cenote pro Tag

10 bis 30

USD

Kameragebühren Cenoten für Profi-Ausrüstungen

Conservation Fee bei Walhai-Ausflügen pro Tag & Person

5

USD

Trinkgelder (ca. 10% vom Reisepreis werden erwartet)


Wichtig:

Alle Preise TAUCHREISE und ANSCHLUSSPROGRAMME vorbehaltlich Änderungen von Seiten der Anbieter bzw. Behörden vor Ort. Preise gültig bei Angebotserstellung im März 2019. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung! Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Die Preise für die Reise basieren auf den momentanen Wechselkursen, Preisänderungen auf Grund großer Wechselkursschwankungen USD - EUR behalten wir uns vor. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Es gelten unsere AGB.

BITTE BEACHTEN:

Es besteht kein Anspruch auf Reisepreisminderung bei Änderungen des Reiseablaufs, der Reisetage und der Schiffsroute. Abweichungen von der Tour- und Routenbeschreibung sind mitunter unvermeidbar, zum Beispiel aufgrund von Einflüssen lokaler Behörden/Regierungen, Naturkatastrophen, höherer Gewalt, Tauchunfall, Witterungsbedingungen etc. Die Veranstalter vor Ort und/oder der Kapitän können aufgrund der vorgenannten Faktoren Entscheidungen fällen, die die gebuchte Reise verändern oder abbrechen ohne Anspruch auf Reisepreisminderung.


Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Angaben zum gewünschten unverbindlichen Reiseangebot


Termin

22.06. - 29.06.2021

Reisezeit: 21.06. - 30.06.2021

Freie Plätze

2/16 - Frei!

Stand: 03.05.2019

Reisepreis

ab 2.998 ,- EUR

zzgl. Flug und Extrakosten